ETH

Blocknative startet neue Ethereum-Transaktionsbenachrichtigungs-API


Blocknin, ein Blockchain-Technologieentwicklungsunternehmen, gab heute bekannt, dass es nach mehreren Monaten interner Entwicklung und Tests endlich eine neue Notify-API für Ethereum-Wallet-Anbieter und Dapp-Entwicklungsteams auf den Markt gebracht hat.

Notify ist eine einfache Back-End-API, die Änderungen des Transaktionsstatus in Echtzeit für jede relevante Wallet-Adresse für die Transaktionsüberwachung im gesamten Zyklus bereitstellt.

Notify wird direkt in Ethereum mempool integriert und verfügt über die folgenden Funktionen:

Überwachen Sie bestimmte Brieftaschenadressen, intelligente Vertragsadressen und Transaktions-Hashes. Erkennung der Übertragung von Vermögenswerten der ETH, ERC-20 und ERC-721. Warnt Benutzer bei ausgehenden und eingehenden Transaktionen in Echtzeit. Unterstützung für immer komplexer werdende Transaktionstypen – einschließlich Transaktionstypen mit Smart Contract Wallets, Relay-Netzwerken, staatlichen Kanälen, Zahlungskanälen und mehr.

Die Notify-API führt all diese Vorgänge in Echtzeit 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche aus.

Wie funktioniert das

Die neue Blocknative Notify-API wird von einem verteilten Netzwerk der vollständigen Ethereum-Knoten unterstützt. Jeder Knoten führt eine benutzerdefinierte Mempool-Überwachungserweiterung aus. Der Monitor überwacht ständig "interessante Transaktionen" und gibt dann einen detaillierten Strom von Ereignissen aus, die jede Statusänderung definieren, einschließlich:

Eine neue ausstehende Transaktion wurde erkannt. Eine neue Transaktion in der Warteschlange wurde erkannt. Die Transaktionen in der Warteschlange werden ausstehend. Die ausstehende Transaktion wurde abgebrochen. Warten auf die Beschleunigung der Transaktion. Die ausstehende Transaktion ist gesunken. Die ausstehende Transaktion ist fehlgeschlagen. Die verworfene Transaktion wurde erneut übertragen. Warten auf die Bestätigung der Transaktion. Und vieles mehr.

"Wann immer der Wert des Austauschs ist, möchte der Benutzer eine genaue und zeitnahe Benachrichtigung über die Transaktion erhalten. Wenn die Transaktion horizontal ist [Stagnation, Stillstand, Fallenlassen oder Fehlschlagen], muss ein in Echtzeit umsetzbarer Alarm bereitgestellt werden. Bisher aufgrund des Betriebs des Ethers." Angesichts der Probleme mit dem Netzwerk von Knotenknoten standen Wallet-Anbieter immer vor der Herausforderung, diese Funktionen bereitzustellen. Aus diesem Grund haben wir die Benachrichtigungs-API entwickelt: Wir kümmern uns um diese Probleme, damit Ihr Team und Ihre Benutzer dies nicht tun müssen.
aus

– Chris Meisl, Blocknative, CTO und Mitbegründer

Quelle: Zusammengestellt aus 0x Informationen von CRYPTONINJAS. Das Copyright liegt beim Autor und darf nicht ohne Erlaubnis reproduziert werden. Klicken Sie hier, um fortzufahren