Nachrichten

Einführung von Bitcoin im Jahr 2020: Warum gemeinnützige Organisationen wegweisend sind


Microsoft akzeptiert Bitcoin. Das interessiert niemanden. Warum? Denn wenn Sie möchten, dass die Leute ihre Bitcoins aufgeben, ist es besser, einen guten Grund zu haben. Microsoft und andere Unternehmen, die BTC akzeptieren, bieten dies derzeit nicht an. Wenn Sie derzeit BTC für etwas bei Microsoft ausgeben, bietet diese Zahlungsmethode keine zusätzlichen finanziellen Vorteile im Vergleich zu Kreditkarten, insbesondere in den USA, da die Verwendung von BTC für einen Kauf ein Albtraum ist. Der typische Fall, BTC anstelle von Anwaltskosten auszugeben, besteht darin, mehr Geschäftsleute zu ermutigen, BTC zu akzeptieren. In vielen Fällen ist dieser Anreiz für viele HODL-Mitarbeiter nicht stark genug.

Gemeinnützige Organisationen sind völlig anders. BTC-Spenden sind keine steuerpflichtigen Ereignisse. Sie werden nicht nur keine Kapitalertragssteuer zahlen, sondern auch Ihre Steuererklärung abschreiben. Darüber hinaus haben Spenden den zusätzlichen Vorteil, dass die Akzeptanz ausgeweitet wird, da sie auch eine starke Armee von sozialen Medien aufweisen, für die Werbung gemacht werden kann. Aus diesem Grund werden gemeinnützige Organisationen die Einführung von Bitcoin und anderen Kryptowährungen im Jahr 2020 anführen.

Anreiz: Gemeinnützige Organisationen müssen Bitcoin-Spenden akzeptieren

Gemeinnützige Organisationen nehmen Bitcoin-Spenden entgegen. Dies ist das Ergebnis starker Anreize: Steuern. Da der US Internal Revenue Service (IRS) Bitcoin als Eigentum eingestuft hat, bedeutet dies, dass es einer Aktienspende ähnelt. Für Bitcoin ist der Vorgang jedoch viel einfacher. Es stellt sich heraus, dass der Einfluss dieses Anreizes auf Bitcoin größer ist als der Anreiz auf Aktien, da die Anzahl der Suchanfragen nach "Bitcoin spenden" bei Google in den letzten fünf Jahren "Aktien spenden" überschritten hat.

Spenden Sie Bitcoin an Google-SuchbegriffeQuelle: https://trends.google.com/trends/explore?date=today%205-y&geo=US&q=donate%20bitcoin,donate%20stocks Spenden Sie Bitcoin an Google-SuchbegriffeQuelle: https://trends.google.com/trends/explore?date=today%205-y&geo=US&q=donate%20bitcoin,donate%20stocks

Wenn Spender gemeinnützigen Organisationen eine Spende in Höhe von Bitcoin an 501 (c) (3) tätigen, müssen sie keine Kapitalgewinne zahlen, um von ihren Steuern befreit zu werden. Bitcoin-Spenden sind keine steuerpflichtige Veranstaltung für Spender oder gemeinnützige Organisationen, bei der die Spenden um 20% bis 30% in Abhängigkeit von ihren Steuern erhöht werden können. In den letzten Jahren haben wir Hunderte Millionen Dollar an Bitcoin-Spenden an gemeinnützige Organisationen gesandt, insbesondere während des Bullenmarkts. Einige von ihnen werden von großen Spendern angetrieben, wie der berüchtigten Pineapple Foundation, die Bitcoin im Wert von 56 Millionen US-Dollar an 60 verschiedene Wohltätigkeitsorganisationen gespendet hat.

Wenn Sie dieses Jahr für eine gemeinnützige Organisation spenden möchten, sollten Sie Bitcoin spenden. Wenn Bitcoin es gewürdigt hat, kann dies eine steuerlich effizientere Möglichkeit sein, Ihre bevorzugten Gründe zu unterstützen. Darüber hinaus können Sie die Fiat-Währung, die Sie spenden möchten, umleiten und nach der Spende denselben Betrag an BTC zurückkaufen, damit Sie mit dem Stapeln fortfahren können.

Stimme: Wenn gemeinnützige Organisationen über Bitcoin sprechen, hören die Leute zu

Im Vergleich zu großen Unternehmen haben gemeinnützige Organisationen häufig mehr Zielgruppen und ein höheres Engagement. Nehmen Sie als Beispiel "Save the Child". Sie haben fast 3 Millionen Twitter-Follower und ein Jahresbudget von mehr als 800 Millionen US-Dollar, mehr als die meisten gewinnorientierten Unternehmen. Infolgedessen steigt die Aufregung bei großen gemeinnützigen Organisationen, die diesen Bereich betreten. Eine gesetzliche Spende in Höhe von 1 Million US-Dollar ist keine Geschichte. Eine Bitcoin-Spende in Höhe von 1 Million US-Dollar bleibt eine Geschichte.

Aktiv: Gemeinnützige Organisationen haben Bitcoin-Spenden angenommen

Im vergangenen Jahr hat sich die Anzahl der gemeinnützigen Organisationen, die Bitcoin- oder andere Kryptowährungsspenden annehmen, verdoppelt. Sie werden möglicherweise von einigen gemeinnützigen Organisationen überrascht sein, die Bitcoin-Spenden angenommen haben, z

Hunderte von gemeinnützigen Organisationen akzeptieren Bitcoin-Spenden und sammeln aktiv Spenden durch Bitcoin und andere Kryptowährungen.

Also, wenn Sie Steuern zahlen müssen, sind Sie bereit, IRS oder eine bitcoin-freundliche gemeinnützige Organisation zu bezahlen? Wenn Sie Bitcoin spenden, können Sie Ihre Steuern senken. Noch wichtiger ist, dass dies wahrscheinlich Ihr größter Schritt ist, um die Adoption in diesem Jahr zu beschleunigen.

Dies ist die Arbeit von Alex Wilson und Pat Duffy. Die geäußerten Meinungen sind ihre eigenen und spiegeln nicht unbedingt die des Bitcoin Magazine oder der BTC Inc. wider. Der Inhalt wird nur zu Informationszwecken erstellt und ist nicht für die Bereitstellung gedacht und sollte nicht als Steuer-, Rechts- oder Buchhaltungsberatung verwendet werden. Bevor Sie eine Transaktion durchführen, sollten Sie Ihren eigenen Steuer-, Rechts- und Buchhaltungsberater konsultieren.

Quelle: Zusammengestellt von BITCOINMAGAZINE von 0x. Das Copyright liegt beim Autor und darf nicht ohne Erlaubnis vervielfältigt werden

Klicken Sie hier, um fortzufahren