Blockchain Tech

Boerse Stuttgart startet Reverse Bitcoin ETP


Boerse Stuttgart, Deutschlands zweitgrößte Börse, hat ein jährliches Handelsvolumen von rund 75 Milliarden US-Dollar und kann bereits das weltweit erste Reverse Bitcoin Exchange Traded Product [ETP] handeln.

Sie sagten, dass das umgekehrte Bitcoin-ETP von 21Shares herausgegeben und von der schwedischen Finanzaufsichtsbehörde [SFSA] genehmigt wurde, wobei Bitcoin "auf einem separaten Konto in einem separaten Konto gehostet" wurde.

Dies ist eine 1: 1-Absicherung gegen Bitcoin, die steigt, wenn Bitcoin fällt, oder fällt, wenn Bitcoin steigt, ein weiteres Bitcoin-ETP, das durch den 21Shares-Tracking-Preis ergänzt wird, und steigt, wenn Bitcoin steigt.

"Dies ist ein wichtiger Meilenstein für traditionelle Investoren und die Cryptocurrency-Community, da SBTC von Privatkunden und institutionellen Kunden in Deutschland und im übrigen Europa effektiv genutzt werden kann", sagte Laurent Kssis, Geschäftsführer von 21Shares.

"Dies ist keine leichte Aufgabe und wurde sehr gelobt für die harte Arbeit des Teams bei der Überwindung der Komplexität traditioneller Systeme und das Know-how, diese innovativen digitalen Assets allen europäischen Investoren zur Verfügung zu stellen."

Das umgekehrte Bitcoin-ETP wird bereits an der SIX Swiss Exchange gehandelt, wo das lange Bitcoin-ETP angemessene Transaktionsvolumina verarbeitet hat.

Sie können diese ETPs jetzt als Stammaktien handeln, andere Aktien aus dem Aktienportfolio absichern und sogar Bitcoin absichern.

21Shares sagte, dies sei besonders wichtig in den derzeit volatilen Märkten, da "durch die Einführung des SBTC-Trackers Anleger den Rückgang der nachteiligen Preisvolatilität der größten und liquidesten digitalen Vermögenswerte sofort und sicher nutzen können".

Boerse Stuttgart selbst verfügt über eine vollständige Kryptowährungs-Handelsplattform für Bitcoin, Ethereum, Litecoin und Ripple, die 2018 eingeführt wurde.

Diese beziehen sich auf den Spot-Handel, während ETP eher einem Derivat ähnelt, jedoch vollständig mit Bitcoin abgesichert ist.

Es gibt ein Bitcoin- und Ethereum-ETN, das ebenfalls an Sockholm notiert ist und in den USA erhältlich ist. Die US-amerikanische Börsenaufsicht SEC hat jedoch nicht zugelassen, dass die US-Börse selbst grünes Licht für solche Aktienprodukte gibt, obwohl umfangreiche Untersuchungen auf ihre Diversifizierung und Absicherung hinweisen Vorteile von Bitcoin und Ethereum im Aktienportfolio.

Informationsquelle: Zusammengestellt aus TRUSTNODES von 0x information. Das Urheberrecht liegt beim Autor und darf nicht ohne Genehmigung reproduziert werden

Klicken Sie hier, um weiterzulesen