BTC

Durch die Partnerschaft von Google mit Hedera Hashgraph könnten bis 2024 1,9 Mrd. USD generiert werden


Google arbeitet mit Hedera Hashgraph zusammen, um bis 2024 Illustrationen im Wert von 1,9 Mrd. USD zu erstellen

Cointelegraph sprach mit dem CEO von Hedera Hashgraph über das Potenzial des Unternehmens und darüber, wie sein Governance-Modell die Waage gewinnen kann.

Fundstrat, ein unabhängiges Forschungsunternehmen, prognostiziert, dass Hedera Hashgraph, eine öffentlich verteilte Hauptbuchplattform auf Unternehmensebene, bis 2024 einen Wert von 1,9 Milliarden US-Dollar in seinem Netzwerk schaffen könnte. Die Prognosen von Fundstart werden in seinem jüngsten Bericht hervorgehoben, in dem das jüngste Wachstum von Hedera analysiert wird.

Der Bericht zeigt, dass die Plattform von Hedera 36 Millionen Transaktionen verarbeitet hat, seit das Netzwerk im September 2019 für jedermann öffentlich verfügbar war, um Anwendungen zu erstellen, zu testen und bereitzustellen. Derzeit verwenden Unternehmen wie Acoer die verteilte Hauptbuchtechnologie von Hedera, um die Ausbreitung tödlicher Coronaviren zu verfolgen, und arbeiten mit Armanino zusammen, um Finanzprüfern eine zuverlässige Quelle für Transaktions- und Kontodaten bereitzustellen.

In dem Bericht von Fundstrat heißt es auch, dass die Teilnahme von Google am Rat von Hedera Hashgraph ein Schlüsselindikator für den zukünftigen Erfolg ist. Obwohl Unternehmen wie IBM, Boeing und die Deutsche Telekom das Hedera Governance Committee bildeten, war die Hinzufügung von Google ein Meilenstein bei der Bestätigung des Unternehmenspotenzials von Hedera.

Mance Harmon, CEO von Hedera Hashgraph, sagte gegenüber Cointelegraph, dass Google seine Netzwerkknoten auf der Google Cloud Platform [GCP] ausführen wird, um die Schaffung eines global verteilten Netzwerks sicherzustellen. Er sagte:

"Wie andere Ratsmitglieder ist Google für die Pflege der globalen Infrastruktur, Protokolle und Produkte von Hedera verantwortlich, um eine Vertrauensschicht für das Internet zu schaffen. Google ist unserem Governance-Ausschuss beigetreten, weil das Unternehmen die von uns erstellten Modelle schätzt."

In einem kürzlich veröffentlichten Google Cloud-Blogbeitrag wurde erklärt, dass Google Cloud als Teil seines Board of Directors seine Hauptbuchdaten mit anderen öffentlich verteilten Hauptbuchtechnologiedatensätzen von GCP zur Analyse verwenden wird. Allen Day [Allen Day], Anwalt des Google Cloud-Entwicklers, sagte gegenüber Cointelegraph, dass die Zusammenarbeit mit Hedera sehr vorteilhaft sei und sagte:

"Wir freuen uns, Hedera eine skalierbare und zuverlässige Infrastruktur zur Verfügung zu stellen, wie wir es für viele andere Digital Native-Unternehmen wie Atom Bank und Blockchain.com getan haben. Diese Partnerschaft wird dazu beitragen, GCP zu festigen Position als bevorzugter Cloud-Anbieter für DLT-Netzwerke und dezentrale Anwendungen. "

Was ist los mit Facebooks Waage?

Mit dem Beitritt von Google und anderen großen Unternehmen zum 39-köpfigen Governance-Ausschuss von Hedera haben viele Unternehmen die Facebook Libra Association verlassen, ein Projekt zur Schaffung eines globalen kryptowährungsbasierten Zahlungsnetzwerks. Trotz des Widerstandes von Aufsichtsbehörden und Regierungsbeamten traten Unternehmen wie PayPal, Mastercard und Visa zunächst dem Verwaltungsrat von Libra bei.

Laut Harmon ähnelt das Governance-Modell von Libra dem Governance-Modell von Hedera. Er erklärte, als Libra im Sommer 2019 angekündigt wurde, habe Hedera eine ganzseitige Anzeige im Wall Street Journal geschaltet und erklärt, Facebook habe seine Modelle gestohlen. Der Anzeigeninhalt lautet wie folgt:

"Danke FacebookLibra. Nachahmung ist die aufrichtigste Form der Schmeichelei. Sie sind zu lange online. Machen Sie es zu Ihrer."

Harom erklärte, dass die Anzeige darauf abzielt, das Governance-Modell von Hedera zu validieren. Es scheint jedoch dasselbe Governance-Modell wie bei Hedera zu sein, das es Mitgliedern ermöglicht, einzelne Netzwerkknoten in ihrer eigenen Infrastruktur zu betreiben und dann über wichtige Netzwerkentscheidungen abzustimmen. Einige Leute fragen sich möglicherweise, wo die Waage schief gelaufen ist. Seit der Enthüllung von Libra wurden mindestens sieben große Unternehmen entfernt, darunter Mastercard, PayPal und Visa.

Laut Harom war die Waage immer einem härteren regulatorischen Umfeld ausgesetzt als Hedera. Er sagte auch, dass Hedera von Anfang an wusste, wie wichtig es ist, eng mit den Aufsichtsbehörden zusammenzuarbeiten, um die Geschäfte in den Vereinigten Staaten ordnungsgemäß zu führen, und fügte hinzu:

"Das soll nicht heißen, dass Facebook nicht mit den Aufsichtsbehörden gesprochen hat, sondern dass sie auch stabile Münzen über einen Korb verschiedener Währungen geschaffen haben. Dies fügt eine weitere Schicht regulatorischer Komplexität hinzu, mit der wir uns nie befassen mussten."

Harmon bemerkte auch, dass sich Hederas Fokus völlig von Libras Fokus unterscheidet: "Wir haben keine stabile Token- oder Zahlungslösung. Unser Fokus liegt auf dem Aufbau einer neuen Ebene des Internets, die auf Vertrauen basiert, nicht auf globalen Zahlungslösungen." Dies mag der Fall sein, aber einige Skeptiker glauben, dass Hedera Hashgraph nicht dezentralisiert ist, da sein Netzwerk im Wesentlichen von großen Unternehmen verwaltet wird.

Hinzufügen von dezentralem Vertrauen zu Ihrer Anwendung

Um dies zu beheben, hat Hedera am 13. Februar den Hedera Consensus Service gestartet, mit dem Entwickler in jeder Anwendung überprüfbare Zeitstempel erstellen und Ereignisse bestellen können.

Laut Harmon ist Hedera das erste öffentlich verteilte Hauptbuch, mit dem Entwickler ihr eigenes Netzwerk von Anwendungen aufbauen können. Hedera nennt es "AppNet", eine Gruppe von Computern, die Datenschutz schützen können, aber das Vertrauen des öffentlichen Hauptbuchs von Hedera als Konsensmaschine nutzen.

Mit dem Hedera Consensus Service können Unternehmen Vermögenswerte in der gesamten Lieferkette verfolgen oder die Anzahl der Musikströme verfolgen, um Überweisungen für die Verwaltung digitaler Rechte zu ermitteln. Unternehmen können auch überprüfbare Protokolle von Vermögensübertragungen und zahlbaren Ereignissen über Werbeplattformen hinweg erstellen.

HCS ist direkt mit der Google Cloud Platform verbunden, da private Netzwerke, die HCS verwenden, diese Netzwerke in der Google Cloud ausführen können, um das Vertrauen zu gewährleisten. Die Mitbegründerin und Chefwissenschaftlerin von Hedera Hashgraph, Leemon Baird, erklärte:

"Die Aufzeichnung in der genauen Reihenfolge, in der Transaktionen stattfinden, ist für Anwendungsfälle in fast allen Branchen von entscheidender Bedeutung. […] Sie ermöglicht es Gruppen, zusammenzuarbeiten und dieses Vertrauen und diese Governance dann auf Anwendungen anzuwenden, die Vertrauen und Datenschutz erfordern."

Quelle: Zusammengestellt aus BITCOININSIDER von 0x. Das Copyright liegt beim Autor Anonym, darf nicht ohne Erlaubnis reproduziert werden

Klicken Sie hier, um weiterzulesen