Nachrichten

Ethereum und Tezos steigen bei der Altcoin-Rallye auf die Top Ten auf


Ethereum und Tezos Top Ten bei Altcoin Rally 101Quelle: iStock / znm

Ethereum (ETH) und Tezos (XTZ) legten über Nacht zu und erzielten zweistellige 24-Stunden-Zuwächse. In den letzten 24 Stunden und in dieser Woche waren sie die beiden leistungsstärksten Krypto-Assets unter den Top Ten-Tokens.

Ab Pixelzeit (10:00 UTC) ist Ethereum in den letzten 24 Stunden um mehr als 14% auf einen Preis von 253 USD gestiegen, während Tezos um 25,55% gestiegen ist und bei 3,28 USD gehandelt wurde. Die letzten Gewinne für beide Token fielen mit Bitcoin (BTC) zusammen, das am Montag unter das 10.000-Dollar-Niveau fiel.

Nach der jüngsten Rallye gewinnt Ethereum in unseren rund eineinhalbmonatigen Transaktionen bis 2020 nun erstaunliche 97%.

Die starke Leistung der ETH beruht auf dem mit Spannung erwarteten Upgrade, das das Ethereum 2.0-Netzwerk (genannt Serenity) näher und näher bringen wird. Die Entwickler sagen nun, dass sie Ethereum 2.0 definitiv in diesem Jahr einführen werden.

Auf der technischen Seite der ETH deuten die Hänge der wichtigen 50-Tage- und 200-Tage-Durchschnittswerte darauf hin, dass sie sich kreuzen und das sogenannte "goldene Kreuz" vollenden werden. Dies ist ein langfristiges bullisches Signal der ETH. Viele Anleger können zwischen einem Aufwärtstrendmarkt und einem Abwärtstrendmarkt unterscheiden, daher ist dies ein wichtiges Ereignis, um neue Käufergruppen anzuziehen.

Trotz der aktuell hohen Marktstimmung sollten Händler in naher Zukunft auf Kursrückgänge vorbereitet sein. Aus dem weit verbreiteten Relative Strength Index (RSI) am unteren Rand des K-Linien-Diagramms geht hervor, dass sich Ethereum in einer überkauften Zone befindet, die nahe an einem RSI-Niveau liegt, das seit dem Ende der Parabolrallye im Mai 2019 noch nie gesehen wurde.

Ethereum und Tezos Top Ten bei der Altcoin-Rallye 102Quelle: www.tradingview.com

Obwohl die diesjährige ETH-Rallye zweifellos die Aufmerksamkeit der Menschen auf sich gezogen hat, ist sie immer noch von Tezos in den Schatten gestellt. Bislang ist Tezos um mehr als 140% gestiegen. Abgesehen vom parabolischen Anstieg ist dies unwiderlegbar.

Nachdem die Händler am 2. Februar den wichtigen Widerstandsbereich auf dem K-Line-Chart durchbrochen haben, scheinen sie ihr Ziel auf 4,2 USD zu setzen, was der nächste große Widerstandsbereich ist. Angesichts der Tatsache, dass Tezos (im Gegensatz zu den meisten anderen Altmünzen) im vergangenen Dezember ein "goldenes Kreuz" in ihrem Chart hatten, gibt es derzeit nur wenige andere Maßnahmen, um solche Token zu verhindern, als den überkauften RSI .

Ethereum und Tezos Top 10 bei der Altcoin-Rallye 103Quelle: www.tradingview.com

Quelle: Zusammengestellt aus CRYPTONEWS von 0x. Das Copyright liegt beim Autor und darf nicht ohne Erlaubnis vervielfältigt werden

Klicken Sie hier, um fortzufahren