ETH

Poloniex-gelistete Tezos (XTZ), sollten wir mit steigenden Preisen rechnen?


Poloniex zählt Tezos an seiner Börse als zehntgrößte Kryptowährung. Händler können jetzt Limit Orders für drei Handelspaare mit Tether, Tron und Bitcoin als Basiswährung ausgeben, wie wir heute in den Tezos News lesen.

Laut dem jüngsten Bericht hat Poloniex Tezos nach seiner Abspaltung von seiner Muttergesellschaft Circle ins Leben gerufen, nachdem es im November von einer asiatischen Gruppe übernommen worden war. Später wurde festgestellt, dass Justin Sun [Sun Yuchen], CEO von TRON, ebenfalls Aktien an der Börse gekauft hatte. Der Austausch wurde im Dezember beschuldigt, nachdem er die Anhänger aufgefordert hatte, Tron zu kaufen, aber der Tweet wurde entfernt.

Nach dem Hinzufügen von Unterstützung für Chainlink wurde XTZ zum neuesten auf Poloniex gelisteten Token, und Chainlink belegt derzeit den 14. Platz in Bezug auf den Marktwert. Poloniex ist einer der größten Kryptowährungsbörsen, aber die Anzahl der Online-Benutzer und BTC-Reserven ist in den letzten zwei Jahren stetig gesunken. Dies erklärt nur, warum der Preis von Tezos kaum auf den Markt kam. Der Token ist jetzt um mehr als vier Prozent gestiegen und wird bei 1,74 USD gehandelt.

Nach mehr als zwei Jahren Rechtsstreitigkeiten lag die Preisspanne von XTZ bei 2 USD, und die Tezos Foundation erklärte sich bereit, die von frühen Investoren eingereichten Klagen in Höhe von 25 Mio. USD beizulegen. Dies könnte die Tür zu einer weiteren Rallye für XTZ öffnen, einem neuen wichtigen Hindernis für die Entwicklung, das möglicherweise bald aufgehoben wird, wie wir in den Tezos-Nachrichten lesen.

XTZ stieg an der Spitze des Kanals, hat seinen Tiefpunkt erreicht und erholte sich erneut. Nachdem Tezos 70% seiner Untergrenze überschritten hat, scheint es daher möglich zu sein, die Unterstützung in der Nähe des Tokens aufrechtzuerhalten. Das Durchbrechen der Widerstandstrendlinie in der Nähe von 1,8 USD kann ein neues Ausbruchsmuster und einen Anstieg der XTZ auslösen.

In einem Bericht vom Donnerstag behauptet die Tezos-Stiftung, sie habe keine Pläne, XTZs zu liquidieren, die aus dem Gründungsblock [der durch seine Backaktivität erzeugt wird] zugewiesen werden, einem XTZ, der zur Herstellung und zum Schutz von Blöcken verwendet wird Formular. Tezos Vereinbarung.

DC Forecasts ist führend in vielen Kategorien von Kryptowährungsnachrichten und bemüht sich, die höchsten Standards für Nachrichten zu erfüllen und strenge redaktionelle Richtlinien einzuhalten. Wenn Sie an Fachwissen interessiert sind oder einen Beitrag zu unserer Nachrichtenseite leisten möchten, können Sie sich gerne an uns wenden:[E-Mail geschützt]

Quelle: Zusammengestellt von DCFORECASTS aus 0x. Das Copyright liegt beim Autor Stefan. Es darf nicht ohne Genehmigung reproduziert werden.

Klicken Sie hier, um weiterzulesen