Nachrichten

Südafrika wird neue Vorschriften für Kryptowährungen erlassen


Wie im Geschäftsbericht vom 2. Dezember berichtet, wird die südafrikanische Zentralbank neue Vorschriften für Kryptowährungen erlassen, um die Verwendung digitaler Währungen im Land zu reduzieren.

Südafrika wird, wie SARB-Vizepräsident Kuben Naidoo mitteilte, neue Vorschriften für Kryptowährungen schaffen. Die neuen Gesetze werden im Januar 2020 in Kraft treten.

Nach mehr als vierjähriger Entwicklungsphase hat das größte Finanzinstitut der Region angekündigt, neue Vorschriften einzuführen, an denen alle Nutzer der digitalen Währungsbranche beteiligt sind.

Eine der größten Türen schloss sich

Südafrika, zum der neuen Kryptowährungsregelungsillustration zu entwickeln

Südafrika entwickelt neue Kryptowährungsbestimmungen (1)

Es wird angenommen, dass die Entscheidung zur Einführung neuer Vorschriften für Kryptowährungen auf die Schließung von OneRand Bank zurückzuführen ist, einem der größten Bankunternehmen in den USA, und das Unternehmen hat beschlossen, seine Dienstleistungen für den digitalen Geldwechsel in Südafrika einzustellen.

Die Agentur macht geltend, dass angesichts der Konsequenzen der digitalen Währungen Gründe für die Einstellung des Geschäftsbetriebs vorgelegen hätten. "Unsicherheit hindert uns daran, in aller Ruhe zu arbeiten, und wir möchten nicht, dass Unternehmen (ganz zu schweigen von Benutzern, die irgendwie eine Verbindung zum digitalen Austausch hergestellt haben) von den Risiken im Zusammenhang mit Kryptowährungen betroffen sind." .

Südafrika und digitale Währungen

Trotz der Popularität digitaler Währungen im Land wird Südafrika weiterhin neue Vorschriften für Kryptowährungen erlassen. Untersuchungen haben ergeben, dass die meisten Kryptowährungen von den Einwohnern gespeichert werden.

Laut einem Bericht von Luno ist die Börse eine der wichtigsten im gesamten Gebiet. Im August wurden 70 Millionen südafrikanische Rand (Tageszahlen) registriert.

Es wird auch darauf hingewiesen, dass die Anzahl der Benutzer der Plattform erheblich zugenommen hat, was darauf hinweist, dass die Community die Kryptowährungstechnologie in großem Umfang übernommen hat.

Der Geschäftsführer des Unternehmens, Marius Reitz, wies darauf hin, dass die notwendigen Änderungen vorgenommen werden, um einen besseren Service, mehr Sicherheit und schnellere Gründe zu gewährleisten und die Glaubwürdigkeit der Plattform zu beweisen.

Informationsquelle: Zusammengestellt aus TECNOLOGIA by 0x Informationen. Das Copyright liegt beim Autor und darf nicht ohne Genehmigung vervielfältigt werden

Klicken Sie hier, um fortzufahren Ranch