BTC

Warum denken manche Leute über Kontroversen mit Craig Wright nach?


In der Kryptowährungsbranche war Craig Wright das Zentrum der Kontroversen. Die Kontroverse hat sich auf dem ganzen Gebiet ausgebreitet, so dass diejenigen, die eine grundlegende Beziehung zu australischen Bitcoin-Entwicklern haben, von "fortgeschrittenen Kryptowährungsbeamten" verdrängt wurden.

Wird die Verbindung mit Wright ignoriert?

Krissy-Leigh Minehan, CTO von Core Scientific, ist eine solche Person, die auf dem bevorstehenden ETC-Gipfel sprechen wird, aber in letzter Minute abgesagt wird. Bob Summerwill, Co-Executive Director von ETC, lehnte es ab, zu sagen, dass er sich "Sorgen" über ihre Beziehung zur Nachrichtenplattform Coin Geek mache. Coin Geek wird vorgeworfen, falsche Nachrichten über Bitcoin SV, Bitcoin Cashs "Children" und Craig Wrights Hauptprodukte verbreitet zu haben.

Die Währung erschien in der zweiten Hälfte des Jahres 2018 aufgrund einer harten Gabelung in der Bitcoin-Cash-Blockchain. Es hat sich herausgestellt, dass dies viele Menschen beunruhigt hat, weil es die Branchenführer Craig Wright und Roger Ver dazu gebracht hat, sich gegenüberzustehen. Viele streiten über das Gegenteil. Das heißt, welches Token König ist – Original-Bitcoin-Bargeld oder Bitcoin-SV.

Hardforks sind auch auf den nervigen Rückgang von Bitcoin im November 2018 zurückzuführen. Bis dahin handelte BTC innerhalb von 6.000 US-Dollar, fiel aber schließlich nach der Abzweigung auf die Mitte von 3.000 US-Dollar. Es blieb in dieser Marke für fünf Monate bis April 2019 und stieg dann auf 5.000 Dollar zurück. Seitdem hat sich der Preis verdoppelt.

Die Website soll Craig Wrights finanziellem Unterstützer Calvin Ayre gehören. Summerwill drückte Twitter seine Verachtung aus und schrieb:

Craig Wright ist ein Lügner, ein ununterbrochener Lügner und ein falscher Zeuge, und Calvin Ayre ist nicht besser. Ich kann ETC-Genossenschaften und ETC-Gipfeltreffen nicht mit so angesehenen Personen und Unternehmen verknüpfen, also habe ich mich entschieden, die Einladung zurückzuziehen.

Wright scheiterte kürzlich an der Klage von Dave Kleimans Eigentum und machte Schlagzeilen. Kleiman ist ein Entwickler, der bis zu seinem plötzlichen Tod im Jahr 2013 mit Wright zusammengearbeitet hat. Daves Bruder Ira behauptet, Wright habe versucht, Daves Familie von der legalen Bitcoin-Nachfolge der Verwandten zu täuschen, und habe seitdem vor Gericht Waffen beschafft. Berichten zufolge wurde Wright gebeten, mehr als 9 Milliarden US-Dollar an BTC-Gelder an die Familie zu zahlen.

Beschuldigen Sie nicht die Firma

Minehan hat begonnen, ihre Firma Core Scientific zu verteidigen, und sie sagte, dass sie, obwohl sie die Entscheidung, die Einladung zu widerrufen, versteht, das Geschäft nicht in einem negativen Licht sehen sollte. Sie erklärte:

Core Scientific ist ein professioneller Dienstleister. Solange unsere Kunden das US-amerikanische Recht einhalten und dazu verpflichtet sind, die Schecks Ihrer Kunden [KYC] zu verstehen, ihre Verträge einzuhalten und Rechnungen zu bezahlen, können sie unsere Dienste nutzen – dieselben Kunden wie alle anderen Dienste .

Warum jemand eine umstrittene Beziehung zu Craig Wright in Betracht zieht, erschien erstmals in Echtzeit-Bitcoin-Nachrichten.

Quelle: zusammengestellt aus 0x Informationen von LIVEBITCOINNEWS. Das Copyright liegt beim Autor Nick Marinoff und darf nicht ohne Erlaubnis reproduziert werden. aus

Klicken Sie hier, um fortzufahren