Blockchain Tech

Ubisoft teilt Assassin's Creed Development Plan mit


Ubisoft erzählt Assassin's Creed Entwicklungsplan Illustration

Nach dem Assassin's Creed: Nach der Veröffentlichung der Odyssey erkannten Ubisoft-Fans, dass sich das Unternehmen entschied, sich auf Quantität und nicht auf Qualität zu konzentrieren. Das Spiel gibt dem Spieler eine offene Welt, deren Missionen und Aktivitäten das Gameplay stundenlang verlängern.

Ubisoft erzählt Assassin's Creed Entwicklungsplan Illustration (1) Quelle: Techcrunch.com

Im Kontext von Assassin's Creed: Odyssey sieht das Unity-Projekt klein aus, da die Geschichte 15 Stunden in Anspruch nimmt. Das Abenteuer von Kassandra oder Alexios dauert 40 Stunden. Im Finanzbericht rühmt sich Ubisoft, dass die Engagement-Metriken von Odyssey zufriedenstellend sind und das Unternehmen keine Pläne hat, zu „kleineren“ Abenteuern zurückzukehren.

Im Durchschnitt verbringen Spieler 60 Stunden in Odyssey, was für Einzelspieler-Abenteuer sehr wichtig ist. Darüber hinaus bietet das Projekt einen kostenlosen Update-Support, der das Spiel ständig mit neuen Inhalten füllt. Ubisoft hat begonnen, mehr Geld in die Projektentwicklung zu investieren, aber es wird den Grundpreis von 60 US-Dollar nicht ändern. Das Unternehmen hat keine Angst davor, denn das Spiel kann nun seine Lebensdauer verlängern und dank Mikrotransaktionen werden sich zukünftige Investitionen auszahlen.

Quelle: zusammengestellt aus 0x Informationen von THECOINSHARK. Das Copyright liegt bei dem Autor Nikolay Belyavsky und darf nicht ohne Erlaubnis reproduziert werden. aus

Klicken Sie hier, um fortzufahren aus