Nachrichten

CapBridge Financial aus Singapur erhält eine Beteiligung vom Cyberport-Makrofonds SGInnovate


CapBridge Financial mit Sitz in Singapur hat eine Kapitalbeteiligung von der privaten Organisation SGInnovate erhalten, die sich zu 100% im Besitz der Regierung von Singapur befindet. SGInnovate möchte Wissenschaftlern helfen, Startups mit „Deep Technology“ aufzubauen.

CapBridge hat auch Investitionen vom Cyberport Macro-Fund erhalten, der Cyberport-Digitalunternehmern A-Round-Finanzierungssaatgut zur Verfügung stellt, um die Entwicklung des Risikokapital-Ökosystems in Hongkong voranzutreiben.

CapBridge bietet ein integriertes Ökosystem für den privaten Markt, das investierbare Transaktionen im Wert von 2 Milliarden US-Dollar umfasst. Das Unternehmen stellte auch eine der ersten regulierten Börsen für Privatunternehmen in Singapur zur Verfügung.

Johnson Johnson, der Gründer und CEO von CapBridge, sagte:

„Die Weltwirtschaft ist stark von der Coronavirus-Pandemie betroffen, die viele Unternehmen, die Wachstumskapital suchen, vor beispiellose Herausforderungen gestellt hat. Mit der Unterstützung von SGInnovate und Hong Kong Cyberport sowie unserer anderen Aktionäre setzt sich CapBridge für eine Steigerung ein Das digitale globale Kapitalmarktumfeld erfüllt die Anforderungen dieser Unternehmen. „

Dr. Lim Jui, CEO von SGInnovate, erklärte:

„Der durch die Pandemie verursachte Schaden unterstreicht die Dringlichkeit alternativer Fundraising-Kanäle, die von Deep Tech und verbesserter Konnektivität angetrieben werden. Die CapBridge-Plattform hat das Potenzial, das Finanzierungserlebnis von Wachstumsunternehmen in Singapur und der Region zu optimieren.

CapBridge wird mit SGInnovate zusammenarbeiten, um die Entwicklung seines Technologie-Stacks zu unterstützen und Blockchain-basierte Lösungen einzuführen, um den Aktienverfolgungsprozess, Private-Equity-Investitionen und die Abwicklung von Wertpapiertransaktionen für Privatunternehmen zu verbessern.

Dr. Lin Zi, Vorsitzender von Cyberport, sagte:

„Ich glaube, dass Hongkongs Entwicklung innovativer Technologien weiter voranschreiten und gleichzeitig die neuen Möglichkeiten anderer internationaler Städte nutzen wird.“

CapBridge erhält nicht nur Investitionen aus dem Cyberport Macro Fund, sondern plant auch, sein Geschäft in Hongkong weiter auszubauen, um der wachsenden Nachfrage des privaten Marktes in städtischen Ländern gerecht zu werden.

Die privaten Marktlösungen von CapBridge Financial wurden entwickelt, um Unternehmen und Investoren dabei zu helfen, durch integrierte Methoden der großen Syndizierung und des Hilfshandels mehr Wert zu gewinnen.

CapBridge Financial hat über seine Online-Syndication-Plattform eine Lizenz für Kapitalmarktdienstleistungen erhalten. Darüber hinaus erhielt das Unternehmen eine anerkannte Marktbetreiberlizenz über Singapurs konforme Privatbörse (Blockchain-Driven 1exchange).

Quelle: Zusammengestellt aus CROWDFUNDINSIDER von 0x information, gehört das Copyright dem Autor Omar Faridi und darf nicht ohne Genehmigung reproduziert werden