BTC

Crypto-Anwalt Andrew Andrew beendet Präsidentschaftskampagne


Der Anwalt der Kryptowährung, Andrew Yang, beendete das Präsidentenrennen, nachdem er in der Primarschule in New Hampshire den achten Platz belegt hatte.

Politik ist harte und anstrengende Anstrengung. Für jeden Gewinner gibt es Dutzende von Menschen, die den Schmerz der Niederlage ertragen müssen. Momentan sieht man ziemlich viel metaphorisches Blutvergießen bei der Wahl eines demokratischen Kandidaten für die US-Präsidentschaftswahl mit Trump. Das jüngste Opfer ist Andrew Yang, ein Verfechter der Kryptowährung.

pic.twitter.com/i9lujErI4i

-Yang An🧢 (@AndrewYang) 12. Februar 2020

Andrew Young wirft ein Handtuch

Die Grundschulausbildung in New Hampshire ist vor wenigen Stunden zu Ende gegangen. Der Gesamtsieger war Bernie Sanders (26%), gefolgt von Pete Buttigieg (24,4%) und Amy Klobuchar (19,7%). %. Andrew Yang, Unternehmer und Befürworter virtueller Währungen, belegte mit nur 2,8% der Stimmen den achten Platz. Anschließend kündigte er das Ende der Präsidentschaftskampagne an.

Yang sagte:

Obwohl es noch viel zu tun gibt, weißt du, ich bin ein Mathe-Experte, aber nach den Zahlen von heute Nacht werden wir das Spiel offensichtlich nicht gewinnen. Ich bin nicht jemand, der Spenden und Unterstützung in Spielen annehmen möchte, die wir nicht gewinnen werden. Also habe ich heute Abend angekündigt, die Präsidentschaftswahlen auszusetzen.

Yang war der einzige verbleibende Kandidat für die Demokratische Partei, und er akzeptierte Bitcoin und andere Kryptowährungen vollständig. Sein Standpunkt zu Kryptowährungen ist, dass das Wachstum der Kryptowährungen die Reaktion der Regierung übertroffen hat und ihn veranlasste, das Fehlen eines geregelten nationalen Rahmens zu erwähnen. Auf seiner Kampagnenwebsite heißt es: "Es ist an der Zeit, dass die Bundesregierung klare Richtlinien für den Umgang und die Regulierung des Marktes für Kryptowährung und digitale Assets entwickelt, damit Investitionen alle relevanten Informationen nutzen können."

Heute ist ein Tag pic.twitter.com/9cF9UtnaHa

-Yang An🧢 (@AndrewYang) 11. Februar 2020

Einfach zu laufen

Es muss anerkannt werden, dass Yang Zhiyuan länger als erwartet dauerte. Er hatte noch nie einen gewählten Posten inne, aber er hat mehr als viele erfahrene Politiker bedient. Einige der Leute, die das Spiel vor ihm entfernt haben, sind der ehemalige Gouverneur von Massachusetts, Deval Patrick, Senator Michael Bennet (D-CO), Senator Cory Booker (D-NJ), der Gouverneur von Montana, Steve Bullock, der ehemalige Bürgermeister und HUD Der Sekretär Julian Castro, der New Yorker Bürgermeister Bill de Blasio, die Senatorin Kirsten Gillibrand (D-NY), die Senatorin Kamala Harris (D-CA) und der Vertreter John Delaney (D-MD).

Im Zentrum von Yangs Kampagne steht sein Versprechen der "freien Dividende". Dies ist ein universelles Grundeinkommen, das für jeden US-Bürger über 18 Jahren eine monatliche Einzahlung von 1.000 USD vorsieht. Er sagte jedoch nicht, wie sich diese Politik auf die Inflation auswirken wird oder wie der Plan finanziert werden soll.

Aus technischer Sicht kann man natürlich sagen, dass für US-Präsident John McAfee immer noch ein kryptofreundlicher Kandidat kandidiert. Es sei jedoch angemerkt, dass er sagte, dass seine Gewinnchance Null war.

Mit freundlicher Genehmigung von Wikimedia Commons / Gage Skidmore und Twitter / @ AndrewYang.

Andrew Yangs Beitrag zur Beendigung der Präsidentschaftskampagne von Cryptocurrency erschien zum ersten Mal auf BitcoinerX.

Informationsquelle: Zusammengestellt aus BITCOINERX nach 0x Informationen. Das Copyright liegt bei dem Autor Jeff Francis und darf nicht ohne Erlaubnis reproduziert werden

Klicken Sie hier, um fortzufahren