Nachrichten

Microsoft, von Intel unterstütztes Belohnungstoken-System der Ethereum Alliance für Unternehmen


von  Microsoft, Intel-unterstütztes Unternehmen Ethereum Alliance-Belohnungstoken, Abbildung des Systems

Microsoft und Intel unterstützen ein neues Belohnungstoken-System, das von der Enterprise Ethereum Alliance [EEA] erstellt wurde.

Die EUA hat ein neues Belohnungstoken-System geschaffen

Die EUA setzt den Standard für E-Termins Blockchain-Anwendungen im Unternehmen und teilte diese Entwicklungen mit einer Erklärung von Cointelegraph am 7. Oktober.

Die Organisation hat ein neues Belohnungstoken-System entwickelt, das von zwei Softwareriesen unterstützt wird.

EEA ist ein Blockchain-Konsortium von mehr als 450 Unternehmensmitgliedern wie Microsoft, JPMorgan Chase, Santander, Accenture, ING, Intel und Cisco. Die neu geschaffenen Token sollen Unternehmen motivieren und belohnen, die sich aktiv am Konsortium beteiligen.

Der Blockchain-Projektmanager von Intel, Michael Reed, sagte Coindesk, dass es drei Token gebe – Belohnungstoken, Reputationstoken und Straftoken -, die hinzugefügt wurden:

"Es gilt für jede Allianz, um Teamarbeit zu motivieren. Das Beispiel, das wir verwenden, ist eine Softwareentwicklungsallianz wie die EEA, bei der wir versuchen, Aktivitäten wie das Bearbeiten und Entwickeln von Spezifikationen, das Entwickeln und Hinzufügen von Code zu motivieren. Dann natürlich Sie können negative Faktoren wie fehlende Beiträge, fehlende Überprüfungen, fehlende Fristen usw. bestrafen. "

Cointelegraph berichtete zuvor über die Verwendung von Tokens, um Unternehmen und Einzelpersonen für ihre Bemühungen zu erkennen und zu belohnen. Berichten zufolge wird die österreichische Hauptstadt Wien Anfang 2019 im Rahmen des lokalen Incentive-Programms Blockchain-basierte Token entwickeln.

Bei Anträgen zur Zahlung von Parkgebühren oder Prämien für das Radfahren wird im Gegenzug ein sogenannter Wiener Token verliehen, der Rückmeldung über die Stadt gibt. In Zukunft kann der Token-Austausch wertvoll gemacht werden, beispielsweise für Theaterkarten.

Die EUA hat Anwendungsfälle für die Telekommunikation veröffentlicht

Im August veröffentlichte die EUA eine Reihe von Anwendungsfällen für Telekommunikations-Blockchain-Technologien.

Diese Liste enthält Informationen darüber, wie Blockchain-Technologie Geschäftstransaktionen und interne Vorgänge in der Telekommunikationsbranche vereinfachen kann.

Zu den Anwendungsfällen gehören die Benutzerauthentifizierung für blockchain-basiertes Roaming für Telekommunikationsanrufe, die Blockchain-basierte Synchronisierung für Roaming für Telekommunikationsanrufe sowie Datenschutz und Monetarisierung.

Quelle: Zusammengestellt aus 0x-Informationen von COINTELEGRAPH, Original: https://cointelegraph.com/news/enterprise-ethereum-alliances-reward-token-system-backed-by-microsoft-intel. Das Copyright liegt beim Autor und darf nicht ohne Erlaubnis reproduziert werden.

aus

Klicken Sie hier, um fortzufahren