ETH

Das Äthereum und die Altmünzen erreichen einen kritischen Widerstand


Bisher bewegen sich Altcoins wie Ethereum, Litecoin und XRP in der kurzen Zeit von 2020 nach links und rechts, was viele Kryptowährungsinvestoren zu der Annahme veranlasst, dass wir eine Cottage-Saison einläuten.

Mit steigenden Gewinnen schwankt die Stimmung jedoch in Richtung extremer Gier und irrationalen Wohlstands, und auch die Vermögenspreise bewegen sich in Richtung eines wichtigen Widerstandsniveaus, das Analysten zu strengen Warnungen veranlasst hat: Vorsicht walten lassen.

Das Äthereum und die Altmünzen erreichen starke Widerstandsniveaus. Achten Sie auf Ausschlüsse

Das Vermögen von Ethereum und anderen Unternehmen weist kaum Anzeichen dafür auf, dass sich ihre Dynamik verlangsamen wird.

Nach zwei vollen Jahren des Abwärtstrends und des Verkaufsdrucks können schwache Hände schließlich fallen gelassen werden und überverkaufte Bedingungen können zu einem Anstieg von Anlageklassen führen, die hart getroffen wurden und gescheitert sind.

Related Reading | Das Transaktionsvolumen von Ethereum steigt stark an, wobei steigende Preise die wichtigsten positiven Zeichen sind

Nach dem Platzen der Cryptocurrency-Hype-Blase fiel der Altcoin-Preis in den meisten Fällen um 90% auf einen extrem niedrigen Wert.

Aber sobald es einen Tiefpunkt erreicht, werden die Altcoins zu einem starken Aufwärtstrend zurückkehren, den Widerstand des Abwärtstrends durchbrechen und ein höheres Ziel anstreben.

Da diese Rückschläge jedoch innerhalb weniger Monate eine Rendite von mehr als 100% erreicht haben, kann es Zeit für eine scharfe Korrektur sein.

Sei jetzt vorsichtig … $ ETH #cryptocurrency pic.twitter.com/pfQYbMUZvP

– Livercoin [@livercoin] 12. Februar 2020

Kryptowährungs-Analysten warnen vor Altcoin Bull Market

Viele Kryptowährungsanalysten warnen vor einzelnen Altcoin-Assets wie Ethereum.

Da Ethereum jedoch nach Marktkapitalisierung das zweitgrößte Kryptowährungs-Asset ist, kann es häufig der dominierende Faktor für die verbleibenden Markttrends sein.

Laut Analysten hat Ethereum einen sehr starken Widerstand erreicht, der zu seiner ersten großen Ablehnung des Jahres führen könnte.

Gleiches gilt für andere Altcoin-Märkte, da der Gesamtwert des Altcoin im Verhältnis zum Marktwert von Bitcoin ein sehr ähnliches K-Linien-Diagramm und wichtige Widerstandsniveaus aufweist, die den Trend anderer Altcoin-Märkte bestimmen können.

Offensichtlich ist der Altcoin-Markt bisher mit dem stärksten Widerstand gegen Bitcoin konfrontiert. Dieser Widerstand hat die Analysten zu dem Schluss gebracht, dass jeder, der derzeit beschäftigt ist, Vorsicht walten lassen sollte.

Der derzeitige Support-to-Resistance-Test ist der erste Test, seit der Altcoin-Markt Ende Juni auf das Bitcoin-Niveau von 14.000 USD gefallen ist. Das Durchbrechen dieses mächtigen Widerstandsniveaus kann wiederholte Versuche erfordern, den Widerstand zu schwächen.

Related Reading | Da die offenen Positionen von BitMEX immer noch 1 Milliarde US-Dollar überschreiten, sind Kryptowährungs-Feuerwerke noch nicht eingetroffen

Wenn der Altmünzmarkt jedoch das Widerstandsniveau durchbrechen kann, tritt höchstwahrscheinlich eine Altmünzsaison auf, da Altmünzen wie Ethereum, Litecoin und XRP in die Höhe schnellen und der Wert vieler Verluste in den letzten zwei Jahren stark gestiegen ist. .

Ausgewähltes Bild von Shutterstock

Quelle: Kompiliert aus CRYPTOINVEST nach 0x-Informationen. Das Copyright liegt beim Autor Cryptoinvest.tech und darf nicht ohne Erlaubnis reproduziert werden

Klicken Sie hier, um fortzufahren