BTC

In Las Vegas wird der Cryptocurrency Strip Club eröffnet, in dem Kunden Zahlungen per Bitcoin "schleichen" können


In Las Vegas wird der Cryptocurrency Strip Club eröffnet, in dem Kunden Zahlungsabbildungen per Bitcoin "schleichen" können

In Las Vegas wurde ein Cryptocurrency-Strip-Club eröffnet, in dem Tänzer vorübergehend mit einem QR-Code tätowiert wurden, damit sie mit Bitcoin bezahlen konnten.

Das legendäre Studio wurde vom Kampfsporttrainer Nick Blomgren eröffnet, der auf die Idee kam, dass Kunden von ihren Partnern auf die Geheimnisse seines Clubs zugreifen können.

Es ist derzeit der einzige Strip-Club, der Bitcoin-Zahlungen in der Stadt akzeptiert, und Blomgren behauptet, es sei eine große Attraktion für Kunden.

Diejenigen, die bereits Kryptowährungen haben, können durch Scannen des Barcodes des Körpers des Tänzers bezahlen – sie können auch durch normale Transaktionen bezahlen.

Wer jedoch per Kryptowährung bezahlt, erhält 20% Rabatt.

"Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Frau es weiß, oder wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Freund es weiß, ist dies der beste Ort, den Sie ausgeben können", sagte Blomgren gegenüber LasVegasNow.

Laut Tänzerin Brenna Sparks sind einzigartige Zahlungsmöglichkeiten sehr beliebt und viele ihrer Kunden zahlen häufig über Bitcoin.

Sie fügte hinzu, dass das Bezahlen in Kryptowährungen Erwachsenen, die in der Unterhaltungsbranche arbeiten, zugute kommen kann, da es deren Kryptowährung garantiert.

Summer Chase, ein erwachsener Unterhaltungsmitarbeiter, sagte: "Ich habe nicht vor, meinen Namen zu nennen, aber einige Banken werden … Ihr Konto schließen und sich tatsächlich weigern, ein Konto zu eröffnen, weil wir in der Unterhaltungsbranche für Erwachsene arbeiten."

Legend Room hat eine eigene Kryptowährung LGD.

"Anfangs, als viele Bitcoin-Spieler hinzukamen, kamen viele LGD-Mitglieder und wollten ihre LGD nutzen, um zu sehen, ob sie im Club etwas kaufen konnten, weil niemand wirklich dachte, dass der Club am Anfang da war", erklärte Blomgren.

"Jetzt wird es also neugierig. Lass uns dorthin gehen und sehen, ob wir unsere Kryptowährung nutzen können."

Wir arbeiten mit der Kryptowährungshandelsplattform eToro. Klicken Sie hier, um den neuesten Bitcoin-Preis abzurufen und mit dem Handel zu beginnen. Die kryptografische Währung ist ein äußerst instabiles und nicht reguliertes Anlageprodukt. Es gibt keinen EU-Anlegerschutz. Beim Handel mit CFDs verlieren 75% der Privatanlegerkonten Geld.

Quelle: zusammengestellt aus 0x Informationen von Independent, Original: https://www.independent.co.uk/life-style/bitcoin-las-vegas-strip-club-pay-cryptocurrency-customers-the-legends-room- A8228646.html. Das Copyright liegt beim Autor und darf nicht ohne Erlaubnis reproduziert werden. aus

Klicken Sie hier, um fortzufahren aus