BTC

Die Preise für Ethereum steigen sprunghaft und wichtige Aktualisierungen sind für Juli 2020 geplant


Seit diesem Wochenende steigt die Kryptowährung des Ethereum-Netzwerks, Ethereum. Tatsächlich verzeichnete der Token den größten täglichen Anstieg seit 20 Tagen. Experten sagen, dass Ethereum jetzt den Anstieg der Bitcoin-Preise unterstützen kann, aber es gibt noch mehr.

20% mehr

Ethereum schnitt besonders gut ab, was zum großen Teil dem gestrigen Ruhetag zu verdanken ist. Im Vergleich zu vor 24 Stunden ist der Preis um 20% gestiegen. Dies ist der höchste Gewinn seit dem 13. März.

Derzeit macht die Währung etwa 12% aus. Zum Zeitpunkt des Schreibens ist Ethereum 160 Euro wert.

VS ETH halbieren

In den letzten Tagen hat die Wachstumsrate von Ethereum die von Bitcoin übertroffen, was ebenfalls auf den Plan zurückzuführen ist. Natürlich wurden die Blöcke von Bitcoin um die Hälfte reduziert, was das größte Ereignis auf dem gesamten Markt für Kryptowährungen ist. Aber Ethereum wartet auf ein Upgrade auf ETH 2.0. Dies ist die Version von Ethereum, die ursprünglich von Vitalik Buterin, dem sogenannten "Weltcomputer", konzipiert wurde. Das Update ist für Juli 2020 geplant.

Das 2.0-Upgrade wird normalerweise als Serenity bezeichnet, was eine höhere Transaktionsgeschwindigkeit und ein neues Sicherheits- und Konsensmodell garantiert. Ethereum wird offiziell zu Proof of Stake [PoS] wechseln. Dies wirkt sich auch auf den Preis aus, da Sie eine Beteiligung am Netzwerk besitzen müssen. In diesem Fall bedeutet dies mindestens 35 Äther.

Fünf Jahre Entwicklung

Die ETH 2.0 befindet sich seit 2015 in der Entwicklung. Es gibt jedoch nicht genügend technisches Fachwissen, um das Upgrade schnell durchzuführen. Verwandte Blockchains sind jedoch sehr beliebt. Damien Brener, CEO von OpenZeppelin:

Aus Entwicklersicht ist Ethereum die beliebteste Blockchain, und die meisten Aktivitäten rund um intelligente Verträge und Dapps werden auf Ethereum durchgeführt.

Er fuhr fort:

Die Menschen erkennen, dass der Netzwerkeffekt von Ethereum, insbesondere in Bezug auf Community und Mischbarkeit [Interaktion mit intelligenten Verträgen der ETH], stärker ist als gedacht, was zu mehr Vertrauen in die Plattform und damit zu höherem Vertrauen führen kann Studienpreis.

Netzwerkeffekte stellen keine Bedrohung für den Kopf dar

Sie würden erwarten, dass, wenn ein Produkt seit 5 Jahren entwickelt wurde und jeder es weiß, die Wettbewerber zu diesem Zeitpunkt in Schwierigkeiten geraten werden, sogar über die Position von Ethereum hinaus. Keine andere Partei kann jedoch die Führung von Ethereum bedrohen. Zhu Jehan, Mitbegründer der Investmentgesellschaft Kenetic, sagte:

Ethereum bleibt die zweitgrößte Währung in der Kryptowährung, und die jüngsten Preiserhöhungen belegen das langfristige Vertrauen der Händler in die Marktposition

Aber physischer Stahl nach Chu ignoriert den Preis:

Neben dem Preis ist die wahre Geschichte, wie Ethereum zu Eth 2.0 überging und vernünftige Kritikpunkte an der Netzwerkgeschwindigkeit und Skalierbarkeit löste. In der aktuellen Umgebung lautet der Name des Spiels Überleben. Zumindest auf so hohem Niveau gibt es keine Einigung und die Entwicklergemeinde überlebt besser als Ethereum.

Informationsquelle: aus BTCDIRECT mit 0x Informationen zusammengestellt. Das Copyright liegt beim Autor Jerrymie Marcus und darf nicht ohne Genehmigung reproduziert werden

Klicken Sie hier, um weiterzulesen