BTC

Brave Browser führt über seine Binance-Partnerschaft den direkten Austausch von Kryptowährungen ein


Dank einer Partnerschaftsvereinbarung mit dem Kryptowährungsaustausch Binance hat der immer beliebter werdende Brave-Browser seine Kryptowährungsdienste erweitert. Benutzer können Kryptowährungen direkt in ihrem Browser kaufen, handeln und speichern.

Mit über 10 Millionen aktiven Nutzern ist der datenorientierte Brave, der 2018 eingeführt wurde, eine der wirklichen Überraschungen des Jahres 2019. Product Hunt wurde außerdem mit dem Gold Award "Best Privacy Focused Application" ausgezeichnet. Daher scheinen immer mehr Menschen für den Schutz ihrer Privatsphäre immer wichtiger zu werden. Brave war ursprünglich ein Kryptowährungsunternehmen, das über ein ICO investiert wurde. Das native Cryptocurrency Basic Attention Token [BAT] ist relativ wohlhabend und eines der erfolgreichsten ERC20-Token.

Affiliate-Sites erhalten jeden Monat BAT-Token, je nachdem, wie lange Benutzer diese Sites durchsuchen. Wenn der Benutzer dem Brave-Browser die Schaltung von Anzeigen gestattet, profitiert der Benutzer auch vom BAT-Token.

Neue mutige, neue Gelegenheit

In der neuesten Version bietet Brave viele neue Funktionen, um Ihren Browser attraktiver zu machen. Neben BAT-Token werden auch Kryptowährungen wie Bitcoin [BTC], Ethereum [ETH], Litecoin [LTC] und mehr unterstützt. Nach dem Öffnen der neuen Registerkarte wird neben dem Plugin "Brave Rewards" ein neues Binance-Widget angezeigt.

In den USA lassen sich Browser direkt in Binance.com und Binance.us integrieren. Sofern Sie das Laden des Plugins nicht zulassen, lädt Brave keine Daten vom Binance-Server herunter. Dies ist nicht nur eine Netzwerkeinbettung, sondern auch ein natives Plugin, das stark von der Binance-API abhängig ist. Wenn Sie Brave mit Ihrem Binance-Konto verbinden, lädt der Browser automatisch Daten von Ihrem Binance-Konto herunter, sodass Sie sofort Ihr Binance-Guthaben und die Adressen unserer verschiedenen digitalen Währungspakete anzeigen können. Wenn Sie nicht an Kryptowährungen interessiert sind, können Sie die Binance-Modulverbindung jederzeit in den Einstellungen deaktivieren.

Eine Entwicklerversion namens Nightly steht jetzt zum Download zur Verfügung. Der Nachteil ist jedoch, dass es jede Nacht aktualisiert wird, sodass die Verwendung dieser Version nicht garantiert werden kann. Warten auf stabile Veröffentlichung.

Quelle: Zusammengestellt aus BITCOINBAZIS von 0x. Das Urheberrecht liegt beim Autor und darf nicht ohne Genehmigung reproduziert werden

Klicken Sie hier, um weiterzulesen