Nachrichten

China entwirft nationale Gesetze zum Umlauf digitaler Währungen


China entwirft nationale Gesetze zum Umlauf digitaler Währungen

Berichten zufolge hat die chinesische Zentralbank während der Coronavirus-Pandemie die grundlegende Entwicklung der digitalen Währung für die Zentralbank des Landes abgeschlossen. Laut lokalen Medienberichten entwirft die Zentralbank derzeit Gesetze zum Umlauf. Eine Reihe von Patenten hat gezeigt, wie das digitale Element aussehen wird.

Lesen Sie auch: 2x Bitcoin – Möchten Sie Ihren BTC verdoppeln? Vergiss es

Die Coronavirus-Pandemie könnte die Ausgabe von Chinas souveräner digitaler Währung beschleunigen

Die chinesische Veröffentlichung Global Times zitierte einen Branchenkenner unter der Bedingung der Anonymität, dass die chinesische Zentralbank, die Volksbank von China [PBOC], sich am Dienstag der Frage ihrer eigenen digitalen Währung nähere. In der Veröffentlichung heißt es, dass die Zentralbank in Zusammenarbeit mit privaten Unternehmen "die Entwicklung der Grundfunktionen einer souveränen digitalen Währung abgeschlossen hat und nun einschlägige Gesetze entwirft, um den Weg für ihren Umlauf zu ebnen". Insider erklärten:

Da immer mehr Zentralbanken auf der ganzen Welt die Zinssätze auf Null oder sogar in den negativen Bereich senken, um während der Coronavirus-Pandemie [Covid-19] Liquidität auf den Markt zu bringen, sollte China die Ausgabe digitaler Währungen beschleunigen.

Mit der Angelegenheit vertraute Personen wiesen darauf hin, dass der nächste Schritt „die Gesetzgebung für digitale Währungen umfasst und bei der Aufsicht mit Banken und Versicherungsaufsichtsbehörden zusammenarbeitet“, und dass dieser Schritt „möglicherweise länger dauert“ und „Unsicherheit über das genaue Datum der Veröffentlichung schafft. Die Veröffentlichung vermittelt die Ansichten von Cao Yan, Direktor des Instituts für fortgeschrittene Blockchain-Forschung am Yangtze River Delta Research Institute der Tsinghua-Universität, der der Ansicht ist, dass die Volksbank von China "die Geschwindigkeit ihrer digitalen Währung angesichts einer beispiellosen Koronavirus-Pandemie beschleunigen sollte Loslassen. "

Berichten zufolge hat die chinesische Zentralbank [PBOC] die grundlegende Entwicklung der digitalen Währung der Zentralbank abgeschlossen. Die Bank entwirft derzeit einschlägige Gesetze zur Verbreitung digitaler RMB.

Die Volksbank von China begann 2014 mit der Prüfung der Möglichkeit der Einführung eines eigenen CBDC, um "die Kosten für den Umlauf traditioneller Banknoten zu senken und die Kontrolle der Entscheidungsträger über die Geldmenge zu stärken". Im August 2019 erklärte Mu Changchun, stellvertretender Direktor der Zahlungsabteilung der Zentralbank Der digitale Yuan soll "fast fertig" sein. Gouverneur Yi Gang stellte jedoch später klar, dass es keinen Zeitplan für den Start gab und mehr Zeit für weitere Forschung, Tests, Versuche, Bewertungen und Risikoprävention benötigt wurde.

Beamte der Zentralbank erklärten, dass das CBDC ein zweistufiges System verwenden werde, bei dem sowohl die Zentralbank als auch die Finanzinstitute legitime Emittenten seien. Mu erklärt, dass es sich nicht um eine Kryptowährung wie Bitcoin oder Stablecoin handeln wird, und fügt hinzu, dass die Zentralbank "das Design auf höchster Ebene, die Standardentwicklung, die Funktionsentwicklung, das gemeinsame Debuggen und Testen abgeschlossen hat".

Patente in Bezug auf die digitale Währung der Zentralbank

Eine Reihe von Patenten in Bezug auf die digitale Währung der chinesischen Zentralbank wurde gemeldet. Wie bereits von news.Bitcoin.com berichtet, soll die Volksbank von China 84 Patente im Zusammenhang mit dem RMB-Digitalisierungsprogramm angemeldet haben.

Laut der Global Times haben eine Reihe privater Unternehmen, darunter Alibaba, Tencent, Huawei und China Merchants Bank, an der Entwicklung der digitalen Währung Chinas teilgenommen. Alibabas Zahlungsplattform Alipay hat vom 21. Februar bis 17. März fünf Patente im Zusammenhang mit Chinas CBDC angemeldet. Die Nachrichtenmedien stellten ausführlich vor:

Diese Patente decken mehrere Bereiche der digitalen Währung ab, darunter Ausgabe, Transaktionsaufzeichnungen, digitale Geldbörsen, anonyme Transaktionsunterstützung und Unterstützung bei der Überwachung und Verarbeitung illegaler Konten.

Viele von der Volksbank von China und Alipay eingereichte Patente offenbaren die Art und den Umfang der digitalen Währung der Zentralbank.

Die 8btc-Veröffentlichung berichtete, dass das erste Patent mit dem Titel "Implementierung von CBDC-Transaktionen und elektronischen Geräten" am 21. Februar veröffentlicht wurde und behauptete, dass Alipay durch die Zahlung dieses Patents planen könnte, an der zweiten Ausgabe nationaler digitaler Währungen teilzunehmen. Hierarchie der Geschäftsbanken.

Das nächste am 25. Februar offenbarte Patent Alipay ist "Ein Verfahren und ein Gerät zur Steuerung digitaler Währungskonten". In der Veröffentlichung heißt es: "Dies zeigt:" Wenn die Aufsichtsbehörden illegale Transaktionen einschränken wollen, müssen sie sich an die Währungsagentur der Bank wenden, wenn illegale Aktivitäten stattfinden und es schwierig ist, die überwiesenen Gelder zurückzugewinnen. ""

Ein weiteres am 28. Februar erteiltes Patent heißt "Digital Wallet Method and Electronic Device". Es werden verschiedene Arten von digitalen Geldbörsen für verschiedene Dienste erläutert. Das nächste am 17. März offenbarte Patent Alipay ist "anonymes Transaktionsverfahren und -system basierend auf digitaler Währung". Es beschreibt das System für anonyme Transaktionen unter Verwendung temporärer Kryptowährungen.

Glauben Sie, dass China das erste Land sein wird, das eine digitale Währung der Zentralbank auf den Markt bringt? Lassen Sie es uns im Bewertungsabschnitt unten wissen.

Haftungsausschluss lesen

Haftungsausschluss: Dieser Artikel dient nur als Referenz. Es handelt sich weder um ein Angebot oder eine Einladung zum Kauf oder Verkauf noch um eine Empfehlung, Billigung oder ein Sponsoring für ein Produkt, eine Dienstleistung oder ein Unternehmen. Bitcoin.com bietet keine Anlage-, Steuer-, Rechts- oder Buchhaltungsberatung. Das Unternehmen oder der Autor übernimmt weder direkt noch indirekt eine Verantwortung für den Verlust oder den Verlust der Nutzung oder das Vertrauen in die hier genannten Inhalte, Waren oder Dienstleistungen.

Bildnachweis: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons

Jetzt können Sie Bitcoin kaufen, ohne einen Kryptowährungsaustausch besuchen zu müssen. Kaufen Sie BTC und BCH hier.

Informationsquelle: Zusammengestellt aus BITCOIN mit 0x Informationen. Das Copyright liegt beim ursprünglichen Autor und darf nicht ohne Genehmigung reproduziert werden

Klicken Sie hier, um weiterzulesen