BTC

Der Preis für Millennial Bitcoin (BTC) könnte bis 2044 70.000 USD erreichen


Nach der Vorhersage des Kryptowährungsaustauschs Kraken könnte der Preis für Bitcoin [BTC] im Jahr 2044 auf 70.000 USD steigen. Irgendwelche Ideen? Unter der Annahme, dass amerikanische Millennials 1% ihres Erbes in Bitcoin investieren, wird sich der Wert von Kryptowährungen vervielfachen.

Bitcoin Master

Millennials und Bitcoin

Nach wiederholten Untersuchungen sind Millennials [1981-1996] und Generation X [1965-1980] nur mehr daran interessiert, einen Teil ihrer Mittel in Kryptowährungen zu investieren.

Millennials kennen sich mit Technologie, Mobilität und Vertrauen in bestehende Institutionen wie Banken weniger gut aus als ihre Vorgänger. Die Kurven für die Einführung neuer Technologien sind ebenfalls viel niedriger als vor einem Jahrhundert.

Bitcoin-Preis im Jahr 2044

Kraken Intelligence hat eine neue Studie [PDF] mit dem Titel "Erben des US-Dollars und Erwerb von BTC: Wie man" Big Wealth Transfer "treibt Kraftstoff" und "Great Bitcoin Adoption" veröffentlicht.

Natürlich ist es nicht ohne Eigeninteresse, denn Kraken verkauft Bitcoin. Sie weisen auf frühere demografische Studien hin: In den nächsten 10 Jahren wird die jüngere Generation 70% des gesamten Babyboomer-Einkommens von 700 Billionen US-Dollar erben.

Eine vorsichtige Prognose: Unter der Annahme, dass diese Generationen ein 1% iges Bitcoin-Erbe besitzen, wird der Preis bis 2044 70.000 USD erreichen. Mit einer Allokation von 5% ist es sogar möglich, bis 2044 einen Preis von 350.000 USD zu erreichen. Dies berücksichtigt eine Vermögenssteuer von 2%.

Das zusätzliche Kapital, das in die Kryptowährung fließt, wird 977 Milliarden US-Dollar betragen. Kurz gesagt, es wird davon ausgegangen, dass die Entwicklung von Bitcoin [BTC] noch lange nicht abgeschlossen ist.

* NEU * * Wie Universal Shift Bitcoin einen Schub von 1 Billion US-Dollar einbrachte

In den nächsten Jahrzehnten werden allein in den USA 70 Billionen US-Dollar von Boomern an Bitcoin-freundliche Generationen überwiesen.

In der neuen Studie haben wir die möglichen Auswirkungen dieses Übergangs gebrochen 🧵👇https: //t.co/LrKV2USlY5 pic.twitter.com/ISmlWjhNYb

-Kraken Exchange [@krakenfx] 25. März 2020

Generationsübergreifende Investition

Bitcoin ist bei Baby Boomern deutlich weniger beliebt, und Baby Boomer investieren hauptsächlich in Aktien und Anleihen. Nehmen Sie ein berühmtes Beispiel: Warren Buffett fand heraus, dass Bitcoin "Rattenmedizin" keinen inneren Wert hat.

Kraken-Forscher stellten außerdem fest:

"Die vorherigen Generationen mochten Bitcoin nicht sehr. 81% der amerikanischen Erwachsenen kennen mindestens eine Kryptowährung. 75% aller Befragten erwähnten Bitcoin. 55% der Millennials und 41% Generation X glaubt, dass wir bis 2030 "sicher" oder höchstwahrscheinlich mit "Kryptowährung" bezahlen werden.

Laut Forschern könnte die jüngere Generation daher eine wichtige "treibende Kraft" für zukünftige Bitcoin-Preise sein. Sie haben ein höheres technisches Interesse und aktuelle Marktschwankungen haben auch ihre Nachfrage reduziert.

Bitcoin für 1.000 Euro ohne Provision kaufen? Beginnen Sie mit Bitvavo

Großer Vermögenstransfer

In den Vereinigten Staaten machen Babyboomer etwa 57% des Gesamtvermögens aus. In den kommenden Jahrzehnten wird diese Umverteilung des Reichtums in den Vereinigten Staaten als "großer Vermögenstransfer" bezeichnet.

Daher basieren die obigen Prognosen auf der US-Situation.

Die folgende Grafik zeigt die [erwartete] durchschnittliche jährliche Bitcoin-Investition und die kumulierte Verteilung von Bitcoin in USD.

Graustufen

Ende 2019 berichtete die Vermögensverwaltungsgesellschaft Grayscale, dass Bitcoin bei Millennials beliebter sei als Netflix oder Microsoft. Dies hängt mit dem Graustufen-Bitcoin-Treuhandfonds zusammen, der Aktien kaufen kann.

Charles Schwab erklärte dies in einem Bericht mit dem Titel "SDBA Indicators", der ein proprietäres Brokerage-Konto darstellt. Bitcoin ist auch weniger beliebt als Facebook, Tesla, Apple und Amazon.

Quelle: Cointelegraph

Quelle: Zusammengestellt von BITCOINMAGAZINENL aus 0x. Das Copyright liegt beim Autor Wessel Simons. Es darf nicht ohne Genehmigung reproduziert werden.

Klicken Sie hier, um weiterzulesen