Nachrichten

Facebook, das Licht Chinas unter der Federal Reserve: Gouverneur Quotes Stablecoin beeinflusst Digital-Dollar-Studie


Bei einem kürzlich in Stanford, Kalifornien, abgehaltenen Future Payments Symposium am 5. Februar betonte Fed-Gouverneur Lael Brainard, wie wichtig es ist, "die Grenzen der Forschung und Politikentwicklung im CBDC beizubehalten". Diese Position scheint in krassem Gegensatz zur Erzählung von 2018 zu stehen. Brainard bestand darauf, dass "es keine überzeugenden Beweise dafür gibt, dass von der Federal Reserve ausgegebene digitale Währungen benötigt werden." Während mächtige Länder wie China im digitalen Währungsraum der Zentralbank weiter wachsen, versuchen es auch private Unternehmen wie Facebooks Waage Die US-Notenbank knackt den Markt für stabile Münzen und ist mehr denn je an diesem Thema interessiert.

Lesen Sie auch: CBDC der Europäischen Zentralbank leiht sich die Pseudo-Anonymität von Bitcoin aus

Das gestiegene Interesse von Federal Reserve Brainard an CBDC

Brainerd, ein Teil der US-Notenbank, ging bereits im Mai 2018 auf die Schwächen von Bitcoin und Kryptowährungen ein und verwies auf einen Mangel an Regulierung und darauf, dass „keine vertrauenswürdigen Institutionen dahinter stecken“ Empfohlen von der Zentralbank. Die ausgegebene digitale Währung (CBDC) dient als zentral geregelte Alternative zu Kryptowährungen und Bitcoin und führt verschiedene Gründe auf, um den Vorschlag trivial und potenziell problematisch zu halten.

Brainard erklärt: "Zunächst müssen schwerwiegende technische und betriebliche Herausforderungen bewältigt werden, z. B. das Risiko, globale Ziele für Cyber-Angriffe festzulegen oder Geldwäsche-Tools vorzubereiten." Andernfalls kann die digitale Währung der Zentralbank die physischen Rechnungen nicht verbessern und ist möglicherweise schlechter als das derzeitige bargeldlose Überweisungssystem, insbesondere für digitale Währungen, die sich möglicherweise weltweit verbreiten. "

Facebook, das Licht Chinas unter der Federal Reserve: Gouverneur Quotes Stablecoin beeinflusst Digital-Dollar-StudieLael Brainard. https://www.wsj.com/articles/lawmaker-grills-yellen-over-brainards-donations-to-clinton-1475096106

In der Rede von 2018 der Decoding Digital Currency Conference heißt es klar:

Schließlich besteht keine dringende Notwendigkeit, die von der Federal Reserve ausgegebene digitale Währung nachzuweisen. Die meisten Verbraucher und Unternehmen in den Vereinigten Staaten haben Debit- und Kreditkarten, Zahlungsanwendungen und ein Netzwerk automatisierter Clearingstellen verwendet, um Zahlungen für Privatkunden elektronisch zu tätigen.

Facebook und China der Dringlichkeit wegen der Debatte um Stablecoin beschuldigt

In einer kürzlich gehaltenen Rede wies Brainard darauf hin, dass das kürzlich angekündigte "Fednow" -Zahlungssystem "schnellere End-to-End-Zahlungsdienste fördern, den Wettbewerb steigern und bundesweit für Fairness und Sicherheit für Banken aller Größen sorgen wird. "Universeller Einsatz", so der Plan, sei dies nichts Neues, Kryptowährungstechnologie und andere Technologien hätten alle erforderlichen Funktionen bereitgestellt.

Facebook, das Licht Chinas unter der Federal Reserve: Gouverneur Quotes Stablecoin beeinflusst Digital-Dollar-StudieBrainard ist der Ansicht, dass die Waage und China wichtige Faktoren für die Bestimmung des Bedarfs an stabiler Forschung und Entwicklung von Währungstechnologien sind.

Der ehemalige Republikaner Ton Ron Paul, Texas, kritisierte im August das Fednow-System mit den Worten: "Die Verbraucher haben bereits viele Möglichkeiten, Zahlungen in Echtzeit zu leisten, und die Fed beschloss, mit dem Aufbau einer Zentralbank zu beginnen Und ein kontrolliertes Echtzeit-Zahlungssystem – was John Berlau, ein leitender Forscher am Competitive Enterprise Institute, als "FedNow" verwirrend bezeichnet.

Die Motivation von Brainer, die Denkweise der CBDC zu ändern, scheint hauptsächlich auf der Tatsache zu beruhen, dass unabhängig von der Position der US-Regierung die Weltöffentlichkeit und die Privatwirtschaft digitalisiert werden, was eine Bedrohung für die Weltreservedollar darstellen kann. Dazu Brainard: "Da Facebook über ein aktives Nutzernetz verfügt, das ein Drittel der Weltbevölkerung abdeckt, war es im Rahmen des Libra Global Stablecoin – Projekts des Unternehmens dringend erforderlich, zu erörtern, in welcher Form die Währung, der Emittent oder die Art der Emission sowie die Zahlungsmethode vorliegen können Zahlungen können erfasst und abgerechnet werden. "

Der Fed-Gouverneur erklärte weiter:

Die jüngste Umfrage zeigt, dass die Ausgabe von CBDC im Vergleich zu vor einem Jahr offener ist. Berichten zufolge treibt China Pläne zur Emission digitaler Währungen zügig voran. Angesichts der wichtigen Rolle des US-Dollars ist es von entscheidender Bedeutung, dass wir in Bezug auf das CBDC an der Spitze der Forschung und Politikentwicklung bleiben.

Facebook, das Licht Chinas unter der Federal Reserve: Gouverneur zitiert Stablecoin beeinflusst digitale Dollar-Studie Illustration (2)

Wärmen Sie Stallmünze und CBDC auf

Brainard wies direkt darauf hin, dass die Entwicklung von Stallmünzen eine Bedrohung für die zentralisierte Finanzkontrolle des Nationalstaates darstelle. Sie betonte: "Die Aussicht auf eine rasche Einführung des globalen Zahlungssystems für stabile Münzen erfordert, dass die Zentralbank digitale Währungen ausgibt, um die staatliche Währung als Anker des Zahlungssystems des Landes zu erhalten. Diese Anforderung wird immer strenger." In der Zentralbankumfrage gaben mehr als 80% der Zentralbanken an, sich mit irgendeiner Art von CBDC-Arbeit (Central Bank Digital Currency) zu befassen. "

In der zweiten Hälfte der Rede des Fed-Präsidenten wurden viele Bereiche genannt, die Anlass zur Besorgnis geben könnten, wenn die USA digitale Dollars einführen, wie zum Beispiel "Betriebslücken" der Zentralbank, und welche Arten von Intermediären Transaktionen abwickeln durften. "Einige der in anderen Rechtsordnungen angeführten Beweggründe des CBDC, wie der rapide Rückgang des Bargeldverbrauchs, schwache Finanzinstitute und unterentwickelte Zahlungssysteme, wurden in den USA nicht anerkannt", sagte Brainard ausführlich.

Obwohl es keine Anzeichen dafür gibt, dass die Federal Reserve das CBDC der USA kurzfristig aktiv entwickeln wird, enthüllen die jüngste Rede von Brainer und die dramatischen Änderungen in der Erzählweise die Entwicklung des wirtschaftlichen Umfelds der Welt Unternehmen wie Facebook wachsen aktiv. Versuche, die Finanzen selbst in der Hand zu halten, wobei die Dollar-Hegemonie als limitierender Faktor ignoriert wird.

Was halten Sie von Brainards jüngster Rede beim CBDC? Halten Sie digitale Dollars für eine gute Idee? Lassen Sie es uns im Bewertungsabschnitt unten wissen.

Mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock, Ascannio, Fair Use.

Wussten Sie, dass Sie BCH privat über unsere nicht regulierte lokale Bitcoin Cash-Handelsplattform kaufen und verkaufen können? Es gibt mittlerweile Tausende von Teilnehmern am BCH-Handel auf dem lokalen Bitcoin.com-Markt aus der ganzen Welt. Wenn Sie eine Bitcoin-Brieftasche benötigen, um Ihre Token sicher aufzubewahren, können Sie hier eine Brieftasche von uns herunterladen.

Zum ersten Mal erschien in den Bitcoin-Nachrichten ein Facebook-Post mit dem Titel "Das Licht Chinas unter der Fed: Der Gouverneur zitiert Stablecoins, die Auswirkungen auf die Digital-Dollar-Forschung haben".

Quelle: https://news.bitcoin.com/facebook-china-fed-cbdc-dollar/

0xzx.com bietet Ihnen einen 24-Stunden-Service, um Sie über alle Kryptowährungsinformationen auf dem Laufenden zu halten. Gefällt dir unsere arbeit Geben Sie uns einige BAT-Tipps

Erinnerung jetzt senden

Quelle: Zusammengestellt aus THEBITCOINNEWS von 0x. Das Copyright liegt beim Autor und darf nicht ohne Erlaubnis vervielfältigt werden

Klicken Sie hier, um fortzufahren