ETH

Binance akzeptiert jetzt 15 neue Fiat-Währungen


Binance, die weltweit größte Börse, gab heute [14.] bekannt, dass sie durch die Integration mit Simplex-Zahlungsprozessoren Unterstützung für 15 Fiat-Währungen hinzugefügt hat. Daher können die Benutzer von nun an mit Visa und Mastercard-Kreditkarten auf Kryptowährungen zugreifen.

Mit der kürzlich erfolgten Integration kann Binance nun 15 Fiat-Währungen akzeptieren, um wichtige Kryptowährungen zu kaufen, darunter Britisches Pfund [GBP], Südkoreanischer Won [KRW], Russischer Rubel [RUB], Australischer Dollar [AUD], Schweizer Franken [CHF] und Tschechische Republik CZK, dänische Krone [DKK], norwegische Krone [NOK], neuseeländischer Dollar [NZD], polnischer Zloty [PLN], schwedische Krone [SEK], türkische Lira [TRY], Nantes Afrika [ZAR], Ungarischer Forint [HUF] und israelischer Schekel [ILS].

Die Entwickler bestätigten, dass die Integration am Donnerstagnachmittag voll funktionsfähig war. Benutzer können jedoch bereits Bitcoin [BTC], Binance Tokens [BNB], Ethereum [ETH] usw. in Fiat-Währungen kaufen. Die Börse wies auch darauf hin, dass Benutzer durch diese Kaufmethode bis zu 3% des Wechselkurses pro Transaktion sparen können.

Binance akzeptiert jetzt 15 neue Abbildungen von Fiat-Währungen

Nach Angaben des Kryptowährungsdatenanbieters Nomics macht der Treuhandbetrag nur einen kleinen Teil der Geschäftsaktivitäten von Binance aus. Das tägliche Handelsvolumen der letzten 30 Tage betrug fast 3,55 Milliarden US-Dollar, aber nur 3,5 Millionen US-Dollar wurden in Fiat-Währung gehandelt.

Zhao Changpeng, CEO von Binance, gab kürzlich bekannt, dass Binance im Begriff ist, ein neues Cloud-basiertes Produkt auf den Markt zu bringen. In AMA [Ask Me What] auf Twitter erklärte der CEO: "Wir möchten, dass Binance eine weitere Plattform und ein weiterer Infrastrukturanbieter ist."

Quelle: Zusammengestellt von BITNOTICIAS von 0x. Das Copyright liegt bei der Autorin Bruna Grybogi und darf nicht ohne Genehmigung reproduziert werden

Klicken Sie hier, um weiterzulesen