Blockchain Tech

AISP: Die Zukunft des Geldmanagements


Seit dem Start der zweiten Zahlungsdienstrichtlinie (PSD2) in der Europäischen Union im Januar letzten Jahres ist die Zahl der neuen Finanztechnologieunternehmen, die in den Markt eintreten, stark gestiegen.

In Großbritannien wurden diese neuen Unternehmen gemäß den Open Banking Regulations lizenziert, die den von der Europäischen Union eingeführten ähnlich sind. Bisher haben sich mehr als 100 Unternehmen nach dem neuen Gesetz bei der Financial Conduct Authority registriert.

Der London Summit läutet 2019 die neueste Ära der Devisen- und Finanztechnologie ein – treten Sie jetzt bei

Kurz gesagt, Open Banking zwingt Banken, die Bankdaten ihrer Kunden für Drittanbieter zu öffnen.

Mithilfe der API können diese Drittanbieter, egal ob Softwareanbieter oder mobile Apps, eine Verbindung zum Bankkonto eines Kunden herstellen und mit der Überwachung ihrer Transaktionen beginnen.

Eine beträchtliche Anzahl von Unternehmen, die gemäß diesen neuen Bestimmungen reguliert sind, wurde die Lizenz erteilt, als Kontoinformationsdienstleister zu fungieren oder den richtigen Open-Banking-Begriff „AISP“ zu verwenden.

Schreibgeschützt

Im Gegensatz zu Payment Initiation Service Providern (PISPs) unterliegen Payment Initiation Service Providern auch den Open-Banking-Regeln, und AISP kann nicht für Sie transferieren oder handeln. Stattdessen haben sie nur Lesezugriff auf Ihre verschiedenen Bankkonten, sodass sie Ihre Transaktionsdaten anzeigen können.

Aufgrund dieser Fähigkeit haben viele AISPs ihren Kunden einige ihrer beschriebenen Budget-Services angeboten. Andere Leute, die sich weniger um Privatkunden kümmern, bauen Buchhaltungssysteme.

Durch den Zugriff auf mehrere Bankkonten kann AISP diese Dienste eindeutig bereitstellen.

Bisher müssen Privatkunden oder Unternehmen, die ihre finanzielle Situation analysieren möchten, ihre Ausgaben auf verschiedenen Konten überprüfen und versuchen, alles zusammenzufügen.

Lassen Sie den komplizierten Prozess beiseite, finden Sie heraus, wie viel Sie ausgeben und wie viel Geld Sie geben. Es ist langweilig und ärgerlich, sich anmelden und verschiedene Apps und Online-Plattformen entfernen zu müssen.

Neue Technologie?

AISP kann alle Ihre Ausgaben an einem Ort zusammenfassen, sodass Sie Ihre Finanzen leichter nachverfolgen können – vielleicht – und so mehr Geld sparen.

Aber das Spannende ist, dass die Leute sich fragen, ob es sich wirklich um neue Technologien handelt oder nur, was das Unternehmen jetzt tun kann, sie können auf die erforderlichen Daten zugreifen.

Um eine Analogie zu geben, die meisten Autos können mit Geschwindigkeiten von mehr als 120 km / h fahren, aber die Verkehrsregeln sollten Sie davon abhalten, mit dieser Geschwindigkeit zu fahren.

Wenn diese Gesetze geändert werden sollen und wir mit 100 Meilen pro Stunde fahren dürfen, dann ist es keine "neue" Technologie, mit der das Auto schnell umgesetzt werden kann, sondern eine einfache Gesetzesänderung.

In ähnlicher Weise zwingt PSD2 die Banken, APIs zur Verwendung durch Drittanbieter bereitzustellen. Ist die AISP-Technologie in diesem Fall wirklich eine neue oder eine bereits vorhandene Technologie und kann sie aufgrund der gesetzlichen Änderungen, die von PSD2 unterstützt werden, jetzt wirklich verwendet werden?

"Theoretisch kann jede Technologie, die heute auf Open-Banking-Daten aufbaut, vor einigen Jahren von Banken entwickelt werden", sagte Sam Abrika, Gründer von Cash Coach, einer mobilen App, die dies kann Kosteneinsparungen.

"In der Praxis ist das nicht einfach. Als ich beispielsweise bei UBS war, erlebte ich den strengsten Schutz der Kundendaten, den ich je gesehen habe. Der Zugriff auf anonyme und aggregierte Kundendaten ist ein langer und komplizierter Prozess."

"Im Gegensatz zu Banken verwenden wir eine hochmoderne Infrastruktur, die anonyme und verschlüsselte Währungsbenutzerdaten automatisiert. Dadurch können wir uns auf die Entwicklung von KI-Analysen konzentrieren, die unseren Benutzern einen Mehrwert bieten."

Kostenlose Mehrwertfinanzierung

So wie die Leute darüber diskutieren können, wie innovativ die Technologie zur Unterstützung offener Bankunternehmen ist, gibt es einige Argumente zu den Geschäftsmodellen, die AISP verwendet.

CashCoach-Gründer Sam AbrikaCash Coach Gründer Sam Abrika

Wie die meisten Internetunternehmen, sei es Google oder Facebook, scheinen einige ASIPs "kostenlose" Dienste anzubieten und dann Kundendaten zu verwenden, um Geld zu verdienen.

Einige Leute schlagen vor, dass dies sie beißen lassen könnte.

Facebooks Fähigkeiten und Bedürfnisse manipulieren das Verhalten der Nutzer, untergraben ihre Privatsphäre und bombardieren sie mit Marketingkampagnen von Drittanbietern, direkt weil es kostenlose Dienste anbietet und Werbung benötigt, um die Einnahmen zu steigern.

Das Misstrauen gegenüber Internet-Unternehmen, die dieses Modell betreiben, nimmt zu: Seit der Wahl von Donald Trump im Jahr 2016 ist eine große Anzahl von Mediengiften in Technologiegiganten zentralisiert.

Echter Mehrwert

Allerdings dürfte AISP, das eine Budget-App betreibt, nicht die Aufmerksamkeit von anderen wie Facebook oder YouTube auf sich ziehen.

Auch wenn sie es können, ist dies nicht unbedingt eine schlechte Sache. Wenn diese Anwendungen für die Verwendung geeignet sind, sollten sie Menschen helfen, bessere Geldmanager zu werden und finanziell versierter zu sein. Umgekehrt ist es schwer zu erkennen, welche Vorteile es hat, endlose Einnahmen über den Facebook-Newsfeed zu erzielen.

Es gibt auch viele AISPs, die keine Geschäftsmodelle im Google- oder Facebook-Stil verwenden möchten. Stattdessen nutzen oder erkunden sie andere Möglichkeiten, um mit ihren Produkten Geld zu verdienen.

"Die meisten unserer AISP-Kunden verwenden das Freemium-Modell nicht, und so arbeiten wir nicht", sagte Matt Cockayne, Yapilys Chief Commercial Officer mit Sitz in London, der AISP und PISP mit etwa 250 Millionen Bankkonten verbindet. Startup-Unternehmen.

"Yapily verkauft Transaktionsdaten nicht wie die meisten Aggregatoren. Sie sind nicht Teil unseres Geschäftsmodells. Vorschläge, die den Verbrauchern einen Mehrwert bieten, um ihre offenen Bankdaten zu teilen, werden den Markt vorantreiben."

"Für einzelne Nutzer – ob Verbraucher oder KMU – entscheiden sie, ob sie die Freemium-Methode anwenden und möglicherweise ihre Daten verkaufen oder ob sie für den Dienst bezahlen möchten. Viele AISP bieten Geld durch Empfehlungen oder Marktangebote oder einfach durch die Bereitstellung einer Servicemarge." Drehen Sie ihre Produkte. "

Bleib hier

Unabhängig davon, welches Geschäftsmodell sie verwenden, scheinen die meisten AISPs sehr ähnlich zu sein. Wie die leitenden Angestellten eines Handelsunternehmens nach dem Durchsuchen der FCA-Liste der regulierten Anbieter sagten: "Es sind nur ein paar Budgetanträge."

Yapily kaufmännischer Geschäftsführer Matt CockayneMatt Cockayne, Chief Commercial Officer von Yapily (Quelle: Harrington Starr TV)

Dies ist jedoch eine enorme Vereinfachung. Eine Geldverwaltungssoftware für kleine und mittlere Unternehmen unterscheidet sich eindeutig von einer Budgetanwendung, die eine Kreditbewertung erstellen möchte.

Wenn AISP auf Anwendungen für den Einzelhandel beschränkt ist, ist dies immer noch ein großer Markt.

"Auch wenn AISP ein ähnliches Produkt hat, halte ich es für eine gesunde Sache – viele Konkurrenten wollen auf dem großen Markt Fuß fassen", sagte Abrica.

"Aber ich denke, jedes neue, regulierte AISP wird seine eigenen Produkte, sein eigenes Publikum und seine eigene Motivation haben, in den Markt einzusteigen. Ich habe Cash Coach entwickelt, um die persönlichen Finanzen zu verbessern und alle Leute mitzubringen, die ich für die Bank entwickelt habe." Erweiterte Analyse. Dies ist nichts, was andere tun oder auf den Markt bringen könnten. "

Da viele von ihnen die Finanzwelt treffen, ist es schwierig, die verschiedenen Geschäftsbereiche zu verfolgen, auf die sich offene Bankunternehmen konzentrieren.

Unabhängig davon, ob sie mit einem großen Unternehmen zusammenarbeiten oder gewöhnlichen Joe helfen wollen, AISP wird hier bleiben. Sie scheinen jedoch die Art und Weise, wie wir Gelder verwalten, stark zu verändern.

Informationsquelle: Zusammengestellt aus 0x Informationen von FINANCEMAGNATES. Das Copyright liegt bei dem Autor David Kimberley und darf nicht ohne Erlaubnis reproduziert werden. aus

Klicken Sie hier, um fortzufahren aus