Nachrichten

Der Kryptowährungsbroker Instacoins erhält eine Betriebsgenehmigung in Estland


Der Kryptowährungsbroker Instacoins erhält eine Betriebsgenehmigung in Estland

Der Kryptowährungsbroker Instacoins Estonia OÜ freut sich bekannt zu geben, dass er eine Betriebsgenehmigung von der estnischen Financial Intelligence Agency (FIU) erhalten hat. Das Unternehmen ist jetzt vollständig nach estnischem Recht reguliert und kann Dienstleistungen zur Umwandlung von Fiat-Geld in Fiat-Geld erbringen.

Im vergangenen Jahr hat Estland die Vorschriften zur Verhinderung von Geldwäsche und kriminellen Aktivitäten im Zusammenhang mit Kryptowährung sowie zur Lizenzierung von Dienstleistern für virtuelle Währungen verschärft. Mit diesen Maßnahmen hat die estnische Lizenz ihre Position als eine der beliebtesten Lizenzen im Bereich der Kryptowährung wieder gefestigt.

"Wir freuen uns sehr über diese prestigeträchtige Lizenz, da sie den nächsten Schritt in unserer Entwicklung darstellt." Jean Paul Bonnici, CEO von Instacoins, sagte: "Unsere Mission ist es immer, zuverlässige, vertrauenswürdige und transparente Produkte und Benutzererfahrung bereitzustellen Die weitere Erlangung dieser Genehmigung zeigt, dass wir die Sicherheit sehr ernst nehmen. ""

Um eine Betriebserlaubnis zu erhalten, überprüft der Finanznachrichtendienst sorgfältig die Strafregister des Unternehmens, die Vorschriften des Unternehmens zur Sorgfaltspflicht und zur Bekämpfung der Geldwäsche sowie die Regeln für die interne Revision.

"Dies ist eine wichtige Leistung für unser fleißiges Team und alle Kunden, denen wir weiterhin vertrauen Instacoins Als ihr bevorzugter Anbieter. Herr Bonnici fügte hinzu.

Instacoins EstoniaOÜ wurde im Oktober 2019 in Estland unter der Registrierungsnummer 14836937 gegründet. FVR001356 – Veröffentlicht von der estnischen Regierung am 30. Januar 2020.

Instacoins Estonia OÜ ist eine Schwesterfirma von Instacoins Ltd, die in Malta gegründet wurde und ihre Kunden seit 15 Monaten erfolgreich betreut.

Der Kryptowährungsbroker Instacoins erhält in Estland eine Betriebslizenz (1).

Herausgegeben von Felicia Feldt

Zeige alle Beiträge von Felicia Feldt

Veröffentlicht am 14. Februar 2020 14. Februar 2020

Quelle: Zusammengestellt aus TOSHITIMES von 0x. Das Urheberrecht liegt beim Autor und darf nicht ohne Genehmigung reproduziert werden

Klicken Sie hier, um weiterzulesen