Blockchain Tech

Der Litecoin-Besitzer schlägt vor, bis zu 10% der Einzahlungen pro Jahr zu verdienen


Der Litecoin-Besitzer schlägt vor, bis zu 10% der Einzahlungen pro Jahr zu verdienen

Die Kreditplattform Cred Cryptocurrency hat eine strategische Partnerschaft mit der gemeinnützigen Organisation Litecoin Fund geschlossen. Durch die Zusammenarbeit bietet Cred den Eigentümern von LTC-Assets die Möglichkeit, bis zu 10% pro Jahr zu berechnen.

Wir freuen uns, eine strategische Partnerschaft mit @LTCFoundation @SatoshiLite für Gewinne und Kreditaufnahmen bekannt zu geben.

Erfahren Sie hier mehr über unsere Partnerschaft und wie Sie einen APY-Anteil von bis zu 10% auf #LTC erhalten können: https://t.co/o8JOhHesie

-Cred [@ihaveCred] 10. Februar 2020

Ein kalifornisches Unternehmen will Kunden in 190 Ländern bedienen und verwaltet ein Darlehenskapital in Höhe von 300 Mio. USD. Die Plattform zahlt Einlagenzinsen für 29 digitale Vermögenswerte, darunter Bitcoin. Sie nutzte die Spendengelder, um Kredite zu vergeben.

Um Geld zu verdienen, müssen LTC-Nutzer mindestens sechs Monate einzahlen. Das Unternehmen verspricht monatliche Zahlungen in Krypto- oder Fiat-Währungen.

Alan Austin, Direktor der Litecoin Foundation, bemerkte: "Starke Use Cases sind ein wichtiges Kriterium bei der Bewertung von Kryptowährungen." Wie wichtig es ist, mit Cred zu arbeiten.

Erinnern Sie sich daran, dass sich dieser Studie zufolge mehr als die Hälfte der aktuell ausgegebenen Litecoin-Münzen innerhalb eines Jahres nicht bewegt hat.

Abonnieren Sie die ForkLog-Nachrichten im Telegramm: ForkLog-Feed – der gesamte Nachrichten-Feed, ForkLog – die wichtigsten Nachrichten und Umfragen.

Informationsquelle: Kompiliert aus FORKLOG mit 0x-Informationen. Das Urheberrecht liegt beim Urheber und darf nicht ohne Genehmigung vervielfältigt werden

Klicken Sie hier, um fortzufahren