BTC

Gold behält seine zinsbullische Dynamik bei und könnte bald 1600 USD erreichen


Gold behält seine zinsbullische Dynamik bei und könnte bald 1.600 USD erreichen. Die Bullen haben trotz der jüngsten Preissenkungen unter 1.578 USD wieder Fahrt aufgenommen. Lassen Sie uns "Gold Technical Analysis" für weitere Ebenen und Einblicke überprüfen.

14. Februar 2020 | AtoZMarkets.com-Gold handelt derzeit nach einer impulsiven Aufwärtsdynamik unterhalb der Ereigniszone von 1578 USD. Das dynamische Niveau von 2o EMA hält die Preise hoch. Wenn der Preis den Bereich von 1.578 US-Dollar erfolgreich durchbricht, wird er bald auf 1.600 US-Dollar steigen.

Die Finanzmärkte sind sich über die Unsicherheit neuer Coronavirus-Fälle nicht sicher, aber die Menschen sind weiterhin zuversichtlich, dass der Goldpreis steigen könnte. Bei diesem Coronavirus gilt Gold als sicherer Hafen für den Handel mit Öl, Silber, Kupfer und anderen Rohstoffen. Wenn das Virus in den nächsten Tagen seinen Höhepunkt erreichen kann, könnte die Weltwirtschaft einen schwächeren Dollar auslösen und letztendlich die Rohstoffpreise stützen.

China berichtete am Donnerstag, dass sich der Tod und die Infektion eines neuen Virus schneller ausbreiten und mehr als 20 Länder erreichen. Wenn das Coronavirus weiterhin die Weltwirtschaft beeinflusst, werden die Rohstoffmärkte stark betroffen sein. Wenn Gold weiterhin bullisch bleibt, könnte dies zu höheren Goldpreisen führen. Obwohl der marginale tägliche Verkehr von Veränderungen der Risikostimmung getrieben wird, kann Gold derzeit als der sicherste Hafen angesehen werden.

Goldbullische Dynamik durch dynamisches Niveau

Gold liegt derzeit unter 1.578 USD, was ein starkes Ereignisniveau darstellt. Das dynamische Niveau von 20EMA unterstützt die anhaltende Aufwärtsdynamik der Goldpreise. Wenn der Preis den Bereich von 1.578 USD erfolgreich durchbricht, wird erwartet, dass der Preis steigt, um das Ziel von 1.600 USD zu erreichen.

Gold behält seine zinsbullische Dynamik bei und könnte bald 1600 USD erreichen

Bild: Gold 4 Stunden Chart

Gemäß dem 4-Stunden-Chart wird der Preis unter Beibehaltung des Drucks über dem dynamischen Niveau von 2o EMA gehalten. Die Preise sind gestiegen, indem der Anstieg der Trendlinie vor dem Ausbruch abgelehnt wurde. Die Linien Kijun und Tenkan verwenden den Preis auch als dynamisches Unterstützungsniveau, und Kumo Cloud befindet sich ebenfalls in der Nähe des Widerstandsniveaus von 1578 USD, was ein gutes Zeichen für eine positive Dynamik ist.

Da die Preise langsam steigen, steigt auch die MACD-Linie. Da die MACD-Linie über dem Niveau von 0,00 liegt, ist auch das Volumen des Histogramms sehr günstig. Wenn der Preis den Widerstand bei 15.678 USD brechen kann, wird sich die Aufwärtsdynamik von Gold fortsetzen.

Lesen Sie mehr – Trendlinie hält, Bitcoin-Aufwärtstrend setzt sich fort

Gold kann vor dem Hochschieben korrigiert werden

Gold behält seine zinsbullische Dynamik bei und könnte bald 1600 USD erreichen

Bild: Goldenes tägliches Diagramm

Gold ist derzeit recht impulsiv in der Aufwärtsdynamik. Laut Tages-Chart liegt der Preis nach dem Marktschluss am Donnerstag und den zinsbullischen Kerzen derzeit über dem Unterstützungsniveau von 1570 USD. Derzeit hält der dynamische Preis ein Niveau von 20 EMA als Unterstützung. Darüber hinaus werden die Kijun-Linie und die Tenkan-Linie den Preis konstant halten. Daher ist dies ein gutes Zeichen für die Bullen, weiter zu regieren und das erwartete Ziel zu erreichen und den Bereich von 1600 USD zu erreichen.

Alles in allem wird Gold, wenn die Preise über 1560 USD bleiben, in Richtung 1600 USD steigen. Die Dynamik des Bullenmarktes könnte sich korrigieren, bevor sie in unseren erwarteten Bereich drängt.

Quelle: Zusammengestellt aus ATOZMARKETS von 0x. Das Copyright liegt beim Autor Amicus und darf nicht ohne Genehmigung reproduziert werden

Klicken Sie hier, um weiterzulesen