ETH

JPMorgan Chase stärkt die Verbindungen zum Ethereum-Ökosystem


JPMorgan Chase hat die Handelsbeziehungen zwischen Ethereum ausgeweitet, was sich positiv auf die Preise ausgewirkt hat. Heute sind die Ethereum-Preise um mehr als 12% gestiegen.

JPMorgan Chase Ethereum-Beziehung spiegelt sich im Preis wider

Zum Zeitpunkt des Schreibens testet Ethereum das Widerstandsniveau von 250 USD mit einem Prämienwachstum von mehr als 12%. Bitcoin hat seine Position über 10.000 USD gefestigt. Die Beziehung zu JP Morgan Chase wirkt sich auf den Preisanstieg von Ethereum aus. JPMorgan Chase stärkt seine Verbindung zum Ethereum-Ökosystem.

Wie jeder weiß, ist JPMorgan Chase eines der Unternehmen, die sich entschieden haben, direkt in den Kryptowährungsmarkt einzusteigen. JPMorgan Chase gab im Jahr 2019 bekannt, dass es Kryptowährungen für Bankgeschäfte vor Facebook herausgeben wird. Starke Banken planen, Kryptowährungen zu generieren, die sie über die Ethereum-Blockchain ausgeben möchten. Zu diesem Zweck arbeiten Blockchain-Unternehmen mit ConsenSys zusammen.

Siehe: Ethereum Dapps bricht Benutzerdatensatz

Laut einer Reuters-Aussage ist die Blockchain von JP Morgan mit der Ethereum-Blockchain konfiguriert. Das Blockchain-Portfolio wird von Joe Lubin, einem Gründer von Ethereum, verwaltet.

Analysten kündigten diesen Fortschritt ihren Followern an und waren der Ansicht, dass er sich positiv auf den Preis von Ethereum auswirken würde.

Warum ist das bei Ethereum so optimistisch?

Weil Bargeld König ist und JPMorgan Chase viel Bargeld hat.

In der kommenden Version 2.0 möchte JPMorgan Chase möglicherweise seine Präsenz im Enterprise-Blockchain-Bereich erhöhen.

#Ethereum ist eine schnelle Eintrittskarte, um dorthin zu gelangen.
https://t.co/gij7js6oov

-Satoshi Flipper [@SatoshiFlipper] 11. Februar 2020

Nachdem die Nachricht kam, gewann Ethereum etwa 30 US-Dollar.

Das Ethereum-Blockchain-Netzwerk hostet viele Kryptowährungsprojekte. Der Fan-Token wurde über Ethereum entfernt. Der NBA-Star vermarktet Verträge über Ethereum. Sie bereitet sogar die Generierung von Kryptowährungen für die Ethereum-Zentralbank vor.

Siehe: Die Zentralbank kann über die Ethereum Blockchain digitale Währungen generieren

In der folgenden Grafik sehen wir die Preisveränderung von Ethereum im Jahr 2020.

JPMorgan Ethereum stärkt die Beziehungen zum JP Morgan-Ökosystem

Quelle

Informationsquelle: Zusammengestellt von KOINMEDYA nach 0x Informationen. Das Copyright liegt beim Autor Burhan Kabadayı und darf nicht ohne Erlaubnis reproduziert werden

Klicken Sie hier, um fortzufahren