Nachrichten

Verschlüsselte Währungsbetrüger nutzen das Feuer, um Long Con-Spiele zu spielen


Enthusiasten verschlüsselter Währungen werden häufig zum Ziel von Betrügern. Eines der neuesten Experimente beim Diebstahl von Bitcoin von Benutzern ist die Verwendung von Zunder.

In den letzten Jahren hat sich Tinder zu einer der beliebtesten Online-Dating-Plattformen der Welt entwickelt.

Obwohl es nicht immer die beste Bewertung ist, ist es immer noch ein weltweit verbreiteter Dienst.

Feuer ist gefährlich für Kryptowährungsenthusiasten

Es scheint, dass die Tinder-Plattform mittlerweile zu einer Brutstätte von Kryptowährungs-Betrügern geworden ist.

Ein Reddit-Bericht zeigt, dass asiatische Mädchen – oder so tun, als wären sie Profile von asiatischen Mädchen – aktiv versuchen, sich mit Kryptowährungs-Enthusiasten zu verbinden.

Auf diese Weise verbreiten sie "Informationen" über aufkommende Kryptowährungen.

Das ist natürlich Unsinn, denn diese Währung existiert nicht und wird sich in Zukunft nicht lohnen.

Wenn eine Person auf ein schönes Mitglied des anderen Geschlechts trifft, ist dies nicht immer der Fall.

Es scheint, dass einige Betrüger sogar einige Wochen mit Benutzern chatten, bevor sie Maßnahmen ergreifen.

Nachdem das Gespräch begonnen hat, erwähnen sie oft eine Art von zwielichtigem Handel oder Handelsplattform.

Wer sich für diese Plattformen anmeldet und Geld einzahlt, verliert irgendwann das Gleichgewicht.

Natürlich ist dies nicht das erste Mal, dass ein schönes Gesicht von Ihrem eigenen Urteilsvermögen verdeckt wird, insbesondere in finanzieller Hinsicht.

Obwohl der Erfolg dieser Betrugsversuche noch unklar ist, ist er dennoch der Aufmerksamkeit wert.

Tinder ist eine sehr beliebte Plattform für Millionen [einschließlich Kryptowährungsenthusiasten].

Foto: Shutterstock.com

Quelle: Zusammengestellt aus 0x Informationen von THEMERKLE. Das Copyright liegt beim Originalautor und darf nicht ohne Erlaubnis reproduziert werden.

aus

Klicken Sie hier, um fortzufahren aus