Nachrichten

Der Manipulator kann eine Bitcoin-Blase auslösen


Von März 2017 bis Dezember 2017 stieg der Marktwert von Bitcoin in diesem Zeitraum um 16 MM auf 326 MM. Die Forscher vermuten, dass ein einziger Kryptowährungswal die Ursache für die Bitcoin-Blase sein könnte. Diese Situation hat auch zu einer beispiellosen Nachfrage nach Kryptowährungen geführt.

Die Anleger erwarten, dass Bitcoin wieder das von der Blase erreichte Maximum erreicht

Kryptografische Investoren warten darauf, dass Kryptowährungs-Assets den höchsten Stand der Bitcoin-Blase erreichen, der Ende 2017 erreicht wurde.

Erinnern Sie sich daran, dass der Marktwert von Bitcoin Anfang 2017 1.000 USD nicht überstieg, sich jedoch vor Abschluss des gleichen Jahres auf fast 20.000 USD belief. Dieses exponentielle Wachstum hat dazu geführt, dass viele Investoren über Nacht zu Millionären wurden.

Für Krypto-Wissenschaftler ist dieses außergewöhnliche Wachstum nicht organisch. Und denken Sie, dies könnte das Ergebnis einer großen Anzahl von Marktteilnehmern sein.

Forscher untersuchen die Bitcoin-Blase und behaupten, dass sie durch Marktmanipulationen verursacht wird

Die Finanzprofessoren an der University of Texas und der Ohio State University sind John Griffin und Amin Shams. Sie behaupten, dass während dieses Zeitraums die Bitcoin-Blase durch Transaktionen zwischen Bitcoin und Tether verursacht wurde.

Tether ist eine Kryptowährung, die als stabile Währung bezeichnet wird. Bezogen auf den Austausch von Kryptowährungen in Bitfinex.

Sowohl Tether als auch Bitfinex gehören derselben Person, und beide Unternehmen teilen sich leitende Angestellte. Die Forscher glauben, dass ein unbekanntes Bitfinex-Konto Tether verwendet, um den Preis von Bitcoin auf dem Markt zu manipulieren, was zu einer beispiellosen Nachfrage nach digitalen Token führt.

Der Marktwert von Bitcoin ist um 310 Milliarden US-Dollar gestiegen, das größte Kapital hat 326 Millionen US-Dollar erreicht und liegt derzeit noch bei knapp 165 Milliarden US-Dollar. Damit ist Bitcoin die wertvollste Kryptowährung im Ökosystem.

In einem Interview mit dem Wall Street Journal sagte Griffin, dass schon eine kleine Menge Kapital ausreicht, um den Markt zu manipulieren. Er argumentiert auch, dass es ohne Bitfinex die Leute wären, mit denen sie oft Geschäfte machen.

Wie behaupten Sie, dass die Bitcoin-Blase das Produkt der Walmanipulation ist?

Dieses Argument wird bestätigt, da das ermittelte Muster in anderen Prozessen nicht vorhanden ist. Tatsächlich können alle Auswirkungen auf den Kryptowährungspreis einem einzigen Kryptowährungswal zugeordnet werden.

Griffin und Shams argumentieren, dass nach der Kartierung der Daten für die beiden Blockketten festgestellt wurde, dass die mit 1 LSg markierten Teilnehmer hinter den meisten von ihnen aufgezeichneten Operationen zurückblieben.

Diese Finanzermittler untersuchten die gesamte Transaktionshistorie von Bitcoin und seine Verbindungen und führten Untersuchungen mit 200-GB-Datensätzen durch.

Die Ergebnisse der Studie zeigen, dass die Verwendung von Tether für Spekulationen den Preis von Bitcoin beeinflussen kann. Ein Argument ist bislang, dass die US-Bundesanwaltschaft Ermittlungen eingeleitet hat, um festzustellen, ob Tether tatsächlich zur Manipulation der Bitcoin-Preise verwendet wird.

Diese Untersuchung des Bundes könnte die Bitcoin-Händler beunruhigen, da die meisten der Ansicht sind, dass das Wachstum der Kryptowährung im Jahr 2017 auf den Zusammenschluss von anderen Investoren wie Banken und Finanzinstituten zurückzuführen ist. Sie beobachteten Bitcoin und beschlossen zu spekulieren.

Für Bitcoin-Befürworter war Anfang 2018 ein Rückgang zu verzeichnen, was bedeutete, dass sein Wert um mehr als 85% fiel, was Bitcoin aufgrund regulatorischer Bedenken zu einem Preis von 3.500 USD machte. Bitcoin erholte sich allmählich und blieb im letzten Quartal dieses Jahres über 7.000 USD.

Mehr als 200 Blockchain-Entwickler arbeiten daran, die von Bitcoin verfolgten Skalierbarkeitsprobleme zu lösen.

Dieses Mal enthüllten wir Pläne für Andrew Yang zur Überwachung von US-Technologieunternehmen, einschließlich Kryptowährungen.

Ende der Woche beschlossen wir, diese Gelegenheit zu nutzen, um die wichtigsten Neuigkeiten von CriptoTendencia in den letzten Tagen zu veröffentlichen.

Die Verwendung von Tether von einem Bitfinex-Konto kann der Grund für die epische Bitcoin-Blase sein. Hier ist das Argument für diesen Artikel.

Die Popularität von Kryptowährungsderivaten nimmt täglich zu. Dies wird sich sehr positiv auf die gesamte Branche auswirken.

Quelle: zusammengestellt aus 0x Informationen von CRYPTOTENDENCIA. Das Copyright liegt beim Autor und darf nicht ohne Erlaubnis reproduziert werden.

aus

Klicken Sie hier, um fortzufahren aus