Nachrichten

Sogar Captain Kirk stellte Craig Wrights Nakamoto-Behauptungen in Frage


Der berühmte Kryptowährungs-Enthusiast und Star Treks Captain Kirk [William Shatner] scheint beim diesjährigen Roundtable-Roundtable eine großartige Zeit gehabt zu haben. Nachdem er über seine Reisen getwittert hatte, wandte sich das Gespräch an Fakesoshi Faigoshi Wright, einen gefälschten Enthusiasten und Bitcoin.

Verbrachte die meiste Zeit in einem Kryptowährungsparadies
Alles begann mit einem Tweet, was ist das? "Ich bin vom Crypto-Himmel zurück", sagte Shatner zu seinen Anhängern. "Ich bin froh, alle am #satoshi Round Table zu treffen."
Dann antwortete ein Anhänger: "Hoffentlich ist der falsche Satoshi Nakamoto nicht da."
Nachdem Shatner gefragt hatte, wer der gefälschte Satoshi Nakamoto sei und ob es sich um Craig S. Wright handeln müsse, bestätigte er, dass er Wright am Runden Tisch nicht begegnet war.
Wagen Sie es, jemandem vorzuschlagen, dass Craig Wright kein Satoshi ist
In jedem normalen Kosmos ist der Austausch dort … Natürlich ist dies der Kryptowährungsvers, der im Twitter-Vers besprochen wird.

Wenn jemand über seinen Superlord und Godhead Wright lacht, wird die BSV-Armee offensichtlich nicht untätig bleiben. Was benötigt wird, ist eine zeitweise Behauptung von Wrights großartigem Einfallsreichtum, ein kluges, aber unbestreitbares Comeback.
Was wir bekommen, ist vorhersehbar: "Craig ist Satoshi und BSV ist Bitcoin."
Dies ist offensichtlich, was die meisten von uns glauben, aber Shatner wird nicht lügen.
"Wenn er es ist, sollte er es beweisen können"
Weg damit, Kirk …
Warum kann er es nicht beweisen? … Aus meiner Lektüre geht hervor, dass ein mysteriöser Kurier, der gebunden ist, den Schlüssel liefern wird [um ehrlich zu sein, dies ist die Szene in Back to the Future.] Wenn ja, sollte er dies beweisen können. Es ist wie eine moderne Suche nach Anastasia.
… Anastasia ist die Großherzogin von Russland Anastasia Nikolaevna, die jüngste Tochter von Zar Nicholas II., Und einige glauben, dass er dem Mord an der gesamten russischen Königsfamilie im Jahr 1918 durch die Bolschewiki entkommen ist, obwohl dies noch nicht bestätigt wurde.
Natürlich bietet dies einen Zwei-Pence-Preis für alle, die SV unterstützen und ihnen die Tür öffnen. Der berühmteste ist Calvin Ayre …
Er kann alles beweisen … er hat alle Beweise und sein Anwalt bereitet sich darauf vor, McClen vor Gericht zu stellen. Dies sind wahre Beweise. Er schuldet uns diesbezüglich nicht alles, und der Besitz der Schlüssel beweist nicht alles, was er vor Gericht getan hat. Für mich ist der Beweis schon da.
Okay … Auch wenn wir vielleicht nicht schlau genug sind, Calvin.
Ein anderer BSVer behauptete, er habe dies durch "die Anzahl der eingereichten Patente übersteigt die Summe von China und den Vereinigten Staaten" bewiesen, was für mich ein neues Argument ist.
Shatner gab immer noch nicht auf und twitterte den Fans, dass sie die Klappe halten und aufhören sollten, sich zu beschweren. Er behauptet, dass es "ohne Zweifel" nichts beweisen wird, egal welche Beweise vorgelegt werden, und dass
Tatsächlich scheinen einige seiner Beweise eine noch größere Skepsis gegenüber seinen Behauptungen hervorgerufen zu haben, als er gerade festgenommen wurde.
Bill Bill
Shatner hat zuvor seine Kryptowährung, die Privatwährung, zur Unterstützung des Erfinders von Ethereum, Vitalik Buterin, gegen Betrugsvorwürfe gezeigt.
Was halten Sie von William Shatners Kritik über Craig Wright? Fügen Sie unten Ihre Bewertung hinzu

Bild über Shutterstock, Twitter @WilliamShatner. Der Beitrag erschien zuerst auf Bitcoinist.com.

Quelle: https://bitcoinist.com/even-captain-kirk-questions-craig-wrights-satoshi-claim/

0xzx.com bietet Ihnen einen 24-Stunden-Service, um Sie über alle Kryptowährungsinformationen auf dem Laufenden zu halten. Gefällt dir unsere arbeit Geben Sie uns einige BAT-Tipps

Erinnerung jetzt senden

Quelle: Zusammengestellt aus THEBITCOINNEWS von 0x. Das Copyright liegt beim Autor und darf nicht ohne Erlaubnis vervielfältigt werden

Klicken Sie hier, um fortzufahren