Blockchain Tech

Der Bitcoin-Bergbau wird China bald verlassen


Der Bitcoin-Abbau ist in China zentralisiert, aber laut einem Geschäftsmann in der Kryptowährungsbranche geht er in andere Länder.

Es ist nicht bekannt, was diese Unternehmer veranlasste, das Land zu verlassen, da die dortigen Bedingungen Bergbauaktivitäten begünstigten. In China ist das Klima neben günstigen Energiekosten relativ kalt.

Daher wurde 2019 darauf hingewiesen, dass mehr als 60% der Bergbautätigkeiten in diesem Land zentralisiert werden. Auch wenn die chinesische Regierung keine Kryptowährungen herausgibt, wird dort kein Bergbau betrieben.

Kürzlich wurde ein Bitcoin-Bergbauwerk von der Polizei geschlossen. Der Grund für die Schließung war die Angst vor dem Coronavirus, obwohl der Eigentümer der Website angab, die von den Behörden festgestellten Zusammenhänge nicht zu verstehen.

Der Bitcoin-Abbau könnte China für andere Länder verlassen

Die Bergbautätigkeit von Bitcoin ist für das dezentral arbeitende Netzwerk von entscheidender Bedeutung. Das heißt, jeder, der Bitcoin gewinnen und das Gerät besitzen möchte, hat es geschafft, seine eigenen Token zu generieren.

Da die aktuellen Kosten für den Abbau von Bitcoin hoch sind, können nur wenige Unternehmen diese Aktivität gewinnbringend durchführen. Angesichts des Energiewerts und des kalten Klimas ist China eines der kostengünstigsten Länder für die Zentralisierung.

Laut Barry Silbert enden die günstigen Bedingungen in China jedoch. Infolgedessen sind in den letzten Monaten mehrere Unternehmen aus asiatischen Ländern zu anderen qualifizierten Unternehmen migriert.

Die wichtigsten Routen, die von Bergleuten gesucht werden, sind die USA und Kanada. Beide nordamerikanischen Länder akzeptieren Unternehmen, die Bitcoin abbauen.

In Kanada, einem der kältesten Länder der Welt, wird Quebec ein beliebter Ort sein. Die Nachricht kam von Reuters, der Barrys Rede bei einer kürzlichen Veranstaltung zitierte.

Was ich in letzter Zeit gesehen habe [wahrscheinlich in den letzten drei bis sechs Monaten], ist, dass es einen echten Wandel in Richtung Verlagerung des größten Teils dieser Aktivität außerhalb Chinas gibt, insbesondere in die USA und nach Kanada

Vorteile der Bitcoin-Netzwerkleistung

Barry Silbert, der Gründer von Grayscale, der derzeit von der SEC reguliert wird, machte wichtige Beobachtungen zur Zukunft von Bitcoin. Da der Bergbau außerhalb Chinas zentralisiert ist, deutet das Netzwerk auf eine weitere Dezentralisierung hin.

In diesem Fall sind die Vorteile der Aufrechterhaltung von Bitcoin enorm, insbesondere in Jahren, in denen Bitcoin halbiert wird. Da die Belohnungen pro Block geringer sind, kann es interessant sein, mehr Konkurrenten im Feld zu haben, damit das Netzwerk keine Probleme hat.

Laut Reuters sind die Bergbauaktivitäten von Bitcoin weiterhin profitabel. Wenn man bedenkt, dass der Preis für Bitcoin bei 10.300 USD liegt, wird die Veranstaltung in nur einem Jahr 6,7 Mrd. USD pro Jahr generieren.

Wenn sich der Trend zum Sprühen von Bergleuten auf der ganzen Welt bestätigt, behält Bitcoin tendenziell seine hohe Sicherheit bei. Im Jahr 2020 zeigte die nachfolgende Aufzeichnung der Bitcoin-Hash-Rate eine gute Leistung, was einer der Gründe für die jüngste Preiserhöhung ist.

—————————————————————
BitcoinTrade: 95% der Einzahlungen werden innerhalb von 30 Minuten genehmigt
Registrieren Sie sich jetzt und wählen Sie den besten Broker in Brasilien. Sicherheit, Mobilität und Beweglichkeit. Verschwenden Sie keine Zeit mehr, bitte melden Sie sich in 5 Minuten an
www.bitcointrade.com.br

Informationsquelle: Zusammengestellt aus LIVECOINS by 0x Informationen. Das Copyright liegt beim Autor und darf nicht ohne Erlaubnis vervielfältigt werden

Klicken Sie hier, um fortzufahren