ETH

Litecoin Mine hat das Schiff nach der Halbierung verlassen


Nachdem die Blockbelohnung das mit Spannung erwartete Halbierungsereignis am 5. August erlebt hatte, entschloss sich der Litecoin-Bergmann laut unseren vorherigen Altcoin-Nachrichten, das Token aufzugeben.

Das gesamte Netzwerk von Kryptowährungen ist eine rekordverdächtige Geschichte, und jetzt hat die Litecoin-Mining-Maschine beschlossen, aus dem Schiff zu fliehen. Vor einer Woche fiel die Blockbelohnung von 25 LTC auf 12,5 LTC, was dazu führte, dass der Preis in kurzer Zeit auf 140 USD anstieg, dann aber bei 71,28 USD zusammenbrach. Die Hash-Rate fiel von 523 Terahashes pro Sekunde auf ein Tief von 295 Terahashes pro Sekunde. Allein in diesem Monat verlor das Netzwerk mehr als 30% seiner Abbaukapazität.

Aufgrund seiner hohen Liquidität und der insgesamt guten Performance in diesem Jahr behält LTC seine Position im Hauptmarkt bei. Der Rückgang der Hash-Rate kann jedoch ein schlechtes Zeichen für die Zukunft der Kryptowährungen und ein schlechtes Zeichen für das Bitcoin-Netzwerk sein. Bitcoin wird nächstes Jahr zum dritten Mal halbiert, und um einen enormen Rechenaufwand in einem einzigen Block zu finden, erhält der Miner bis zu 6,25 Bitcoins. Diese geringeren Ausgaben können sich auf einige Bergbaumaschinen auswirken, die das Netzwerk verlassen, aber derzeit nähert sich der Bitcoin-Abbau seinem Höhepunkt und erreicht 100 Millionen Terahashes pro Sekunde.

Blockbelohnungen sind möglicherweise nicht der einzige Grund, warum Litecoin schwach ist. Alle negativen Einstellungen gegenüber dem Altcoin können die Ursache für Bedenken hinsichtlich schwacher LTC-Marktpreise sein, die für den Bergbau nicht bezahlt werden können. Die Berechnung zeigt auch, dass der aktuelle Abbau-LTC stattfindet und die täglichen Verluste gering sind. Die L3-Bergbaumaschine hat nicht genügend Wettbewerbsvorteile, um diese Entdeckung aufzuhalten, sodass 12,5 LTC pro Stück für die Bergbaumaschine nicht gut genug sind. Aufgrund mangelnder Innovation wurde das Litecoin-Projekt auch schlecht publik gemacht: Nach mehr als einem Jahr aktiver Publizität und Innovation befinden sich die Token nun in einem Zustand der Stagnation. Erfolge wie der atomare Austausch zwischen dem Netzwerk und dem Litecoin Lightning Network haben für LTC keine neue Attraktivität geschaffen, wie in den neuesten Kryptowährungsnachrichten berichtet.

DC Forecast ist führend in vielen Kategorien von Nachrichten in Kryptowährung. Das Unternehmen strebt nach höchsten Nachrichtenstandards und befolgt strenge redaktionelle Richtlinien. Wenn Sie Interesse haben, Ihr Fachwissen zur Verfügung zu stellen oder einen Beitrag zu unserer Nachrichtenseite zu leisten, wenden Sie sich bitte an editor@dcforecasts.com

Informationsquelle: Zusammengestellt aus 0x Informationen von DCFORECASTS, Copyright des Autors Stefan, darf ohne Erlaubnis nicht vervielfältigt werden aus

Klicken Sie hier, um fortzufahren aus