BTC

Darknet-Kriminelle verkaufen Bitcoins für gesetzliches Zahlungsmittel zu 12 Cent


Bitcoin, dunkles Netz, dunkles NetzNeue Untersuchungen haben ergeben, dass Bitcoin nach wie vor die vertrauenswürdigste Kryptowährung im Dunkeln ist. | Bild: Shutterstock

Armour veröffentlichte seinen zweiten Jahresbericht, in dem die Aktivitäten der im Dunkeln operierenden anonymen freien Märkte analysiert werden.

Der Bericht wurde von der Armor's Threat Resistance Unit (TRU) erstellt, die zwischen Februar und Juni dieses Jahres zwölf englische und russische Dark-Net-Märkte durchsuchte, um Einblicke in die Dienste auf dem Deep-Online-Markt zu erhalten.

Rüstungsforscher fanden heraus, dass Cyberkriminelle Bitcoin zu einem Preis von 12 Cent pro Dollar kaufen, um Bargeld von gehackten Bankkonten zu erhalten.

BTC-Barverkäufe des anonymen Marktes von 10.000 USD, Barverkäufe von 800 USD

Durch diese Transaktionen können Cyberkriminelle gestohlene Kreditkarten oder Online-Banking-Gutscheine zurückerhalten und gleichzeitig relevante rechtliche Risiken auf den Käufer übertragen.

Die Notierung wird zum Verkauf für BTC zu einem Preis von ca. 2.500 bis 10.000 USD angeboten. Die Überweisung erfolgt per Banküberweisung oder Western Union. Chris Hinkley, Leiter des Armor TRU-Teams, sagte:

"Dies ist ein sehr attraktives Angebot für Betrüger, die nicht über die technischen Fähigkeiten und das starke Geldnetzwerk verfügen, um ihre Online-Bankkonten oder Kreditkartengutscheine zu monetarisieren. Bedrohungsteilnehmer verkaufen weiterhin Finanzkonten und Kreditkartengutscheine. Dieser clevere Service bietet ihnen einen zusätzlichen Kanal, um große Mengen an Finanzdaten im Untergrund zu monetarisieren. "

BTC verwendet, um Datenschutzmarken auf dem dunklen Markt zu schlagen Terroranschlag der Florida Jacksonville School "width =" 1000 "height =" 667 "Obwohl Bitcoin seinem Darknet-Spitznamen weitgehend entgangen ist, bleibt es das wertvollste Kapital unter Cyberkriminellen. | Bild: Shutterstock

Laut Armours Bericht ist "Bitcoin immer noch die vertrauenswürdigste und wertvollste" Kryptowährung, die auf dem Schwarzmarkt verwendet wird.

In dem Bericht wird die anhaltende Beliebtheit von BTC auf die relative Benutzerfreundlichkeit für Opfer von Cyberkriminalität im Vergleich zu komplexeren Token für den Datenschutz zurückgeführt.

Im Fall von Ransomware würde beispielsweise das Bitten um ein Lösegeld in Monero oder Dash einen gewissen Grad an Komplexität erfordern, und diese Opfer existierten einfach nicht.

Zuletzt geändert (UTC): 13. September 2019, 17:48 Uhr

Informationsquelle: Zusammengestellt aus CCN von 0x-Informationen. Das Copyright liegt bei dem Autor Samuel Haig und darf nicht ohne Erlaubnis reproduziert werden. aus

Klicken Sie hier, um fortzufahren aus