Nachrichten

"Was Bitcoin macht" – Suchen Sie nach den beliebtesten Kryptowährungs-Keywords und der Google-Suche


`` Was Bitcoin macht '' - Scannen Sie die beliebtesten Kryptowährungs-Keywords und die Google-Suche

Im Laufe der Jahre wurde der Begriff "Bitcoin" erfolgreich mit bestimmten Trends und Online-Keywords verknüpft. News.Bitcoin.com hat beschlossen, bestimmte Schlüsselwörter, Fragen, Vergleiche und Präpositionen zu untersuchen, die Menschen häufig mit digitalen Währungen in Verbindung bringen, wenn sie nach Antworten suchen.

Lesen Sie auch: US-Immobilien in Gefahr-Analysten prognostizieren einen Rückgang des Immobilienmarktes auf das 29-Jahrestief

Schlüsselwörter, Trends und Suchanfragen rund um Bitcoin

Bitcoin ist ein interessantes Thema für viele von uns, die leben und atmen. Darüber hinaus lernen Neulinge diese Technologie manchmal von Menschen, die sich für Erfindungen begeistern. Wenn sie von Interesse sind, recherchieren sie das Thema online, um weitere Informationen zu erhalten. Anfänger sind jedoch nicht die einzigen, die online nach digitalen Währungsinformationen suchen, da Analysten, Forscher und hochrangige Kryptowährungsexperten auch online nach Statistiken und Vergleichsdaten suchen.

"Was Bitcoin getan hat" - Scannen Sie die beliebtesten Kryptowährungs-Keywords und suchen Sie bei Google nach "width =" 2560 "height =" 960 "srcset =" https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2020 / 03 / gttrends- scaled.jpg 2560w, https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2020/03/gttrends-300x113.jpg 300w, https://news.bitcoin.com/wp-content / uploads / 2020/03 / gttrends-1024x384.jpg 1024w, https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2020/03/gttrends-768x288.jpg 768w, https://news.bitcoin.com / wp-content / uploads / 2020/03 / gttrends-1536x576.jpg 1536w, https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2020/03/gttrends-2048x768.jpg 2048w, https: // news .bitcoin.com / wp-content / uploads / 2020/03 / gttrends-696x261.jpg 696w, https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2020/03/gttrends-1392x522.jpg 1392w, https : // Nachrichten. bitcoin.com/wp-content/uploads/2020/03/gttrends-1068x401.jpg 1068w, https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2020/03/gttrends-1120x420.jpg 1120w, https: //news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2020/03/gttrends-1920x720.jpg 192 0w "size =" [maximale Breite: 2560px] 100vw, 2560pxGoogle Trends [GT] -Daten für den Begriff "Bitcoin" zwischen dem 31. März 2019 und dem 22. und 28. März 2020.

Benutzer verwenden die Google Trends-Website [GT], um bestimmte Daten zu Bitcoin-Suchanfragen und verwandten Begriffen zu finden, die häufig mit dem Begriff "Bitcoin" eingegeben werden. Ein Blick auf den Begriff "Bitcoin" auf der Website zeigt, dass das Interesse an Kryptowährungen zurückgegangen ist, aber vom 15. bis 21. März 2020 hat das Interesse der Menschen zugenommen. Die GT-Bewertung "Bitcoin" erreichte in dieser Woche einen Höchststand von 77 Punkten, ist aber seitdem um 19 Punkte gefallen. % 62 erreicht.

"Was hat Bitcoin getan?" - Scannen Sie die beliebtesten Kryptowährungs-Keywords und die Google-Suche "width =" 2560 "height =" 960 "srcset =" https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2020 / 03 / regionq- scaled.jpg 2560w, https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2020/03/regionq-300x113.jpg 300w, https://news.bitcoin.com/wp-content / uploads / 2020/03 / regionq-1024x384.jpg 1024w, https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2020/03/regionq-768x288.jpg 768w, https://news.bitcoin.com / wp-content / uploads / 2020/03 / regionq-1536x576.jpg 1536w, https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2020/03/regionq-2048x768.jpg 2048w, https: // news .bitcoin.com / wp-content / uploads / 2020/03 / regionq-696x261.jpg 696w, https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2020/03/regionq-1392x522.jpg 1392w, https : // Nachrichten. bitcoin.com/wp-content/uploads/2020/03/regionq-1068x401.jpg 1068w, https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2020/03/regionq-1120x420.jpg 1120w, https: //news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2020/03/regionq-1920x720.jpg 1920w "size =" [maximale Breite: 2560px] 100vw, 2560pxEin häufiges Thema, das von Betrügern verwendet wird, ist das künstliche Stellen von "verwandten Abfragen" im Zusammenhang mit Betrug wie "Bitcoin Superstar", "Bitcoin Era" und "Bitcoin MOON". Diese verwandten Abfragen sind die häufigsten "Durchbruch" -Schlüsselwörter jeden Tag, und Personen, die die Browsersuche von Personen verwenden möchten, können sie aufrufen.

Die beliebtesten Suchbegriffe im Zusammenhang mit "Bitcoin" sind "Bitcoin-Preis", "Bitcoin-Mining", "Was ist Bitcoin", "Bitcoin-Wert", "Bitcoin", "Bitcoin kaufen". "," Bitcoin USD "," Bitcoin Exchange "und" Bitcoin Wallet ". Globale Statistiken zeigen, dass laut GT-Ratings Nigeria, Österreich, Südafrika, die Schweiz und die USA die fünf Länder mit dem höchsten Interesse an Bitcoin sind Ghana.

"Was Bitcoin getan hat" - Scannen Sie die beliebtesten Kryptowährungs-Keywords und suchen Sie bei Google nach "width =" 569 "height =" 379 "srcset =" https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2020 / 03 / bitcoin- image.png 1000w, https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2020/03/bitcoin-image-300x200.png 300w, https://news.bitcoin.com/wp -content / uploads / 2020/03 / bitcoin-image-768x511.png 768w, https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2020/03/bitcoin-image-696x464.png 696w, https: / /news.bitcoin. com / wp-content / uploads / 2020/03 / bitcoin-image-631x420.png 631w, https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2020/03/bitcoin-image-190x128.png 190w " size = "[maximale Breite: 569px] 100vw, 569px

Auf der Google-Website erhalten Nutzer eine gute Vorstellung davon, wonach Menschen in Bitcoin-Themen suchen. Auf der Analyseseite answerthepublic.com werden jedoch weiterhin Google Trends-Daten angezeigt, indem ein Flussdiagramm gezeichnet wird, das 180 Bitcoin-bezogene Fragen, 140 Präpositionen, 60 Vergleiche, 519 Buchstaben und 20 visuell darstellt Verwandte Begriffe.

"Was Bitcoin getan hat" - Suchen Sie nach den beliebtesten Schlüsselwörtern für Kryptowährung und suchen Sie online nach "width =" 2560 "height =" 366 "srcset =" https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2020 / 03 / kite- scaled.jpg 2560w, https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2020/03/kite-300x43.jpg 300w, https://news.bitcoin.com/wp-content / uploads / 2020/03 / kite-1024x146.jpg 1024w, https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2020/03/kite-768x110.jpg 768w, https://news.bitcoin.com / wp-content / uploads / 2020/03 / kite-1536x219.jpg 1536w, https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2020/03/kite-2048x293.jpg 2048w, https: // news .bitcoin.com / wp-content / uploads / 2020/03 / kite-696x99.jpg 696w, https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2020/03/kite-1392x199.jpg 1392w, https : // Nachrichten. bitcoin.com/wp-content/uploads/2020/03/kite-1068x153.jpg 1068w, https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2020/03/kite-1920x274.jpg 1920w “size = "[Maximale Breite: 2560px] 100vw, 2560pxDie Website answerthepublic.com fragt die Datenbanken und andere Browser von Google ab, um die Suche nach bestimmten Begriffen oder Stichwörtern besser zu visualisieren. Laut Angaben des Unternehmens gibt es täglich 300 Milliarden Google-Suchanfragen, von denen 20% neue Arten von Fragen, Vergleichen und Präpositionen sind.

Der Fragenabschnitt ist in 10 verwandte Ausdrücke unterteilt, wie "sind", "können", "wie" und "was" und so weiter. Zu den "Fragen" gehören beispielsweise Abfragen wie "Ist Bitcoin-E-Mail sicher?". Und "Ist Bitcoin-Handel anonym?" 60 Vergleiche, die Bitcoin mit allen Arten von Dingen verbinden, wie z. B. anderen Kryptowährungen, Gold, dem US-Dollar und dem Aktienmarkt. Der alphabetische Abschnitt enthält eine Liste von Bitcoin-bezogenen Begriffen, die bei Google häufig in alphabetischer Reihenfolge gesucht werden. Verwandte Präposition-Listen haben Attribute wie "Bitcoin ist eine Währung", "Bitcoin stirbt" und "Bitcoin ist eine Fälschung". Die Bitcoin-Keyword-Statistiken von Answerthepublic.com stammen aus den automatisch ausgefüllten Daten von Google und werden in die Überwachungstools der Plattform gefiltert.

"Was hat Bitcoin getan?" - Scannen Sie die beliebtesten Kryptowährungs-Keywords und die Google-Suche. "Width =" 2560 "height =" 2194 "srcset =" https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2020 / 03 / quest- scaled.jpg 2560w, https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2020/03/quest-300x257.jpg 300w, https://news.bitcoin.com/wp-content / uploads / 2020/03 / quest-1024x878.jpg 1024w, https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2020/03/quest-768x658.jpg 768w, https://news.bitcoin.com / wp-content / uploads / 2020/03 / quest-1536x1317.jpg 1536w, https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2020/03/quest-2048x1755.jpg 2048w, https: // news .bitcoin.com / wp-content / uploads / 2020/03 / quest-696x597.jpg 696w, https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2020/03/quest-1392x1193.jpg 1392w, https : // Nachrichten. bitcoin.com/wp-content/uploads/2020/03/quest-1068x915.jpg 1068w, https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2020/03/quest-490x420.jpg 490w, https: //news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2020/03/quest-1920x1646.jpg 1920w "size =" [maximale Breite: 2560px] 100vw, 2560px

80% des Bitcoin-Preises beziehen sich auf die Internetsuche nach Kryptowährungen

Bitcoin-Schlüsselwörter und GT-Daten sind für Einzelpersonen und Organisationen sehr nützlich und können diese Informationen verwenden, um Vorhersagen zu treffen. In Bezug auf den Begriff "Bitcoin" sind die beiden größten Hinweise, die online gesucht werden, der Preis und der Website-Verkehr. Der Preis für Bitcoin und Kryptowährungen wurde durch Medien, Nachrichten und Gerüchte eingeschränkt.

"Was hat Bitcoin getan?" - Scannen Sie die beliebtesten Kryptowährungs-Keywords und die Google-Suche. "Width =" 2560 "height =" 2194 "srcset =" https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2020 / 03 / prepos- scaled.jpg 2560w, https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2020/03/prepos-300x257.jpg 300w, https://news.bitcoin.com/wp-content / uploads / 2020/03 / prepos-1024x878.jpg 1024w, https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2020/03/prepos-768x658.jpg 768w, https://news.bitcoin.com / wp-content / uploads / 2020/03 / prepos-1536x1317.jpg 1536w, https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2020/03/prepos-2048x1755.jpg 2048w, https: // news .bitcoin.com / wp-content / uploads / 2020/03 / prepos-696x597.jpg 696w, https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2020/03/prepos-1392x1193.jpg 1392w, https : // Nachrichten. bitcoin.com/wp-content/uploads/2020/03/prepos-1068x915.jpg 1068w, https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2020/03/prepos-490x420.jpg 490w, https: //news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2020/03/prepos-1920x1646.jpg 1920w "size =" [maximale Breite: 2560px] 100vw, 2560px

In den letzten Jahren wurde berichtet, dass der Preis von Bitcoin eng mit GT-Bewertungen und anderen Online-Trends verknüpft ist. Olga Andrienko, Leiterin des globalen Marketings bei Semrush, berichtete im Juni letzten Jahres, dass die Korrelation zwischen dem Bitcoin-Preis und der Internetsuche nach "Bitcoin" 80,8% betrug. Diese Art der Korrelation bedeutet, dass sowohl GT-Daten als auch Kryptowährungs-Wechselkurse zeigen, dass sich beide Variablen gleichzeitig bewegen.

"Was hat Bitcoin getan?" - Scannen Sie die beliebtesten Kryptowährungs-Keywords und die Google-Suche. "Width =" 2560 "height =" 1240 "srcset =" https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2020 /03/alpha-scaled.jpg 2560w, https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2020/03/alpha-300x145.jpg 300w, https://news.bitcoin.com/wp-content / uploads / 2020/03 / alpha-1024x496.jpg 1024w, https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2020/03/alpha-768x372.jpg 768w, https://news.bitcoin.com / wp-content / uploads / 2020/03 / alpha-1536x744.jpg 1536w, https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2020/03/alpha-2048x992.jpg 2048w, https: // news .bitcoin.com / wp-content / uploads / 2020/03 / alpha-696x337.jpg 696w, https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2020/03/alpha-1392x674.jpg 1392w, https : // Nachrichten. bitcoin.com/wp-content/uploads/2020/03/alpha-1068x517.jpg 1068w, https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2020/03/alpha-867x420.jpg 867w, https: //news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2020/03/alpha-1920x930.jpg 1920w "size =" [maximale Breite: 2560px] 100 Personen, 2560px

Zwei Monate später wurde im September ein weiterer Bericht veröffentlicht, der zeigte, dass Preis- und GT-Daten manipuliert werden konnten. Am 5. September 2019 stieg der Begriff "Bitcoin" auf der GT-Website stark an, und Forscher glauben, dass der Trend in Rumänien begann. Bendik Norheim Schei, Inhaber der schwedischen Kryptowährungs-Website, sagte, Benutzer, die ein virtuelles privates Netzwerk [VPN] verwenden, könnten GT-Suchalarme künstlich stimulieren.

"Was hat Bitcoin getan?" - Scannen Sie die beliebtesten Kryptowährungs-Keywords und die Google-Suche. "Width =" 1320 "height =" 742 "srcset =" https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2020 / 03 / mw- hm360_bitcoi_20190627144620_zg.jpg 1320w, https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2020/03/mw-hm360_bitcoi_20190627144620_zg-300x169.jpg 300w, https: -content / uploads / 2020/03 / mw-hm360_bitcoi_20190627144620_zg-1024x576.jpg 1024w, https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2020/03/mw-hm360_bitcoi_201906271446w /news.bitcoin. com / wp-content / uploads / 2020/03 / mw-hm360_bitcoi_20190627144620_zg-696x391.jpg 696w, https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2020/03/mw-hm360_bitcoi_2019062714414_ https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2020/03/mw-hm360_bitcoi_20190627144620_zg-747x420.jpg 747w "size =" [maximale Breite: 1320px] 100vw, 1320pxIn zwei Berichten aus dem letzten Jahr wurde darauf hingewiesen, dass der Preis für Bitcoin mit 80% im Zusammenhang mit der Anzahl der Suchanfragen im Internet nach diesem Thema steht. Sowohl Semrush als auch die Nachrichtenagentur Kryptograf haben darüber berichtet, wie bestimmte Bitcoin-Keywords, Suchanfragen und Trends künstlich stimuliert werden können. Laut der entsprechenden Abfrageliste von GT werden bestimmte Bitcoin-Betrügereien häufig zu einem der wichtigsten Themen, was normalerweise der Grund ist.

Dies ist ein häufiges Thema für Betrüger. Ein gutes Beispiel ist die Beziehung zwischen den meisten GT-bezogenen Abfragen und Betrügereien wie "Bitcoin Superstar", "Bitcoin Era" und "Bitcoin MOON". Diese verwandten Abfragen sind die wichtigsten "Durchbruch" -Schlüsselwörter jeden Tag und wahrscheinlich künstlich. "Es ist vernünftig anzunehmen, dass jemand diese grundlegenden Änderungen vornimmt", schrieb Bendik Norheim Schei von Kryptograf im September.

Schei schloss: "Das gleiche Muster ist auf der ganzen Welt zu beobachten, was darauf hindeuten könnte, dass VPN-Dienste für die weltweite Suche verwendet wurden, um einen globalen Trend zu erzielen." Google Trends weist darauf hin, dass die Veränderungen in Rumänien relativ groß sind Ist dies die Quelle oder liegt es nur daran, dass zuvor weniger nach BTC gesucht wurde? Wie auch immer die Antwort lautet, das Interesse der Menschen an dem Keyword "BTC" hat sich in der letzten Woche sehr merkwürdig geändert. "

Was halten Sie von all den Keywords und Trends im Zusammenhang mit Bitcoin? Lassen Sie es uns in den Bewertungen unten wissen.

Haftungsausschluss lesen

Haftungsausschluss: Dieser Artikel dient nur als Referenz. Es handelt sich weder um ein Angebot oder eine Einladung zum Kauf oder Verkauf noch um eine Empfehlung, Billigung oder ein Sponsoring für ein Produkt, eine Dienstleistung oder ein Unternehmen. Bitcoin.com bietet keine Anlage-, Steuer-, Rechts- oder Buchhaltungsberatung. Das Unternehmen oder der Autor übernimmt weder direkt noch indirekt eine Verantwortung für den Verlust oder den Verlust der Nutzung oder das Vertrauen in die hier genannten Inhalte, Waren oder Dienstleistungen.

Bildnachweis: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons, Shutterstock, Pixel, Google Trends, Bitcoin.com, Semrush, Jamie Redman und answerthepublic.com.

Jetzt können Sie Bitcoin kaufen, ohne einen Kryptowährungsaustausch besuchen zu müssen. Kaufen Sie BTC und BCH hier.

Informationsquelle: Zusammengestellt aus BITCOIN mit 0x Informationen. Das Copyright liegt beim ursprünglichen Autor und darf nicht ohne Genehmigung reproduziert werden

Klicken Sie hier, um weiterzulesen