Nachrichten

Mit Bitcoin jagen neue Vorteile, mehr Schmerzen in der Altcoin


Mit Bitcoin jagen neue Vorteile, schmerzhaftere Illustrationen von Altcoin

Nachdem Bitcoin den Abwärtstrend durchbrochen hatte, beendeten die Analysten diese Woche einen kleinen Aufschwung und suchen nach einer neuen Marktbeherrschung. Für BTC bedeutet ein guter Tag jedoch in der Regel mehr Schmerzen, die heute Morgen auf dem Markt zu sehen sind.

Bitcoin hat den Keil gebrochen

Vor einigen Stunden verzeichnete der BTC ein Intraday-Hoch von 10.450 USD, basierend auf dem K-Line-Chart. Der Umzug brachte es auf das Hoch vom Montag zurück und beseitigte die Verluste einer Woche. Diese Woche haben Analysten vorhergesagt, dass sie wieder auf vier Ziffern zurückgreifen werden, aber sie wurden noch nicht realisiert.

Von einem Tiefststand von 10.050 USD stieg der Zug an diesem Tag um 4% des BTC-Preises und war der zweitgrößte Zug dieser Woche. Das tägliche Handelsvolumen stieg leicht auf 15 Mrd. USD, ist aber immer noch relativ niedrig.

Bitcoin "width =" 980 "height =" 536 "

BTCK Liniendiagramm 1 Stunde – Tradingview.com

Im Makroplan spielen diese kleinen Aktionen keine Rolle, da Bitcoin immer noch Spielraum hat und diesen horizontalen Kanal nicht loswerden kann. Was geschah, war der Durchbruch des kurzfristigen Keilmusters und die Verbesserung der Dominanz des BTC-Marktes.

Nach Angaben von Tradingview.com hat der heutige Schritt den Bitcoin-Marktanteil auf 72,5% zurückgebracht. Dies ist sehr nahe an seinem Zweijahreshöchststand, und selbst ohne weitere Preiserhöhungen könnte er wiedererlangt werden, weil der Altmünzmarkt so schwach ist.

Der Trader und Analyst Luke Martin hat beobachtet, dass die Aktion behauptet, dass, wenn der BTC erneut unter 10.000 USD fällt, nur Gewinne zu verzeichnen sind.

Der Anstieg von Bitcoin kann die Vorteile einschränken, die sie sehen. Die Hauptfigur begann sich zu drehen. Wenn Bitcoin fehlschlägt, ändert sich das Haupt-Altcoin-Backtracking nur und fällt unter 10.000 zurück.

$ BTC ist höher, aber der zweite Teil ist für viele Leute hier wichtiger:

Der Anstieg von Bitcoin kann die Vorteile einschränken, die sie sehen. Die Hauptfigur begann sich zu drehen.

Wenn Bitcoin fehlschlägt, ändert sich das Haupt-Altcoin-Backtracking nur und fällt unter 10.000 zurück. https://t.co/ohe5ied0NQ

– Luke Martin (@VentureCoinist), 12. September 2019

Die Altmünze ergab sich … wieder

Zum Zeitpunkt dieser Veröffentlichung war Bitcoin eines der Unternehmen mit der besten Performance des Tages, auch wenn der Anstieg so gering war. Ethereum ist in Gefahr, 180 USD an einem prekären Ort zu halten, da schwerer Widerstand weitere Gewinne im zweitgrößten Kryptowährungsvermögen der Welt blockiert. Die ETH blieb die ganze Woche über flach und konnte im vergangenen Monat das psychologische Niveau von 200 Dollar nicht wieder herstellen.

Der XRP von Ripple dürfte auf ein Jahrestief von weniger als 0,25 US-Dollar fallen, da die Führungskräfte des Unternehmens beweisen, dass der jüngste große Token-Flow innerhalb des Unternehmens vernünftig ist. Das Bitcoin-Bargeld beträgt ebenfalls pauschal 300 USD, während Litecoin 70 USD erhalten zu haben scheint. EOS ist unter 4 USD immer noch sehr schwach, und BNB hatte einen harten Monat mit einem Rückgang auf 20 USD.

In jeder Hinsicht hat der Altmünzmarkt mehr Schmerzen.

Wird sich die Altmünze in diesem Jahr erholen? Fügen Sie Ihre Bewertung unten hinzu.

Mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock, Twitter @ Venturecoinist, BTC / USDK-Liniendiagramm von Tradingview

Mehr über den Schmerz des Altcoin, Bitcoin, der dem neuen Dominance High nachjagt, erschien zuerst auf Bitcoinist.com.

Quelle: https://bitcoinist.com/more-pain-for-altcoins-as-bitcoin-chases-new-dominance-high/

0xzx.com ist rund um die Uhr verfügbar, um Sie über alle Informationen zur Kryptowährung auf dem Laufenden zu halten. Was machen wir gerne? Geben Sie uns einige aufregende neue Blockchain-Informationen

Quelle: zusammengestellt aus 0x Informationen von THEBITCOINNEWS. Das Copyright liegt beim Autor und darf nicht ohne Erlaubnis reproduziert werden. aus

Klicken Sie hier, um fortzufahren