ETH

Cardano-Preis reagiert nicht auf neue Skalierungslösung


Die Cardano-Preise sind seit der Ankündigung der neuen Skalierungslösung nicht gestiegen. Die Lösung zielt darauf ab, das ADA-Netzwerk stabiler zu machen und einen weiteren Anstieg der Altcoins in diesem Monat auszulösen.

Trotz der Blockchain-Nachrichten, die eine neue Implementierung zeigen, ist der Preis von Cardano derzeit noch ohne Aussichten. Der Aktienkurs von ADA stieg heute in den letzten 24 Stunden nur um 0,34% auf einen Preis von 0,0299 USD und fiel dann auf 0,0292 USD. Derzeit beträgt der Preis für ADA 0,0297 USD.

Das von Cardano hinzugefügte Protokoll mit dem Namen "Oroboros Hydra" [bekannt als "Hydra"] wurde von der auf Cardano ausgerichteten Entwicklungsfirma IOHK entwickelt und soll als Blockchain-Erweiterungslösung der zweiten Stufe verwendet werden. Die Lösung wird auf die ursprüngliche Cardano-Blockchain gelegt.

Wenn laut IOHK alles nach Plan verläuft, erhöht die neue Lösung die Betriebsgeschwindigkeit des Cardano-Netzwerks. Obwohl die Veröffentlichung des White Papers der Online-Forschungsdatenbank ePrint in einem Video von Charles Hoskinson [Mitbegründer des CEO von IOHK Cardano] erörtert wurde, sind die Nachrichten nun offiziell. Hoskinson sagte, dass die Arbeit jetzt "Wissenschaft in Code übersetzt".

Seit den Nachrichten über die neue Lösung ist der massive Ausverkauf von ADA um fast 30% gesunken, während ähnliche Token in Nachrichten über alternative Währungen weitgehend aufgegeben wurden. Charles Hoskinson hat kürzlich weitere Informationen dazu in einem Live-Video auf Twitter veröffentlicht.

Hagel neun Schlangen Sie erhalten heute ein zweites Live-Video: https://t.co/I0tmAqy5iH https://t.co/XRJrpJXADK-Charles Hoskinson [@IOHK_Charles] 9. März 2020

Laut Hoskinson zeigen Simulationen, dass jeder Hydra-Principal bis zu 1.000 Transaktionen pro Sekunde ausführen kann und jeder Aktienpool jeweils einen Principal hosten kann. Der CEO sagte in dem Video, wenn das Netzwerk irgendwann in der Zukunft tausend Aktienpools erreicht, "könnten Sie die maximale theoretische Leistung von einer Million Transaktionen pro Sekunde sehen."

Cardano News zeigt nun, dass sich die Cardano-Preise aufgrund dieser Anpassungen nicht geändert haben. Hoffentlich startet die Kampagne in den nächsten Tagen.

Wie bereits erwähnt, hat die Cardano Foundation im November 2019 eine Kryptowährungs-Zahlungslösung namens ADAPay für Händler auf den Markt gebracht. Selbst danach reagierte der Preis von ADA nicht gut oder stieg nicht wie erwartet an.

DC Forecasts ist führend in vielen Kategorien von Kryptowährungsnachrichten und bemüht sich, die höchsten Standards für Nachrichten zu erfüllen und strenge redaktionelle Richtlinien einzuhalten. Wenn Sie an Fachwissen interessiert sind oder einen Beitrag zu unserer Nachrichtenseite leisten möchten, können Sie sich gerne an uns wenden:[E-Mail geschützt]

Quelle: Zusammengestellt von DCFORECASTS aus 0x. Das Copyright liegt beim Autor Stefan. Es darf nicht ohne Genehmigung reproduziert werden.

Klicken Sie hier, um weiterzulesen