ETH

Monero startet Hard Fork, einschließlich des neuen ASIC-resistenten Mining-Algorithmus


Das Monero-Netzwerk [XMR] wurde erfolgreich auf RandomX aktualisiert, einen neuen Mining-Algorithmus, der ASICs widerstehen soll.

Am 30. November führte die Arbeitsgruppe der Monero-Community eine Live-Übertragung auf YouTube mit einer Aktualisierungszeit von ca. 58 Minuten durch Speichermethode zur Durchführung der folgenden Operationen: Anpassbarkeit an anwendungsspezifische integrierte Schaltkreise [ASICs] – Ausrüstung, die für den professionellen Bergbau optimiert ist.

Es wird auch berichtet, dass das Update für Allzweck-Zentraleinheiten [CPUs] optimiert ist, um das Netzwerk dezentraler zu machen, sodass diejenigen, die Monero mithilfe eines Grafikprozessors [GPU] abbauen möchten, dies möglicherweise schwieriger finden.

Das Monroe-Team ist der Ansicht, dass ASIC-Maschinen eine zentrale Rolle spielen, da sie nur von wenigen Unternehmen auf der Welt hergestellt werden können.

Andere haben jedoch völlig gegensätzliche Ansichten vertreten, insbesondere Bran Cohen, Autor des P2P-Protokolls [BitTorrent Peer-to-Peer Network], der kürzlich erklärte, Anti-ASIC-PoW sei eine Illusion und eine schlechte Idee. Cohen fügte hinzu, dass ASICs freundlich sind, weil "wenn unvermeidbare Fehler auftreten, ASIC-Widerstand nur zu einer stärkeren Zentralisierung der Produktion führen wird".

Vitalik Buterin, Mitbegründer von Ethereum, wiederholte eine ähnliche Ansicht und sagte, dass es immer mehr Einigkeit darüber gibt, dass ASIC-resistente Algorithmen eine begrenzte Lebensdauer haben und dass ASIC-resistente Angriffe 51% billiger werden.

Monero löscht Kryptowährung aufgrund von Geldwäsche

Die polnische Kryptowährungsbörse BitBay gab im November bekannt, dass sie aufgrund von Geldwäscheproblemen bis zum 19. Februar 2020 die datenschutzorientierte Kryptowährung Monero beseitigen wird.

"Monero [XMR] kann die Anonymität zwischen Projekten selektiv nutzen. Diese XMR-Funktion wird durch die Beendigung der Transaktionsunterstützung beeinträchtigt. Daher wurde beschlossen, die Möglichkeit der Geldwäsche und der Zuflüsse aus externen Netzwerken zu blockieren."

Im September schlossen große OKEx-Kryptowährungsbörsen auch Monero und viele andere datenschutzorientierte Token aus, darunter Dash [Dash] und Zcash [ZEC].

Quelle: Zusammengestellt aus CRYPTOHAMSTER von 0x. Das Copyright liegt beim Autor Виктория Ляпота und darf nicht ohne Erlaubnis reproduziert werden

Klicken Sie hier, um fortzufahren Ranch