Nachrichten

Upbit verurteilt südkoreanische Steuer- und KYC-Hindernisse in der Legende, dass Ausländer Gelder einfrieren


Der Upstream-Handel mit Kryptowährungen wird immer noch von ausländischen Kunden des südkoreanischen Unternehmens geplagt, die ihre "eingefrorenen" Gelder nicht abgehoben haben. Als das erfolgreiche Hacken Ende 2019 stattfand, wurde die Plattform schwer getroffen, nachdem Ethereum im Wert von fast 50 Millionen Dollar gestohlen worden war.

Die meisten betroffenen Kunden kamen aus China, und das Vermögen von mehr als 6.000 Kryptowährungshändlern wurde eingefroren. Sie konnten den koreanischen Won nicht einmal zur Rückerstattung von Geld verwenden. Das Team ist inzwischen zu dem Schluss gekommen, dass Upbit kurz vor dem Bankrott steht, und hat auch die finanziellen Verluste, die durch das Hacking im November 2019 verursacht wurden, unterschätzt. Bisher haben organisierte Bemühungen Upbit dazu veranlasst, seinen Verpflichtungen vergeblich nachzukommen.

Upbits Verteidigung

Der südkoreanische Kryptowährungsaustausch kam heraus, um zu klären, warum die eingefrorenen Gelder nicht freigegeben wurden. Sie glauben, dass strukturelle Hindernisse unter der Legitimität der Finanzmärkte der Hauptgrund dafür sind.

Am wichtigsten sind die inländischen Steuerpflichten, die derzeit geprüft werden. Die Behörden haben den Antrag nach Prüfung des Upbit-Berichts im Dezember gestellt. Aber das Unternehmen hat das betont

"Upbit hat eng mit den Steuerbehörden zusammengearbeitet, um genaue Steuerstandards sicherzustellen, und auch mit Steuerexperten zusammengearbeitet, um die Steuerstandards gegen das Land zu überprüfen."

Ein weiteres Hindernis besteht darin, dass Upbit den KYC-Prozess erweitert hat, obwohl Upbit im letzten Jahr aktualisierte Kundendatensätze eingereicht hat. Da Upbits Hack finanzielle Aufmerksamkeit und Kontrolle ausgelöst hat, könnte der neue regulatorische Druck der südkoreanischen Regulierungsbehörden tatsächlich zu dieser Verzögerung geführt haben.

Benutzer, die IDs erneut einreichen, möchten nun wissen, ob sie sicherer oder exponierter sind. Es ist sehr frustrierend für sie und nur die Zeit wird zeigen, ob Upbit tatsächlich eine echte Ausrede ist.

Quelle: Zusammengestellt aus BITCOINEXCHANGEGUIDE von 0x. Das Urheberrecht liegt beim Autor und darf nicht ohne Genehmigung reproduziert werden

Klicken Sie hier, um weiterzulesen