Nachrichten

Runder Kontraktionsumfang: Die Geschichte von Gesetzgebern, die ihre Füße zögern


Während die Aufsichtsbehörden weiterhin ihre Modelle und die gesamte Anlageklasse untergraben, schrumpft Circle weiter und wird zum jüngsten Opfer von Verzögerungen bei der SEC. Dabei werden viele der Ambitionen aufgegeben, ein ganzheitliches Kryptowährungsunternehmen von Weltklasse aufzubauen.

Circle hat seinen Hauptsitz in Boston und startete 2013 als Point-to-Point-Payment-Technologie-Unternehmen und scheint sich gut zu entwickeln. Anfang 2018 erwarb das Unternehmen die Poloniex-Börse für 400 Millionen US-Dollar, um den Kundenservice der Börse zu verbessern. Bekanntermaßen war sie während der Kryptowährungsblase Ende 2017 überfordert.

Die Gründer Sean Neville und Jeremy Allaire sagten in ihrem Blog: "… Sie können davon ausgehen, dass Circle sich mit Kunden-Support-Problemen befasst und die Risiko-, Compliance- und Technologie-Abläufe erweitert, um vorhandene Produkte und Plattformen zu unterstützen."

Mit dem großen Jungen ins Saxophon springen

SIMETRI-Studie

Etwa drei Jahre nachdem Goldman Sachs das Unternehmen mit 50 Millionen US-Dollar finanziert hatte. Sechs Monate später war es das erste Unternehmen, das BitLicense vom New York Financial Services Department erhielt.

Die Wachstumsgruppe erwarb im Oktober 2018 SeedInvest, eine Crowdfunding-Plattform, um die vertikale Finanztechnologie-Infrastruktur von Circle zu erweitern. Zuvor wurde im Mai 2018 eine Finanzierungsrunde unter der Leitung von Bitland durchgeführt.

Im selben Monat wurde der US-Dollar Token (USDC) aufgelegt, eine stabile, an den US-Dollar gebundene Währung, die vollständig durch gesetzliche Einlagen gestützt wird und monatlich von der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Grant Thornton LLP zur Verfügung gestellt wird.

Die aktuelle Marktkapitalisierung des USDC liegt bei fast 1 Milliarde US-Dollar, was nach diesem Standard die Top-30-Kryptowährung darstellt. Die Anzahl der Tether-Token ist achtmal so hoch wie die der USD-Token, aber es ist die zweitgrößte stabile Währung auf dem Markt, doppelt so hoch wie die des dritten Paxos.

Dann beginnt der Kreis zu schrumpfen

Seit der Ankündigung im Juni dieses Jahres, dass Circle seine Zahlungsanwendung für legale und Kryptowährungen Circle Pay einstellen wird, ist das Unternehmen weiterhin bestrebt, "… neue globale Kryptowährungs-Finanzdienstleistungen für Kunden zu schaffen, um mit Circle-Produkten Wert zu schaffen, Geld zu verdienen und zu zahlen" Der neue Brieftaschenservice verbindet sich nahtlos. "

Das Unternehmen zitiert Bermudas „… Digital Asset Business- und Kryptowährungstechnologie für schnelle Innovation … mit einem besonders guten Design und einem umfassenden regulatorischen Rahmen: Das Digital Assets Business Act von 2018 („ DABA “)“ ist das Unternehmen in einem Es wird nach dem Monat auf Bermuda bekannt gegeben. Tochtergesellschaft. Circle wird alle Kunden der Tochtergesellschaft außerhalb der USA bedienen.

Der Blogbeitrag wiederholte das Zeugnis des Mitbegründers Jeremy Allaire vor dem Kongress im Juli 2019: "In den USA haben regulatorische Unsicherheiten und die Anwendung von Gesetzen, die digitale Vermögenswerte nicht berücksichtigen, zu erheblichen Verlustrisiken geführt. Zum Beispiel ist die Securities and Exchange Commission gezwungen, die im 21. Jahrhundert geschriebenen Bundesgesetze des 20. Jahrhunderts auf Technologien anzuwenden. Die Folgen der Unsicherheit und des restriktiven regulatorischen Umfelds haben viele Projekte und Unternehmen im Bereich digitaler Vermögenswerte dazu veranlasst Registrierungsstatus außerhalb der USA. "

Dies ist Allaires Rede im Kongress. Circle hat eine DABA-Lizenz erhalten und wird internationale Kunden in der Gerichtsbarkeit bedienen. Er warnte vor der Dringlichkeit des Handelns der US-Gesetzgeber.

Er folgte diesen Warnungen. Circle war eines der konformsten Unternehmen für digitale Assets in den USA, doch die Wertpapiervorschriften behindern dieses Geschäft weiterhin.

Im September schloss das Unternehmen seinen Circle Research-Service und konzentrierte sich weiterhin auf die Stabilisierung von Münzen und den Umtausch sowie die Kostensenkung. Entlassungen werden "dem zunehmend strengeren regulatorischen Umfeld in den Vereinigten Staaten" zugeschrieben.

Die Sonne landete schnell am Nachthimmel in Boston

Circle hat die Poloniex zum doppelten Preis an ein Konsortium in Asien verkauft. Dies ist der neueste Service, den Circle angeboten hat. Die Produktsuite von Circle (Poloniex, Circle Pay, Circle Research, SeedInvest, USDC und seine OTC-Handelsplattform) verschwindet allmählich aus dem Bereich der Kryptowährung.

Es sollte beachtet werden, dass Allaire kein Neuling in der Kryptowährung ist. Stattdessen ist er ein erfahrener technischer Unternehmer, der das Unternehmen mehrmals erfolgreich entfernt hat – er und sein Bruder Allaire Corporation gründeten 1999 einen Börsengang. Nachdem er von Macromedia übernommen wurde, fungierte er als CTO, gründete Brightcove und anschließend einen weiteren Börsengang.

Allaire sagte einmal: "Wir möchten die Nutzung von Google Mail, Skype und anderen Verbraucherdiensten im Internet so einfach wie heute gestalten."

Die Vision scheint zu verschwinden. Am Ende wurde entweder die ohrenbetäubende Stille oder das sanfte Ziehen zu lästig, und die Circle-Suite verlor drei Schlüsselwerte.

Da der Umkreis von Circle immer kleiner wird, kann dies ein Alarm sein, den die US-Behörden hören müssen. Oder wahrscheinlicher: Überprüfung der Durchsetzungsmaßnahmen und Untätigkeit der Gesetzgebung.

Quelle: Zusammengestellt aus 0x Informationen von CRYPTOBRIEFING. Das Copyright liegt beim ursprünglichen Autor und darf nicht ohne Erlaubnis reproduziert werden.

aus

Klicken Sie hier, um fortzufahren aus