BTC

Lateinamerikanische Nachrichten: University of Mexico ernennt Partner von Blockchain, Everis und Bitex


Die Universität von Mexiko nutzt Blockchain, und Everis aus Chile kooperiert mit Bitex, um Technologieüberweisungen zu tätigen. Und vieles mehr.

***

Diese Woche hat eine bekannte mexikanische Universität in den berühmtesten Kryptowährungs- und Blockchain-Nachrichten der Welt in Lateinamerika Blockchain eingeführt.

Die neue Partnerschaft zwischen Ripple und InterMex zielt darauf ab, die Geschwindigkeit und Sicherheit des Geldtransfers aus den USA zu erhöhen. UU. Auf dem Weg nach Mexiko Auf der anderen Seite expandiert der mexikanische Kryptowährungsaustausch Bitso weiter und expandiert nun nach Argentinien.

In Venezuela kündigten die Finanzbehörden neue Maßnahmen zur Vereinheitlichung des lokalen Zahlungssystems "National Suiche" an. In Brasilien wurde Ronaldinho Gaucho, ein berühmter Fußballspieler, wegen angeblicher Pyramidenspiele und Bitcoin angeklagt.

Universität von Mexiko verabschiedet Blockchain

Laut lokalen Medienberichten baut die Universität von Guadalajara in Mexiko die Blockchain-Technologie in ihr Managementsystem ein. Dies ist ein wichtiger Fortschritt für die Mittel-, Ober- und Hochschulen, die sich mehr als 200 Jahren Geschichte widmen.

Die Technologie wurde eingeführt, um die College-Aufzeichnungen von mehr als 270.000 Studenten zu schützen. Aus diesen Informationen geht hervor, dass das Empfangssystem der Hochschule die Blockchain verwendet, um den Registrierungsprozess für administrative Informationen zu steuern und zu überwachen.

Zu der Initiative erklärte Luis Alberto Gutiérrez, Generalkoordinator für Informationstechnologie an Bildungseinrichtungen:

Die Implementierung der Blockchain-Technologie zielt darauf ab, die Informationssicherheit zu verbessern, die Privatsphäre zu schützen und erhebliche Fortschritte bei der Implementierung und Einführung der Technologie zu erzielen.

Everis arbeitet mit Bitex zusammen

Firmen in Chile Everes Zusammenarbeit mit der Blockchain Bitex Company, um Kunden technische Auslandszahlungen zu ermöglichen. Das Unternehmen gab diese Nachricht in einer Pressemitteilung in dieser Woche bekannt.

Everis ist ein Unternehmen der NTT DATA Group, das sich der Entwicklung von Business-Technologielösungen widmet. Die Vereinbarung mit Bitex verschafft dem Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil auf dem grenzüberschreitenden Geldtransfermarkt. Neben der Bereitstellung alternativer Rücküberweisungen für hochrangige Einwanderer aus Chile.

In einer Erklärung zum Verband betonte Pedro Capó, Präsident der chilenischen Everest Bank:

Als vielversprechende Technologie, die offene Finanzdienstleistungen anbietet, ist die Blockchain in den Mittelpunkt des Interesses gerückt.

Blockchain-Ereignisse in Mexiko

In dieser Saison feiert Mexiko überall Blockchain-Technologie.

Am 25. Februar kam er in Mexiko-Stadt an Finanzielle Störung in LateinamerikaDiese Veranstaltung befasst sich mit der Zukunft der Finanzindustrie. Die Konferenz findet im The St. Regis Hotel statt, wo Fintech-Investoren, Unternehmer, Führungskräfte und Politiker zusammenkommen, um verschiedene Themen zu diskutieren. Unter ihnen gibt es Möglichkeiten, das integrative Wachstum in Lateinamerika zu fördern.

Unter anderen Veranstaltungen im Land statt, Land des Talents Es wird im April dieses Jahres in Guadalajara eintreffen. Die eintägige Veranstaltung findet vom 13. bis 17. April im Blockchain Land statt. Darüber hinaus werden wichtige Führungskräfte und Unternehmer an der Blockchain-Industrie der Region beteiligt sein. Dazu gehören Max Keiser von Keiser Reporting und Stacy Herbert, die ebenfalls am 12. Februar an einem lokalen Treffen im mexikanischen Medellin District 191 teilnehmen werden.

Quelle: Chief Information Officer, Everes, Elektroakustisch

Zusammenfassung von Hannah Pérez / DiarioBitcoin

YouTube-Bilder

Informationsquelle: Zusammengestellt aus DIARIOBITCOIN von 0x Informationen. Das Copyright liegt beim Autor und darf nicht ohne Erlaubnis vervielfältigt werden

Klicken Sie hier, um fortzufahren