ETH

Da der Markt zweistellig wächst, sind die Tezos-Bullen zurück


Ab heute kehren Tezos-Bullen mit zweistelligen Altcoins auf den Markt zurück. Tezos ist eine der am höchsten bewerteten Münzen in den letzten zwei Monaten. Vor dem großen Marktcrash erreichte Tezos im Februar ein Rekordhoch von 3,90 USD und löschte 57% des Wertes des Tokens.

Das Handelsvolumen des Währungspaares XTZ / USD auf dem asiatischen Poloniex-Markt hat stetig zugenommen. Nach Ablehnung eines anderen Schlüsselpreises gab es jedoch nicht viele Transaktionen mit seitlichen Preisschwankungen. Basierend auf dem 4-Stunden-Chart scheinen die Tezos-Bullen das Schlüsselniveau von 1,80 USD verlassen zu haben. Der Preis scheint sich vom Schlüsselwiderstand erholt zu haben und ein Intraday-Tief von 1,66 USD zu erreichen, was dem Aufwärtstrend vor einigen Tagen ähnelt. Der Vortag stieg jedoch und der aktuelle Preis blieb um 1,70 USD stehen, was ein rückläufiges Zeichen darstellt.

Der Preis scheint auf 160 USD zu fallen, die von der Flaggenunterstützung bereitgestellt werden, was Shorts und Longs an den kritischen Punkt bringt, der die langfristige Preisbewegung von XTZ bestimmt. Eine Erholung von früheren Niveaus könnte den Preis auf ein hartnäckiges Widerstandsniveau von 1,80 USD setzen und sich sogar vollständig auf ein Hoch von 2020 erholen. In den letzten Tagen hat das Tezos-Ökosystem eine Zunahme der Aktivität verzeichnet, und die größten Tezos-Token-Inhaber [Stiftungen] haben die von ihnen bereitgestellten langfristigen Rechtsstreitigkeiten beigelegt.

Die Entwicklung von Blockchain- und Backprotokollen wird voraussichtlich florieren, aber das kurzfristige Diagramm zeigt ein anderes Bild. Die stündliche Kerze, die die 50MA-Linie überquert, gibt ein bärisches Hauptsignal ab und zeigt auf das Unterstützungsniveau von 1,45 USD. Der RSI oszillierte in der rückläufigen Zone und erreichte das Niveau 48. Laut dem jüngsten Bericht war Poloniex an Tezos notiert, nachdem es von seiner Muttergesellschaft Circle veräußert worden war, nachdem es im November von einer asiatischen Gruppe übernommen worden war. Später wurde festgestellt, dass Justin Sun [Sun Yuchen], CEO von TRON, ebenfalls Aktien an der Börse gekauft hatte. Der Austausch wurde im Dezember beschuldigt, nachdem er die Anhänger aufgefordert hatte, Tron zu kaufen, aber der Tweet wurde entfernt.

DC Forecasts ist führend in vielen Kategorien von Kryptowährungsnachrichten und bemüht sich, die höchsten Standards für Nachrichten zu erfüllen und strenge redaktionelle Richtlinien einzuhalten. Wenn Sie an Fachwissen interessiert sind oder einen Beitrag zu unserer Nachrichtenseite leisten möchten, können Sie sich gerne an uns wenden:[E-Mail geschützt]

Quelle: Zusammengestellt von DCFORECASTS aus 0x. Das Copyright liegt beim Autor Stefan. Es darf nicht ohne Genehmigung reproduziert werden.

Klicken Sie hier, um weiterzulesen