Nachrichten

Während Bitcoin dominiert, steigt XRP und löst Hoffnungen für die Altcoin-Saison aus


Nach einem scharfen Ausverkauf gestern konnte Bitcoin erneut Unterstützung in dem Bereich über 7.000 USD finden, und seine Erholung auf über 8.000 USD löste eine deutliche XRP-Erholung aus, die den bevorstehenden "Cotton Bull Market" ankurbelte. Hoffe.

Der Anstieg des XRP heute hat Analysten zu der Feststellung geführt, dass die technische Stärke ihres XRP zunimmt, was in naher Zukunft ein größeres Wachstum bedeuten könnte.

Der XRP stieg um mehr als 7%, als der Bullenmarkt brüllte

Zum Zeitpunkt dieses Schreibens liegt der Transaktionspreis von XRP nahe 8%. aus

Aktueller Preis aus

 Der Wert von 0,275 USD, der einen starken Anstieg gegenüber dem Tagestief von 0,25 USD darstellt, war in den letzten Tagen und Wochen stark.

Es ist wichtig anzumerken, dass Analysten zuvor erklärt haben, dass sich die Region von 0,25 USD als ein sehr starkes langfristiges Unterstützungsniveau erwiesen hat, das im Jahr 2018 gebildet wurde und von einem Hoch von mehr als 3,00 USD Anfang Januar auf ein bullisches Niveau abfiel Die jüngste Reaktion auf die Konsolidierung in der Region scheint diese Tatsache zu bestätigen und ist eine wichtige Stütze.

Der heutige Aufwärtstrend hat XRP bereits zu einer gewissen technischen Stärke geführt. Josh McGruff, ein beliebter Kryptowährungs-Analyst auf Twitter, hat kürzlich in einem Tweet darauf hingewiesen, dass er davon ausgeht, dass XRP in naher Zukunft weitere Gewinne erzielen wird.

"Der OBV-Abwärtstrend ist gebrochen und die Guppys sollten grün werden. Noch in der Wolke, noch an die Fusion denken. Die Wolke durchbrechen, Kumo Twist, 200MA durchbrechen. Ich denke, das ist eine vollständige Trendwende vom Bärenmarkt zum Vieh. $ XRP." ", wies er darauf hin.

Der Abwärtstrend von OBV ist gebrochen und die Guppys, die auf Grün gedreht wurden, sollten der Horizont sein.

Denken Sie immer noch in der Wolke an die Fusion. Kumo Twist durchbricht die Wolke und durchbricht 200MA. Ich denke, dies ist eine komplette Trendwende vom Bärenmarkt zum Vieh.$ XRP pic.twitter.com/fn4KOlt07C

– Josh McGraw [@JoshMcGruff] von

7. Oktober 2019

Beginnen andere Altcoins, einen Aufwärtstrend zu erzeugen?

Der heutige Anstieg des XRP ist darauf zurückzuführen, dass die meisten großen Altcoins leicht gestiegen sind und die Dominanz von Bitcoin auf dem Markt allmählich nachgelassen hat – vom Monatshoch von 70% auf derzeit 66%.

Unter der Annahme, dass die marktbeherrschende Stellung des BTC weiter sinkt, werden wahrscheinlich mehr Mittel in die Hauptaltmünze fließen, die der Auslöser für die nächste Saison sein könnte.

McGraw sprach auch in einem Tweet über diese Möglichkeit und erklärte, dass die meisten der großen Altcoins ein bullisches technisches Muster bildeten, während die dominierende Position von Bitcoin fiel.

"Die Dominanz von BTC liegt bei 66%, aber es zeichnet sich ab, dass große Veränderungen in ihre 1D-Cloud eindringen und den Abwärtstrend von OBV brechen. Die Zahl steigt. Der Verlust der Dominanz wird sichtbar, wenn die Menschen den Altcoin-Markt verstehen." Status, das wird aufregend. $ XRP $ ADA $ EOS $ TRX ", erklärte er, als er auf die K-Linien-Charts der verschiedenen Altmünzen in den Regalen zeigte.

$ BTC aus

 Die Dominanz liegt bei 66%, aber es zeigten sich große Veränderungen in der 1D-Cloud und der Abwärtstrend der OBV brach aus. Die Zahl steigt.

Es wird spannend zu sehen sein, wie die Dominanz allmählich nachlässt, wenn die Menschen den Altcoin-Markt verstehen.$ XRP $ ADA $ EOS $ TRX pic.twitter.com/pZzmjGzCys

– Josh McGraw [@JoshMcGruff] 7. Oktober 2019

Analysten können den dominierenden Trend von Bitcoin kurzfristig genau beobachten, da sie wichtige Erkenntnisse darüber liefern können, ob das Altcoin mittel- bis langfristig seine neue Entdeckungsdynamik ausbauen kann.

Ausgewähltes Bild von Shutterstock.

Quelle: zusammengestellt aus 0x Informationen von NEWSBTC. Das Copyright liegt beim Autor und darf nicht ohne Erlaubnis reproduziert werden.
Klicken Sie hier, um fortzufahren