ETH

Mastercard, Binance X und Ripple Xpring werden Mitglieder der Blockchain Education Alliance


Mastercard, Binance X und Ripple Xpring werden Mitglieder der Blockchain Education Alliance Illustration

Das vom Full-Service-Blockchain-Beschleuniger MouseBelt-Blockchain Education Alliance entwickelte Projekt hat viele namhafte Unternehmen.

Insbesondere enthüllte Ashlier Meredith, der Leiter des Projekts MouseBelt Blockchain Accelerator University, die Identität einiger wichtiger neuer Mitglieder, namentlich der nominalen Zahlungsabwicklung des Schwergewichts MasterCard MasterCard, Binance X – mit Fokus auf Innovation Binance, eine Niederlassung von Ripple Xpring, und das Kryptowährungs-Austauschunternehmen KuCoin.

Die intelligente Vertragsfirma NEO, das IoT-Startup IoTeX, die Blockchain-Sicherheitsfirma Quantstamp und der Big Data-Blockchain-Dienstleister Constellation Labs haben sich alle dazu entschlossen, der Allianz beizutreten.

Die Blockchain Education Alliance hat sich zum Ziel gesetzt, die Bildung zu stärken, damit "die Schüler die Fähigkeiten, Verbindungen und das Wissen erwerben, die erforderlich sind, um zum Blockchain-Ökosystem beizutragen.

Nach seiner offiziellen Lancierung im vergangenen Oktober gehören der Stellar Development Fund, Tron, Hedera, Icon, Ontology, Wanchain, Harmony One, Nervos, Orbs, das LTO-Netzwerk, Emurgo, Nem und ETC Labs zu den Gründungsmitgliedern.

Im August 2019 startete MouseBelt ein Blockchain-Bildungsprojekt an drei Standorten an der University of California.

Quelle: Zusammengestellt aus THECRYPTOSIGHT von 0x Information, das Copyright liegt beim Autor Mary T. und darf nicht ohne Erlaubnis reproduziert werden

Klicken Sie hier, um fortzufahren