Blockchain Tech

Libra Marktstimmung liegt unter 48%: Bericht


Facebook Libra stieß von Anfang an auf starken Widerstand. Es besteht kein Zweifel, dass die Marktstimmung in Libra im Cindicator-Bericht, der diese Woche veröffentlicht wurde, mit 48% [48%] angegeben wurde.

Die Stimmung auf dem Facebook Libra-Markt schwankte von Anfang an. Die meisten Kryptowährungsbegeisterten glauben, dass Facebook versucht, das Kryptowährungsfeld und normale Benutzer zu manipulieren, indem es stabile Token bereitstellt, die tatsächlich Kryptowährungen sind.

Während andere Gründe das Misstrauen gegenüber der Facebook-Verwaltungsabteilung sind, gab es in der Vergangenheit Datenschutzverletzungen und keine Entschuldigung. Mark Zuckerberg musste sich bei der entsprechenden Anhörung des Senatsausschusses entschuldigen.

Ist die Marktstimmung von Libra schädlich für die Facebook-Waage?

Diese Situation steht im Widerspruch zu der negativen Marktstimmung des Cindicator-Teams. Der gleiche Bericht zeigt, dass weitere 45 Prozent [45%] eine positive Stimmung für stabile Token sind.

Der Bericht basiert auf den Ergebnissen eines Umfrageberichts, und der Analyst wurde zu verschiedenen Problemen mit Libra befragt. Die Ergebnisse waren sehr interessant.

Analysten, die das Marktsentiment von Libra auf 48% [48%] drücken, werden Libra aus verschiedenen Gründen ausweichen. Ungefähr 27% der Befragten sprachen sich ohne besonderen Grund gegen die beständige Verwendung von Token durch Libra aus.

Bis zu 31% [31,38%] sind jedoch der Meinung, dass die Verwendung stabiler Token vermieden werden sollte, da diese dezentralisiert sind. Aufgrund des mangelnden Vertrauens in Facebook werden weitere 29% [29,31%] diese Situation vermeiden. Angesichts der Fehler in der Vergangenheit von Facebook werden mehr als 11% [11,38%] dies aus Datenschutzgründen vermeiden.

Auf der anderen Seite werden 63% [63,33%] der Analysten [45% [45%] der Gesamtgröße der Umfrage] Facebook Libra ohne Grund nutzen.

Nur 5,5 Prozent [5,56%] werden es jedoch für kostengünstige Strukturen verwenden. Mehr als 14% [14,44%] werden Libra Stabilizer verwenden, da es wahrscheinlich in großem Umfang angewendet wird. Fast neun Prozent [8,89%] werden damit von der Preisstabilität profitieren.

Facebook hat Investoren und Kunden gewarnt, dass das Libra-Projekt möglicherweise niemals Realität wird. Andererseits ist das Unternehmen entschlossen, die Definition von Bailey [100] -Investoren im Libra-Whitepaper zusammenzufassen. Klick oder Flop? Nur die Zeit wird eine Antwort geben.

Quelle: Zusammengestellt aus 0x Informationen von CRYPTOPOLITAN. Das Copyright des Autors Saad B. Murtaza darf ohne Erlaubnis nicht reproduziert werden aus

Klicken Sie hier, um fortzufahren aus