Blockchain Tech

Litecoin: Vertraulicher Trading Trust Fund


Litecoin Trust

Die Litecoin Foundation gab heute bekannt, dass sie einen Treuhandfonds für die Entwicklung vertraulicher Transaktionen eingerichtet hat, mit dem Entwickler David Burquet gesponsert werden soll.

Genauer gesagt, der Zweck der Spende ist es, eine Gesamtsumme von 72.000 USD pro Monat zu erreichen, und sie wird in einem Treuhandfonds der Stiftung aufbewahrt, der Burkett 6.000 USD pro Monat auszahlt.

Die neue Aufgabe für Kryptowährungen mit der Bezeichnung "digitales Silber" befasst sich offenbar mit der Frage der Substituierbarkeit von Litecoin-Transaktionen [LTC], um die finanzielle Privatsphäre zu gewährleisten und gleichzeitig deren weitere Verbreitung zu verbessern.

Die Implementierung des Erweiterungsblocks und des MimbleWimble-Codes wird vom Grin ++ – Entwickler David Burkett geleitet, der im gestrigen Tweet angekündigt hat, dass er monatlich Fortschrittsupdates veröffentlichen wird.

Ich werde jeden Monat eine Statusaktualisierung veröffentlichen, die den Fortschritt von LTC MW EB [kurz für YAY] beschreibt. Dies ist für diejenigen gedacht, die an der LTC-Entwicklung interessiert sind, aber auch über die Änderungen in Grin ++ sprechen, so dass es auch für Grinner interessant sein könnte. https://t.co/hTpUbWSPI6

-David Burkett [@ DavidBurkett38] 1. Dezember 2019

"Ich werde jeden Monat eine Statusaktualisierung veröffentlichen, die den Fortschritt von LTC MW EB [Abkürzung von YAY] beschreibt. Diese ist für diejenigen gedacht, die an der LTC-Entwicklung interessiert sind, aber auch über Änderungen an Grin ++ sprechen, so z Grinser können auch interessant sein.

Im Einzelnen sieht die neue Vereinbarung zwischen Burkett und der Litecoin Foundation 30 Stunden pro Woche vor, von denen 15 Stunden für Grin ++ und 15 Stunden für MimbleWimble über Erweiterungsmodule bereitgestellt werden.

Die Litecoin Foundation benötigt:

"Wir glauben, dass dies eine für beide Seiten vorteilhafte Vereinbarung sein wird, da Grin ++ – Code irgendwann auf Litecoin-Erweiterungsmodulen verteilt wird. Daher wird jede Entwicklung von Grin ++ Litecoin sofort zugute kommen.

Darüber hinaus wird in der Veröffentlichung festgelegt, dass Burkett direkte Maßnahmen in Bezug auf die Infrastruktur ergreift, indem es die erforderlichen Änderungen vornimmt, um sicherzustellen, dass Litecoin Core-Entwickler auch nach der Integration von MimbleWimble-Code in Litecoin regelmäßig Bitcoin Core-Code-Updates einbinden können.

Ein Plan, der sich auf die Entwicklung der Litecoin [LTC] -Blockchain konzentrierte, stellte kürzlich auch einen eintägigen Transaktionsrekord auf, der genau mit 67.142 Transaktionen pro Tag verglichen mit dem vorherigen durchschnittlichen täglichen Transaktionsvolumen von 20.000 Transaktionen verzeichnet wurde.

Da die Blockchain von Litecoin öffentlich ist, können solche Informationen wiederhergestellt werden.

Litecoin: Confidential Trading Trust Funds sind erstmals bei The Cryptonomist erschienen.

Quelle: Von CRYPTONOMIST von 0x kompiliert. Das Copyright liegt bei der Autorin Stefania Stimolo und darf nicht ohne Genehmigung reproduziert werden

Klicken Sie hier, um fortzufahren Ranch