ETH

Während die Anleger den Rückgang des XRP weiterhin kritisieren, werden 30 Millionen XRP zwischen Binance und unbekannten Geldbörsen in Umlauf gebracht


30 Millionen XRP- 琉 - Arcade-Spiele-Spiele-VA-Micro Air Xifei Palace-AT-Diese Dental-GO-von-TIEP-TUC Chi gewährt, diese Punkte, Dump-XRP

Es ist schwierig, Walwarnungen von klein nach groß zu entwickeln, wenn Sie Finanztransaktionen auf Blockchains verfolgen und gemeinsam nutzen.

Berichten zufolge kostet Bitcoin etwa 1 Milliarde US-Dollar für Überweisungen und 700 US-Dollar. Die Transaktion dauert nur wenige Minuten und ist einige Millionen Mal schneller als eine Devisentransaktion über eine Bank.

Dieses Mal gab Whale Alert bekannt, dass 30 Millionen XRPs aus dem unbekannten Portemonnaie an die Binance Exchange gesendet wurden.

30.000.000 #XRP [7.547.336 USD] von unbekannter Brieftasche an #Binance übertragen

Tx: https://t.co/NWI4fXHfJU

– Walpolizei [@whale_alert], 6. September 2019

"30.000.000 XRP [7.547.336 USD] wurden von einer unbekannten Brieftasche an Binance übertragen."

Dreht sich die Währung?

Als sich die Community wiederholt über den regelmäßigen Verkauf von XRP auf dem Markt beschwerte, bewies ein Investor, dass das Geld ursprünglich bei Binance gekauft wurde und nur erneut gesendet wird.

Während sich viele in der Rezension darüber beschwerten, dass Ripple XRP wieder auf den Markt bringen würde, stellten Benutzer namens Mike Nardolillo einige Screenshots zur Verfügung.

Diese Schnappschüsse zeigen, dass das 30-Millionen-Dollar-XRP ursprünglich bei Binance gekauft und dann an eine unbekannte Brieftasche gesendet wurde, die jetzt an die CZ-Börse zurückgesandt wurde.

Hat nichts mit Brad Galinhaus zu tun. Das von binance gekaufte Konto wird an ein anderes Konto gesendet und an binance zurückgesendet. pic.twitter.com/8FNgoH2IxP

– Michael Nardolillo [@MikeNardolillo], 7. September 2019

"Brad Garlinghouse ist hier irrelevant. Das Konto, das XRP von Binance gekauft hat, wurde an ein anderes Konto gesendet und an Binance zurückgesendet."

Der Walalarm erkennt den Besitzer der Brieftasche nicht. In letzter Zeit hat sich jedoch, wie bereits berichtet, eine große Menge an XRP zwischen Brieftaschen und Börsen bewegt [und umgekehrt].

XRPL_Monitor bemerkt eine andere XRP-Transaktion, wenn auch eine kleine Transaktion.

Zehn Millionen XRPs wurden von Bitmumb an einen unbekannten Speicherplatz für Kryptowährungen gesendet.

Geschäftsart: Zahlung
aus

 Menge: 10.000.000 XRP
aus

 Kosten: 10 Tropfen [0,00001 XRP]
aus

 Absender: bithumb
aus

 Saldo des Absenders: 802.816.543.807417
aus

 Empfänger: rDFCAUDVB5QhB61ETGT6tf8Rm1zBsj8LHU
aus

 Saldo des Zahlungsempfängers: 28.767.038.99991
aus

 Link: https://t.co/fLyqS3GHGw

– XRPL-Monitor [@XRPL_Monitor] 7. September 2019

"Transaktionstyp: Zahlung
aus

 Menge: 100.000 XRP
aus

 Kosten: 10 Tropfen [0,00001 XRP]
aus

 Von: Bithumb
aus

 Absenderguthaben: 802.816.543.8041717
aus

 Empfänger: rDFCAUDVB5QhB61ETGT6tf8Rm1zBsj8LHU
aus

 Saldo des Zahlungsempfängers: 28.767.038.99991 "

Beschwerdeformular – XRP – Dienstprogramme

An einem anderen Tag starteten Ripple-Fans eine Petition, um Ripple zu ermutigen, weiterhin XRP zu verkaufen oder zu verwenden, um die Wirksamkeit des Tokens zu erhöhen.

Dies steht im Gegensatz zu früheren Empfehlungen auf derselben Change.org-Website, auf der der berüchtigte XRP-Fan Crypto_BitLord Ripple aufforderte, den Verkauf von XRP einzustellen.

In einer kürzlich erschienenen Serie von Tweets war er sogar hartnäckig und drohte sie daran zu hindern, XRP zu verkaufen. Dies scheint für Forbes 'Radar ernst genug zu sein, sodass Crypto_BitLord interessant aussieht.

Ich habe nie an den Tag gedacht, an dem ich @Crypto_Bitlord gesehen habe
aus

 Schreiben eines Artikels über das Forbes-Magazin, in dem es um Ripple® $ XRP #xrpnotthestandardhttps geht: //t.co/jEPTSJhikO

– Pete Rowe [@PeteFRowe], 5. September 2019

aus

   XRP-Unterstützer nennen Fork [Shock] Ripple, um 500 Millionen XRP [130 Millionen US-Dollar] aus dem verwalteten Portemonnaie im Rahmen von Ripples Plunge Token zu transferieren

Huyen Dinh

Bitcoin Magazine | U. heute

• Telegramm aktualisierte Nachrichten

Informationsquelle: Zusammengestellt aus 0x Informationen von TAPCHIBITCOIN, Copyright gehört dem Autor Huyền Đinh, darf ohne Erlaubnis nicht reproduziert werden Klicken Sie hier, um fortzufahren