ETH

Was ist Token-Zerstörung und warum sollte ich das tun?


Token-Zerstörung oder Token-Zerstörung ist der Prozess der Reduzierung der Anzahl bestimmter Kryptowährungen.

Der Begriff Münzbrennen oder Token-Brennen ist ein Merkmal des Kryptowährungsmarktes und zielt darauf ab, einen Teil aller im Ökosystem verfügbaren Kryptowährungs-Assets zu eliminieren, wie Kryptowährung weiß.

Auf diese Weise werden die im Umlauf befindlichen Kryptowährungen dauerhaft eliminiert. Aus diesem Grund werden sie an eine öffentliche Adresse gesendet, die niemals verwendet wird, da ihr spezifischer Schlüssel nicht wiederhergestellt werden kann.

Diese öffentliche Adresse kann von jedem Benutzer eingesehen werden. Zerstörungsmarker können verwendet werden:

Neue Währung erstellen
Token-Anbieter belohnen
Zerstörung nicht verkaufter Token oder Token nach ICO-Transaktion
So funktioniert das Brennen von Token
Um einen Token oder Token zu zerstören, müssen die folgenden Schritte ausgeführt werden :.
Respekt für die Ordnung.

Der Kryptowährungsträger aktiviert die Zerstörungsfunktion, indem er angibt, wie viele Token zerstört werden sollen. Der Vertrag bestätigt, dass der Inhaber die Anzahl der Token, die er zerstören möchte, in der Brieftasche hat. Diese Anzahl ist gültig und der Saldo ist positiv.

Wenn die eingegebene Nummer ungültig ist [zwischen 0 und -5] oder der Saldo nicht ausreicht, wird die Funktion nicht ausgeführt. Wenn die oben genannten Punkte erfüllt sind, wird die Kryptowährung von der Brieftasche des Bedieners abgezogen.

Das Gesamtangebot wurde aktualisiert und die Kryptowährung wird gebrannt. Sobald diese Funktion ausgeführt wurde, werden die verbrannten Token zerstört und können nicht mehr widerrufen werden.

Wir sprechen nicht über den Zusammenbruch von Währungen, aber dies wird sie für die Zukunft unbrauchbar machen. Als solche werden sie in öffentlichen und nicht recycelbaren Geldbörsen aufbewahrt. Es ist auch für alle Knoten sichtbar, wird jedoch dauerhaft eingefroren und sein Status wird in der Blockchain veröffentlicht, damit jeder ihn einsehen kann.

Bei einigen Projekten werden Token nach Abschluss des ICO gebrannt, wodurch verkaufte Token eliminiert werden, um andere Teilnehmer zu motivieren. Andere Transaktionen, wie der Binance-la-Crypto-Exchange-wichtigste / Binance-Fall, sollen vierteljährlich zerstört werden, nachdem der Zweck von 50% aller BNB-Token in seiner Blockchain erreicht wurde.

BNB, ein Beispiel für Token-Zerstörung

Binance verwendet intelligente Verträge, um regelmäßig Token-Zerstörungen durchzuführen. Ihre Funktionen werden automatisch alle drei Monate ausgeführt. Zerstören Sie vierteljährlich 50% der im Umlauf befindlichen Währung, und diese Situation wird sich fortsetzen, bis sie 100 Millionen BNB erreicht, da der Gesamtbetrag, der ausgegeben werden soll, 200 Millionen BNB beträgt.

Warum Kryptowährungen verbrennen?

Sie werden häufig verwendet, um einen stabilen Wert aufrechtzuerhalten und Händler zu ermutigen, ihre Kryptowährungsbestände zu erhalten, eine deflationäre Aktion. Unter anderem haben wir:

Geben Sie dem Geld zunächst mehr Wert, indem Sie seine Präsenz reduzieren.

Um Tethers Fehler zu korrigieren, mussten sie, genau wie als Tether versehentlich 5 Milliarden Dollar schuf, diese verbrennen, um die 1: 1-Beziehung zum Dollar nicht zu stören.

Es kann auch Spam-Transaktionen verhindern, indem ein sicheres Haus hinzugefügt wird. Ripple tut dies, um die Anreize zu beseitigen, die eine Systemüberlastung verursachen, und um DDoS zu verhindern.

Andere Funktionen [obwohl nicht üblich] können sein: zuverlässigere Mechanismen zum Hinzufügen und Validieren von Transaktionen erstellen
In der Blockchain

Konsens als Kryptowährungszerstörungstest [PoB] zur Reduzierung der Anzahl der Bergleute zu einem bestimmten Zeitpunkt.

Fazit

Wie wir sehen können, hat die Zerstörung von Token mehrere Funktionen im Ökosystem und wird durch das spezifische Szenario der Blockchain bestimmt, auf die die Strategie angewendet wird.

Der gebräuchlichste Ansatz besteht darin, Token zu entfernen, die nicht im ICO platziert sind, und den Wert der im Ökosystem zirkulierenden Token zu erhöhen.

Das Zerstören oder Brennen von Token kann als bewährte Methode angesehen werden, da dadurch die ordnungsgemäße Leistung von Kryptowährungen sichergestellt wird.

Informationsquelle: Zusammengestellt aus CRIPTOMONEDASEICO nach 0x Informationen. Das Copyright liegt beim Autor Luis Mendoza und darf nicht ohne Erlaubnis reproduziert werden

Klicken Sie hier, um weiterzulesen