BTC

Creighton AI ernennt Partner und Leiter von Nordamerika


Ryan Willson, der frühere CEO von Lateef Investment Management, hat sich Creighton AI als Partner und Leiter von Nordamerika angeschlossen, um das Unternehmen bei der Geschäftsabwicklung in den USA und Kanada zu unterstützen.

Creighton AI (CAI) wurde von Jim Creighton gegründet, der mit Richard Brignoli und Harry Markowitz (Nobelpreisträger) zusammenarbeitete. -Moderne Portfoliotheorie), um gemeinsam Kanadas Strategie für das Wachstum des kleinsten Varianzüberschusses zu untersuchen und dann ein globaler CIO für Barclays Global Investors, Deutsche Asset Management und Northern Trust zu werden.

Creighton war immer mehr enttäuscht über den Einsatz künstlicher Intelligenz und maschinellen Lernens durch die Investmentgemeinschaft und entschloss sich, eine innovative Methode für Prognosefaktoren zu entwickeln und maschinelles Lernen zu nutzen, um Finanzmarktvorhersagen zu treffen.

CAI verwendet eine einzigartige Reihe von Faktoren, um das Marktverhalten und die Marktbedingungen zu kodieren, und verwendet diesen Code dann, um frühere Perioden zu identifizieren, in denen in den letzten 30 Jahren ein ähnliches Verhalten beobachtet wurde. CAI glaubt, dass die Menschen heute auf eine bestimmte Situation genauso reagieren werden wie in der Vergangenheit. Verwenden Sie hochgradig angepasste Techniken des maschinellen Lernens, um Informationen aus relevanten Zeiträumen auszuwählen und zu kombinieren, um Vorhersagen zu generieren, die dann zur Erstellung optimierter Portfolios verwendet werden. Die Strategie ist vollständig systematisch und eliminiert somit das Risiko menschlicher Eingriffe, Emotionen und Irrationalität. Trotz des Einsatzes fortgeschrittener Techniken des maschinellen Lernens sind die von Algorithmen getroffenen Entscheidungen verständlich, und die Motivation für die Entscheidungen kann individuell verfolgt werden.

Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in San Francisco und London und besteht aus sechs Fachleuten der Investmentbranche der weltweit erfolgreichsten quantitativen Investmentunternehmen, darunter die Barclays Global Investment Corporation (Jim Creighton, Paul Holt) und Goldman Sachs (Rody Orr), Morgan Stanley (Ryan). Willson), Winton (Alex Thomas) und Aspect (Iain Buchanan).

Informationsquelle: Zusammengestellt aus HEDGEWEEK mit 0x Informationen. Das Copyright liegt beim Autor und darf nicht ohne Genehmigung reproduziert werden