ETH

Der Bericht zeigt, dass die Bitcoin-Kriminalität um 160% zugenommen hat und die Verluste im vergangenen Jahr 140 Milliarden Baht erreichten.


Der Bericht zeigt, dass die Zahl der Kriminellen, die Kryptowährungen verwenden, um mehr als 160% von 1,74 Mrd. USD im Jahr 2019 auf 4,52 Mrd. USD im Jahr 2019 gestiegen ist. Nur ein Jahr

Laut dem Bericht über die Bekämpfung der Geldwäsche in Kryptowährungen im vierten Quartal 2019 hat der Betrug mit Kryptowährungen einschließlich gehackter Websites 4 Mrd. USD erreicht. Gleiche

Dave Jevans, CEO von CipherTrace, sagte gegenüber Reuters:

"Unser Unternehmen hat eine Reihe von Betrügereien und Betrügereien entdeckt, die durch gemeinsame Ketten verursacht wurden, darunter Angriffe von Personen innerhalb des Unternehmens, die das Kryptowährungs-Ökosystem betreffen."

Der Bericht stellte auch fest, dass die Anzahl der Straftäter bei Kryptowährungsverbrechen zugenommen hat, während die durch Hacker verursachten Verluste abgenommen haben.

Das Teilen der PlusToken- und QuadrigaCX-Kette verursacht großen Schaden.

Darüber hinaus ergab der Bericht, dass es im ersten Quartal 2019 viele Blockchain-Aktien gab, insbesondere solche von PlusToken, die Verluste in Milliardenhöhe verursachten.

Bei QuadrigaCX, wo der CEO plötzlich verstarb, verursachten Menschen, die kein Geld aus der kalten Brieftasche des Unternehmens ziehen konnten, 97% der Verluste, und die anderen 97% bezahlten ihnen ein Lösegeld für Bitcoin, das heute ein sehr beliebtes Cyber-Verbrechen darstellt.

Kürzlich wurde bekannt gegeben, dass die Handelsplattform für Altcoin-Bit-Netze nur wenige Monate nach ihrem Start geschlossen wird. Die Website wurde für geschlossen erklärt, da das Unternehmen die durch das Hacking verursachten Verluste nicht bewältigen konnte: Bitcoin wurde für 6.929 US-Dollar von 14.782 US-Dollar gehackt, Ethereum für 22.210 US-Dollar, einschließlich anderer Altcoin-Jetons. Ein Verlust von 32.210 USD verhinderte die Fortsetzung des Unternehmens.

Darüber hinaus verfügen sie über illegale Kryptowährungsdienste oder arbeiten ohne eine große Anzahl von lizenzierten Communitys. Welche Nutzer und Investoren müssen vorsichtig sein

Quelle: Zusammengestellt von SIAMBLOCKCHAIN ​​von 0x. Das Copyright liegt beim Autor Jeerichuda Juntrabut und darf nicht ohne Erlaubnis reproduziert werden

Klicken Sie hier, um fortzufahren