Blockchain Tech

Die Bitcoin-Hash-Rate stieg in einem Monat um 30%


Die Bitcoin-Hash-Rate ist in den letzten Monaten rapide gestiegen. Es ähnelt dem Einfluss des "Königs" im Vergleich zum breiteren Kryptowährungsmarkt. Aktuelle Daten zeigen, dass erst im letzten Monat die Rechenleistung zur Stromversorgung des gesamten Netzwerks um 30% gestiegen ist.

Laut Blockchain.com ist die Bitcoin-Hash-Rate mit über 98,5 ExaHash-y pro Sekunde ein Allzeithoch. Dies bedeutet nicht nur eine Steigerung von mehr als 30% in den letzten 30 Tagen, sondern auch eine Steigerung von etwa 200% gegenüber dem, was im Dezember letzten Jahres normalerweise als Belastung angesehen wird.

Bitcoin-Hash-RateQuelle: Was ist die Hash-Rate hier, warum ist es so wichtig?

Die Hash-Rate ist die Anzahl der Abfragen, die ein Computer oder eine Gruppe von Computern pro Sekunde ausführen kann. Hashing verwendet einen Kryptowährungsalgorithmus, um Daten in eine Textzeichenfolge zu konvertieren. Bei Kryptowährungen wie Bitcoin gilt dies für in Blöcken gespeicherte Transaktionsdaten, die darauf warten, der Kette hinzugefügt zu werden. Wenn der Bergmann die Blockabkürzung erfolgreich erraten hatte, fügte er den Deal der Kette hinzu und erhielt eine Belohnung vom Netzwerk selbst und die Transaktionsgebühr.

Dies ist ein sehr wichtiges Problem, da es Rechenleistung für die Durchsetzung von Netzwerkregeln bietet. Wenn das Netzwerk ausreichend verteilt ist (niemand kontrolliert zu viel Hash-Rate), bedeutet eine höhere Hash-Rate normalerweise ein sichereres Netzwerk.

BTC-Hashwert Quelle: hier

Bitcoin-Hash-Werte sind derzeit weit verbreitet, wie oben von Blockchain.com beschrieben. Keine einzelne Einheit kann mehr als 18,9% des BTC.com-Miningpools kontrollieren. Viele andere Pools kontrollieren einen großen Teil der gesamten Hash-Rate.

@themooncarl beschrieb den jüngsten Anstieg der Hash-Rate als "fast parabolisch" und fügte hinzu, dass die Stärke des Netzwerks wächst:

Die #Bitcoin-Hash-Rate sieht fast parabolisch aus.

Sie stieg diesen Monat um 30% und diese Woche nur um 10% !!

#BTC 网络 erhält immer mehr pic.twitter.com/Gl8t3ajdRK

– MOND (@themooncarl) 12. September 2019

Gleichzeitig erklärten führende Marktanalysten von eToro Mati Greenspan, dass die Bitcoin-Sicherheit nicht länger von chinesischen Bergbaumaschinen abhängig sei:

Hashrate hat seit dem Hoch 2017 fast sechsmal. Morgen können wir alle chinesischen Bergbaumaschinen verlieren und Bitcoin wird in Ordnung sein. https://t.co/qh9c6QH8Dd

– Mati Greenspan (@MatiGreenspan), 10. September 2019

Bergbaumaschinen werden immer besser

Einer der wichtigsten Gründe für die Geschichte des neuen Bitcoin könnte die kürzliche Einführung effizienterer Bergbaumaschinen sein. Der Antminer S17e und der Antminer T17e, zwei Einheiten aus der riesigen Produktion von Bitmain-Bergbaumaschinen, wurden Anfang dieses Monats zur gleichen Zeit auf den Markt gebracht. Das Unternehmen behauptet, dass S17e 64 TH / s produzieren und T17e 53 TH / s erreichen kann. Ebenso hat Ebang Communication gerade das EBIT E12 + eingeführt, das allein 50 TH / s produziert.

Einführung der neuen # AntminerS17e und # AntminerT17e, zwei neuen Bergbaumaschinen, die den besten Wert für den Bergbau bieten. Der S17e hat eine Hash-Rate von 64 TH / s und eine Energieeffizienz von 45 J / TH, während der T17e eine Hash-Rate von 53 TH / s und eine Energieeffizienz von 55 J / TH hat. Besuchen Sie https://t.co/OsXNHnIb8c für weitere Informationen pic.twitter.com/x6Hd32iy0a

– Antminer_main (@Antminer_main), 6. September 2019

Kryptowährungs-Marktanalyst @hasufl ist jedoch von diesem Thema begeistert. Er behauptet, es sei falsch, das Netzwerk sicherer zu machen, da potenzielle Angreifer auch auf dasselbe verbesserte System zugreifen können, das sie möglicherweise zum Angriff auf das Netzwerk benötigen.

Zwei wichtige Warnungen:

1) Der Hash ist höher, weil Bitcoin teurer ist – was Bitcoin zu einem attraktiveren Ziel macht

2) Der Hash-Wert ist höher, weil es einen besseren ASIC gibt – der Angreifer kann auch auf https://t.co/pgfJbNhs3P zugreifen

– Hasu (@hasufl) 11. September 2019

Wie wird die aktuelle Bitcoin-Hash-Raten-Statistik angezeigt? Wir laden Sie ein zu diskutieren.

Wenn Sie an den in diesem Artikel genannten Themen interessiert sind, lesen Sie unbedingt:

Bitcoin-Mining macht 262% der Kosten für den Abbau eines BTC aus?

Gibt es einen Gewinn beim Bergbau von BTC? Wie gewinnt man?

Quelle der Titelgrafik: hier

Informationsquelle: Zusammengestellt aus 0x Informationen von BITHUB, Copyright gehört dem Autor Maciej Kosior, darf ohne Erlaubnis nicht reproduziert werden Klicken Sie hier, um fortzufahren