Blockchain Tech

Milliardäre sagen "Systemabstürze"


Ray Dalio, der 58. reichste Mann und Hedgefonds-Manager der Welt, sagte am Dienstag öffentlich, dass das System kaputt sei.

Der Hauptgrund für seine Behauptung ist, dass "für seriöse Leute Geld kostenlos ist". Gleichzeitig ist Geld jedoch für diejenigen, die kein Geld und keine Glaubwürdigkeit haben, im Grunde nicht verfügbar. Er sagte:

„Weil der„ Drei-Flüsse-Prozess “, der Arbeiter und andere zum Ende bringt, indem das Einkommen und die Glaubwürdigkeit der Arbeiter erhöht werden, nicht funktioniert, ist das System, das den Kapitalismus für die meisten Menschen zum Funktionieren bringt, kaputt.

Diese Situation ist nicht nachhaltig und kann seit 2008 keinesfalls mehr gefördert werden. Aus diesem Grund denke ich, dass sich die Welt in Richtung eines riesigen Paradigmas bewegt. "

Milliardäre haben keine Lösung für das Problem der Überweisung von Geldern an bereits vermögende Personen gefunden. Statt Geld auszugeben, investieren sie, sodass dies kein Trick ist.

Das implizite Argument ist jedoch ein sehr altes Argument, nämlich das Argument der angebots- und nachfrageseitigen Ökonomie.

Auf der Angebotsseite lautet das Argument: Wenn Sie Steuern und Vorschriften senken, können Unternehmen mehr produzieren, die Preise senken, die Produktivität steigern und alle Menschen reicher machen.

Auf der Nachfrageseite wird diskutiert, dass das Wirtschaftswachstum von der Nachfrage herrührt, insbesondere bei Überproduktion. In der klassischen Theorie sagen sie, dass diese Nachfrage vom Staat kommen sollte, aber es gibt viele Wege, um Nachfrage zu "erzeugen".

Ein solcher Ansatz ist die Modernisierung diskriminierender Gesetze wie des Securities Act von 1933, um Investitionsverbote erheblich zu reduzieren.

Dies kann mehr Investitionen in Basisinnovationen anregen, was zu einem gegenwärtig künstlich eingeschränkten Bedarf führt.

Ein weiterer komplizierterer Ansatz ist die Erhöhung der Glaubwürdigkeit, insbesondere für Unternehmer und Eigenheimkäufer.

Zum Beispiel kann die Erschwinglichkeit eines Eigenheims nicht auf der Grundlage des Einkommens bestimmt werden, und das Einkommen ist möglicherweise kein guter Weg in einer digitalen Wirtschaft, in der sich die Zero-Hour-Wirtschaft und die digitale Wirtschaft [das Konzept der Löhne ändert sich].

Stattdessen kann die Erschwinglichkeit basierend auf der Höhe der Miete, der Zahlung und der Höhe der Hypothekenzahlung [in der Regel niedriger] bestimmt werden.

Darios Gedanken sind etwas anders. Er unterstützt die sogenannte moderne Geldtheorie [Modern Monetary Theory, MMT], eine andere Bezeichnung für nachfrageseitige Wirtschaft, die besagt, dass Regierungen durch Investitionen in die Infrastruktur Nachfrage schaffen sollten.

In MMT wird dies von der Regierung getan, um Geld von Grund auf neu zu schaffen und es dann durch den Bau von Straßen usw. in die Wirtschaft zu bringen und diese Währungen durch Steuern, Bußgelder, Lizenzgebühren usw. der Wirtschaft zu entziehen.

Befürworter von MMT sind der Meinung, dass die Dinge tatsächlich so funktionieren und nicht so, wie sie funktionieren sollten. In diesem Fall ist die von ihnen vorgeschlagene Lösung jedoch nicht klar, da laut Dalio das derzeitige System zerstört wurde, so muss es sein Folgen Sie MMT.

Man kann zwar sagen, dass dieses Thema nicht sehr wirtschaftlich, sondern politisch ist. Wirtschaftlich gesehen können Sie hier und da Anpassungen vornehmen, aber im Grunde genommen sind Wahlen einfach zu kaufen, so dass es für die Reichen ein bisschen einfacher ist, das System zu installieren.

Nehmen Sie das Wertpapiergesetz als Beispiel: Reiche Risikokapitalgeber, die davon profitieren, werden sich dafür einsetzen, dass sie in juristischen Büchern geführt werden.

Sie können eine Menge Geld an die Politik „spenden“, sodass sie in der direkten Debatte über diese Investitionsverbote möglicherweise gewinnen, wenn es um die tatsächliche Abstimmung geht.

Wir verwenden dies nur als Beispiel, um systemische Probleme zu veranschaulichen. Grundsätzlich fangen die Reichen an, wie ein Gesetz zu sein und Aristokratie in einer immer höheren Hierarchie aufzubauen, was ihnen natürlich zugute kommt, und sie müssen notwendigerweise sicherstellen, dass es auch anderen zugute kommt oder dass sie dem Scheitern zustimmen.

Normalerweise ist dies im Westen am vorteilhaftesten, aber die eigentliche Systemlösung kann eine Bürgerversammlung sein.

Dies wird nach dem Zufallsprinzip aus 500 Bürgern ausgewählt, die seit zwei Jahren im Repräsentantenhaus tätig sind. Dabei handelt es sich um normale Menschen.

Grundsätzlich eine Jury, aber das Gesetz schreibt vor. Dann können sie alle Fragen besprechen, ohne sich um eine Wiederwahl sorgen zu müssen, und sich keine Gedanken darüber machen zu müssen, wer für ihre Kampagne spendet, da es sich nicht um eine Wahl, sondern um eine zufällige Wahl handelt.

Wir haben es noch nicht ausprobiert, also wissen wir nicht, ob es funktionieren wird. Warum es als Beratung oder Beratungsagentur anfängt, aber es ist überzeugend.

Auf diese Weise wird es eine größere Vertretung oder sogar einen tatsächlichen Vertreter geben, der gegenwärtig möglicherweise fehlt. Anschließend können Sie alle diese Themen diskutieren, einschließlich der Gründe, warum das gesamte Geld nicht abgeflossen ist und was getan werden kann.

Erzbischof Canterbury schlug vor, diesen Aufschwung herbeizuführen. Die neue EU-Präsidentin Ursula von der Leyen versprach, das so zu nennen. Auf dem zweijährigen EU-Bürgergipfel wurde die Zukunft Europas erörtert. In Irland wird ein solcher Aufschwung als sehr erfolgreich bei der Bestimmung von Abtreibungen angesehen.

Mit einer solchen tatsächlichen "Öffentlichkeit" können im Gegensatz zum gegenwärtigen Unterhaus, das von relativ wohlhabenden Menschen dominiert wird, Lösungen entstehen und tatsächlich gelöst werden.

Ohne sie hören wir möglicherweise nur noch etwas über das Problem und verstehen die Lösung nur selten. Wählen Sie Nur entfernen, um Bitcoin und das neue Finanz-Kryptowährungs-Ökosystem auszuwählen, das erstellt wird.

Quelle: zusammengestellt aus 0x Informationen von TRUSTNODES. Das Copyright liegt beim Autor und darf nicht ohne Erlaubnis reproduziert werden.

aus

Klicken Sie hier, um fortzufahren aus