Blockchain Tech

Ripio kündigt Bitcoin in Sao Paulo an


Sabrina Vieira
Veröffentlicht am 08. November 2019

Ripio kündigt Bitcoin-Illustration in Sao Paulo an

Ripio ist Argentiniens führende Blockchain-basierte Finanzdienstleistungsplattform. Die Plattform wurde 2016 in Brasilien in Betrieb genommen und hat seitdem auf dem brasilianischen Markt Fuß gefasst. Um die Sichtbarkeit zu erhöhen, startete am vergangenen Dienstag [05] eine großartige Aktion mit dem Titel "Exploring the Future of the Digital Economy. Understanding Bitcoin".

Die erste große Markenkampagne für Brasilien begann in São Paulos Außenwerbung [OOH] und wird durch Print-, Online- und Social-Networking-Initiativen unterstützt. Ripio hofft, bis zum 15. Dezember etwa 128 Millionen Menschen zu treffen.

Das Programm nutzt Ripi nicht nur als beste Wahl für den Kauf von Bitcoin, sondern macht BTC auch zu einem zukünftigen Geld. Das Flaggschiff des Unternehmens ist eine digitale Geldbörse, die für Anfänger konzipiert wurde und einen einfachen und sicheren Zugriff auf die Bitcoin-Welt und andere Kryptowährungen bietet.

Die OOH-Veranstaltung verwendet die Formate Elemídia, Eletromídia, JCDecaux und Otima und deckt die wichtigsten Finanzzentren, Alleen und U-Bahnlinien von São Paulo und dem internationalen Flughafen Guarulhos ab. Die Veranstaltung umfasst Stadtmöbel und Exposure-Wetten in großen Einkaufszentren und gewerblichen Wohnungen.

Diese Digital Asset Outreach-Initiative wird hier nicht aufhören. In den nächsten Wochen beginnt die Support-Phase mit einem Online-Tool, das sich auf Kryptowährungsökonomie und -finanzierung spezialisiert hat. Ripio setzt auf digitale Influencer auf Instagram und Youtube.

Ricardo Da Ros, der brasilianische Nationaltrainer, sagte: "Wir prüfen derzeit ergänzende Maßnahmen und planen, die Kampagne auf andere große brasilianische Zentren sowie Offline-Medien wie Fernsehen und Radio auszudehnen."

Der Ländermanager betonte auch die Bedeutung des brasilianischen Marktes für die Finanzbranche.

"Brasilien ist eines der wichtigsten Länder in Lateinamerika, insbesondere in der Finanzbranche. In den letzten Jahren hat das Land Finanztechnologie und Start-up-Ökosysteme etabliert. Diese Ökosysteme und Start-ups bieten solide Finanzprodukte." Eine bessere Lösung als herkömmliche Lösungen ", erklärte Dalos. .

In Brasilien konzentrieren sich viele Menschen immer noch auf Bitcoin und andere Kryptowährungen und verknüpfen sie mit der Finanzpyramide. Daher sind solche Initiativen von seriösen Unternehmen für den gesamten Markt sehr wertvoll. In Brasiliens bevölkerungsreichster Stadt, nicht nur Ripi, erzielt Bitcoin mit all diesen Anzeigen einen hohen Umsatz. Diese Veranstaltung hat es Ripi ermöglicht, sein Engagement als praktisches Tor in die Welt der Kryptowährungen unter Beweis zu stellen.

Zum Lesen hier klicken: China hat das Kryptowährungsverbot aufgehoben und will es nun meistern

Schreiben Sie jeden Tag eine Nachricht über Bitcoin, um unser soziales Netzwerk zu abonnieren:

Quelle: zusammengestellt aus 0x Informationen von GUIADOBITCOIN. Das Copyright liegt beim Autor und darf nicht ohne Erlaubnis reproduziert werden.

Klicken Sie hier, um fortzufahren